Windpark Gagel

Manometer Windpark

Windpark Gagel der Firma Burgerenergie Der Windpark Gagel liegt im Norden Sachsen-Anhalts, nur 28 Luftkilometer vom Atommülldepot Görleben entfern. Die Gegend wird von Görleben geprägt. Dem Vorhaben der ehemaligen Bundesrepublik Deutschland, eine Atommülldeponie im blinden Fleck der grenznahen Bundesrepublik zu bauen, wurde durch den Wendepunkt 1989 entgegengewirkt. Obwohl der Verlauf der Grenzen heute noch erkennbar ist - knapp 30 Jahre nach dem Fall des Kommunismus - hat der Volksprotest gegen die Kernenergie auch in der Gegend von Gagel seinen Weg gefunden.

Der Windpark Gagel liegt im dünn besiedelten Gebiet der Altmark im Windprioritätsgebiet Nr. 20III und verfügt auf einer Gesamtfläche von ca. 340 ha - also ca. 476 Fußballfeldern - über 16 Gearless-Turbinen vom Typ ENERCON von E-115. 3 Mg. Die Nominalleistung jeder Windturbine liegt bei 3 mg. Die Gesamtertragungsleistung bei 48 Mg.

Mit dem in dieser Anlage eingesetzten direkt angetriebenen Synchronringgenerator wird die gewindefreie Stromerzeugung möglich.

Der Windpark Gagel: Das neue Teilnahmeangebot der GLS-Bank für Bürgerinnen und Bürger im energetischen Turnaround

Investoren* innen können sich mit einem neuen Übernahmeangebot der GLS-Bank im Windpark Gagel engagieren und den Energiewendeprozess weiter vorantreiben - Bürgernahe und -unabhängige von Großunternehmen. Der Windpark Gagel liegt im Norden Sachsen-Anhalts, unweit des Atommüllagers Gorleben. Der Windpark Gagel liegt im Norden des Landes. Sie ist mit 16 Windkraftanlagen einer der grössten in Deutschland, der 2017 an einem Binnenstandort in Kraft treten soll.

Die Windkraftanlage ist bereits in Produktion und ihre Ergebnisse werden regelmässig aufbereitet. Der Windpark Gagel ist neben seinem guten Ergebnis zur Energierevolution auch ein Beispiel für das Engagement der lokalen Bevölkerung. Der Windpark Gagel ist ein Beispiel für das Engagement der lokalen Menschen. "Viele Menschen in der näheren und weiteren Region nutzen den Windpark Gagel, der die Attraktivität in der Gesellschaft steigert. "Zur Projektfinanzierung ist der Eigentümer des Parks, die Firma Burgerenergie Windpark GagelmbH & Co.

KG, hat im Zuge eines Börsengangs eine nachgeordnete Inhaberanleihe begeben, die von der GLS Benchmark ab dem neunten Markt. Bei dem Windpark Gagel handelt es sich um ein Joint Venture der GLS Energy AG (80,1%), einer Tochtergesellschaft der GLS Benchmark, und der Energiekooperative PROKON Renewerative Energien eG (19,9%). "Das, was wir zusammen tun, basiert auf gegenseitigem Respekt und dem Wunsch, die Energierevolution voranzutreiben.

"Bei der GLS Banque ist Bargeld für die Menschen da. Es werden alle Dienstleistungen einer hochmodernen Hausbank angeboten: Girokonto, nachhaltiger Fond, Altersvorsorge und vieles mehr. Sie hat ihren Hauptsitz in Bochum und Niederlassungen in Berlin, Hamburg, Frankfurt, Freiburg, München und Stuttgart.

Mehr zum Thema