Zweckverband Wasserversorgung Stadt und Kreis Offenbach

Wasserwirtschaftsverband der Stadt und des Landkreises Offenbach

Der Zweckverband Wasserversorgung Stadt und Kreis Offenbach (ZWO) provides utility services. Die Zweckverband Wasserversorgung Stadt und Kreis Offenbach (ZWO) beliefert rund 350? Bewohner mit Wasser.

Der Zweckverband Wasserversorgung Stadt und Kreis Offenbach (ZWO) is responsible for the landestyp. Zu den Mitgliedern gehören die Stadt und der Landkreis Offenbach (je 50 Prozent). Das ZWO beliefert rund 350.000 Bewohner mit sauberem und sauberem Trinkwassers. Mehr als 246 km Pipelines liefern jährlich 20 Mio. m3 hochwertiges Leitungswasser, das aus 121 Quellen gepumpt wird.

Pro -Kopf-Verbrauch in der Gegend beträgt 156 Liter pro Kopf, einschließlich des gewerblichen Verbrauchs. Mehr als 57? m3 werden in Tanks gespeichert. Die Trinkwasserversorgung des ZWO erfolgt zu 100 Prozent aus Grundwasser. Hierfür hat das Bundesland Hessen dem ZWO die erforderlichen Rechte eingeräumt. Die Grundwasserversorgung erfolgt über die Hanau-Seligenstädter Senke, d.h. direkt aus der Gegend, die das ZWO auch mit Trinkwasserversorgung ausstattet.

Im Rhein-Main-Gebiet haben sich die Wasserversorgungsunternehmen zu einem Joint Venture zusammengeschlossen. Der Arbeitskreis Wasserversorgung Rhein-Main (WRM) hatte zu Anfang seiner Tätigkeit zunächst die dringendste Aufgabenstellung, die Trinkwasserversorgung mengenmäßig sicherzustellen. ZWO Geschäftsführer Bernd Petermann sagte bereits in einem Interview: "Aus der Perspektive eines Wasserversorgungsunternehmens im Rhein-Main-Gebiet ist uns ein Punkt besonders wichtig: die Problematik der Nachaltigkeit.

Wie sieht es mit dem Erzeugungsvertrag für die Wasserversorgung von morgen aus? Also: Was wird heute schon gemacht und was muss noch gemacht werden, damit unser Wasser nicht nur heute, sondern auch in Zukunft den gleichen Ruf genießt und somit sicher, aber auch erschwinglich ist?

Bedauerlicherweise werden nur die Wasserversorgungsunternehmen immer wieder reflexiv ins Gespräch kommen, so Petermann.

? Wasserversorgungsverband der Stadt und des Landkreises Offenbach ?

1,99 /Min. aus dem dt. Netz. Ein SMS-Antrag kostet in Deutschland nur 1,99 ? (VF D2-Anteil 0,12 ?). Die von Ihnen angegebene Position war nicht eindeutig. Für Ihre Suche gibt es mehr Möglichkeiten. Schränken Sie Ihre Suche ein. Es wurde kein geeigneter Platz für Ihre Suche ermittelt.

Die von Ihnen angegebene Position war nicht eindeutig. Für Ihre Suche gibt es mehr Möglichkeiten. Schränken Sie Ihre Suche ein. Es wurde kein geeigneter Platz für Ihre Suche ermittelt.

Mehr zum Thema