Westfalen Blatt Höxter Traueranzeigen

Rheinland-Pfalz Blatt Höxter Traueranzeigen

Eines der populärsten Einwohner der .....

HÖxter (WB). Grosse Betroffenheit in Höxter. Mit 82 Jahren starb der bekannte alte Bürgermeister und alte Bezirksmeister Klaus Behrens in der Mittagsnacht. Aufgrund seines angenehmen menschlichen Wesens und seines jahrzehntelangen ehrenamtlichen Engagements in der Bezirksstadt war Behrens eine "Institution". Das Meisterbäckerhandwerk gilt als einer der berühmtesten "echten Höxteraner".

Als er mit seiner Ehefrau Eva durch die Innenstadt ging, wurden die beiden oft von Freundinnen und Bekanntenkreisen angefragt, und es entstanden umgehend schöne Unterhaltungen. Zu den vielen Höxter-Themen wurde der ehemalige Oberbürgermeister bis zum Schluss immer wieder um seine Stellungnahme gebeten. Seit vielen Jahren als Gildenmeister hoch angesehen, bis hin zum Oberbürgermeister dieser Gemeinde, den er auf seine unkomplizierte und unkomplizierte Darstellung bringen konnte, hat er auch der Gilde der Schützen viel zuteil.

Die Zeit als Top-Schütze von 1982 bis 1984 ist eine der vielen guten Seiten, die Klaus Behrens für sich beanspruchen kann. "Ich stand immer gern in der Bäckerei", dachte ich an den letzten Ehrenbürgermeister der Gemeinde Höxter (1994-99). Behrens hat 1962 den Betrieb seines Vaters in der Westerbachtraße übernommen, nachdem er bereits mit 24 Jahren die Masterprüfung bestanden hatte.

Im Alter von 55 Jahren und nach 41 Jahren Berufstätigkeit, in denen er immer um 3.30 Uhr aufgestanden war, hat Behrens die Backstube an die Firma Brecker Westbromke aus Böhmerwald verkauft, weil keine der drei Stiefmütter den Berufsstand übernehmen wollte. Von 1984 bis 1994 war Behrens im Landtag vertreten. Auch im DRK und im Presbyterium der protestantischen Landeskirche in Höxter war der Verdienstmedaillenträger tätig.

Zur Zeit 0 von 5 Sterne. Zur Zeit 0 von 5 Sterne. Zur Zeit 0 von 5 Sterne. Zur Zeit 0 von 5 Sterne. Zur Zeit 0 von 5 Sterne.

Salzhütten

Die Taeter haben in der Dunkelheit bis einschliesslich des Mittwochs rund 100 Packungen Tabakwaren aus einem Lebensmittelgeschäft mitgenommen. Der Polizist ist auf der Suche nach Zeitzeugen. mehr..... Am vergangenen Samstag hat die Bundespolizei sechs betrunkene Autofahrer aufgelesen. Der Kreisschützenbund hat am vergangenen Donnerstag den Standard von Hole nach Hütten geändert. Auch wenn im Landkreis Liechtenstein erste Planungen bereits in den Kopf gewachsen sind, wurden die Menschen in den "Vereinigten Staaten" als große Wirte vielfach gelobt.

Bis Paul Passchen aus der Husener Innenstadt mit dem letzten Chip aus der Kugelfalle den letzten Chip mit dem 17. um 18.30 Uhr schoss, mussten die beiden Spielleiter den hölzernen Adler in Millimeter-Schritte demontieren. Bei der geplanten Umfahrung von Salzburg unter BAB B. Brsg. Brsg. B favorisiert der LB NRW eine Nordroute. Dies wurde am Donnerstag bei der Bürgerbeteiligung klar. mehr.....

Die Vorbereitung des 21. Kreisschützenfestes des Kreisenschützenbundes Bürger in den "Vereinigten Staaten" von Holland-Schwelle-Winkhausen befindet sich im Zielgerade. Zehntausende von Besuchern aus der ganzen Welt kamen am vergangenen Tag zum dreitägigen Hederauenfest in Salzburg. mehr.....

Mehr zum Thema