Windenergie Report Deutschland 2015

Windkraftbericht Deutschland 2015

Windkraftbericht Deutschland 2016 (bestellen). Windkraftbericht Deutschland 2014 (bestellen). In Deutschland erreichte der Windpark durchschnittlich 1553 Volllaststunden. Wind Energy Report Germany Wind Energy Report 2016 von Fraunhofer Lies mehr über Windenergie, Deutschland, Offshore, Strom, Anlagen und Entwicklung. Seit 2011 enthält der Windenergiebericht Deutschland 2014 auch "Special Reports", die einen Überblick über aktuelle Trends und Schwerpunkte geben sollen.

Im Jahr 2016 wurden 4394 Megawatt neue Leistung in Kraft gesetzt.

Im Jahr 2016 wurden 4394 Megawatt neue Leistung in Kraft gesetzt. Bundesweit leisten inzwischen rund 28.000 Onshore-Windräder mit einer Leistung von fast 46.000 Megawatt einen Beitrag zur Stromversorgung. Das mittlere Onshore-Aggregat mit Inbetriebsetzung 2016 rotiert auf einem Tower mit 128 Metern Höhe und 109 Metern Durchmesser. Im Zuge der zunehmenden Verbreitung immer grösserer Windkraftanlagen sinkt die Zahl der Anlagen in neuen Aufträgen.

Im Jahr 2016 gingen 156 Offshore-Windräder mit einer Leistung von 818 Megawatt in Produktion. Ingesamt sind 13.900 Megawatt Offshore-Windräder im Einsatz. Der größte Teil - rund 12 400 Megawatt - in Europa, z.B. Großbritannien 4 940 Megawatt, Deutschland 4 089 Megawatt, Dänemark 1 271 Megawatt, die Niederlande 1 119 Megawatt, Belgien 712 Megawatt.

Offshore-Windräder werden in immer größerem Abstand von der Küste und großen Tiefen gebaut: durchschnittlich 53 Kilometer von der Küste entfernt und 27 Meter tief. Im Jahr 2016 fertiggestellte Offshore-Windräder in Deutschland haben eine durchschnittliche Leistung von 4,3 MegaWatt. Mit einer Einspeisung von insgesamt 188 Kilowattstunden decken die regenerativen Energiequellen 29% des Stromverbrauchs in Deutschland und liefern damit erstmalig mehr Strom als jede andere Energiequelle.

Windenergie deckt 12,4 Prozentpunkte des Stromverbrauchs in Deutschland und leistet erstmalig so viel wie Gas (13 Prozent) oder Atomenergie (13 Prozent). Windenergie ist damit die wichtigste Stütze der energetischen Transformation in Deutschland". Der" Windenergiebericht Deutschland 2016" zeigt anhand von über 100 Zahlen und vielen Grafiken die Bedeutung der Windenergie im Energiemix der regenerativen Energieträger, die Entwicklungen der Windenergie an Land und auf See sowie die Herausforderung der Netzanbindung.

Die Gast-Autoren referieren in fünf "Special Reports" über folgende aktuelle Forschungsthemen:

Windenergiebericht Deutschland 2016

Die Windenergie-Jahrbücher sind das Referenzwerk der Windindustrie. Sie finden auf über 200 Webseiten alle wichtigen Infos aus der Windenergiebranche - onshore und off-shore, im In- und Ausland. In den vergangenen Jahren ist der Aufbau der Windenergie kontinuierlich vorangekommen. Vor allem an der Atlantikküste liefern viele Windkraftanlagen saubere Elektrizität.

Aber auch an windarmen Orten ist der Ausbau der Windenergie unabdingbar, um die Energieumstellung zum Erfolg zu führen. Das neue Fachmagazin BWE Market Overview Special - Inland Wind Energy führt Sie durch alle Projektphasen eines Windparks. Die 30 renommierten Fachleute aus der Windindustrie vermitteln Ihnen ihr Wissen bei der Projektierung der Windenergie im Binneren.

Auf 392 S. helfen wir Ihnen, die energetische Sanierung im eigenen Hause, in der eigenen Ferienwohnung oder gemeinsam mit Ihren Mitbewohnern in die eigenen Hände zu legen. Egal ob Sie eine eigene Anlage, eine kleine Windkraftanlage, eine neue Heizungsanlage oder gar ein Heizungsnetz mit anderen Haushalten planen:

Die Vergleichstabelle hilft Ihnen, die besten Angebote auf dem Energiemarkt für die Privatwirtschaft auszuwählen.

Auch interessant

Mehr zum Thema