Warmwasserbereitung Solar

Solare Warmwasserbereitung

Marktüberblick Solare Warmwassersysteme| SolarWind & Wärme Welche Vorteile haben Warmwasser-Solarsysteme? Die Firma Sony Wind & WÄRME hat Solarzulieferer nach den Bauteilen ihrer aktuellen Warmwasser-Solarsysteme befragt. Basierend auf den Solarkollektoren und Speichern hat der schweizerische Software-Spezialist Vela Solaris die Systeme mit dem Simulations-Programm Polen berechnet und die Energie in kWh/a ermittelt, die die entsprechende Warmwasser-Solaranlage von der Sonneneinstrahlung bezieht und welche Erdgaseinsparung diesem solaren Ertrag entspr...

..

Dies ist der Teil der Wärmeenergie, der im Gegensatz zu einem herkömmlichen Heizsystem, das keine Warmwasser-Solaranlage beinhaltet, Sonnenenergie erspart. Zur Sicherstellung der Vergleichbarkeit des Simulationsergebnisses wurden nur Warmwasser-Solarsysteme mit einem Speicherinhalt zwischen 250 und 300 Litern und einer maximalen Fläche von 7 m2 in den Abgleich einbezogen.

Die Folge: Die Bandbreite der Gaseinsparungen durch die Solarsysteme zur Warmwasserbereitung beträgt 39,1 bis 63,6 Prozent. Dieser Überblick beinhaltet nicht nur die Ergebnisse der Solarenergie. Es werden die für die einzelnen Simulationen verwendeten Werte aufgelistet. Außerdem sind Angaben zu den Komponenten und weitere Angaben wie z.B. die Preise für solare Warmwasseranlagen enthalten.

Es ist schwierig einzuschätzen, was jede Anlage wirklich kosten wird. In den Listenpreisen sind die Herstellernachlässe nicht berücksichtigt, außerdem kommen noch die Montagekosten hinzu. Basis der Berechnung ist eine von den Branchenverbänden BDH und BSW Solar definierte Vergleichsanlage am Standort Würzburg. Der Solarkreis ist 20 m lang. Das virtuelle Haus verbraucht 200 l Warmwasser pro Tag.

Täglich um 7.00 Uhr, 40 l um 12.00 Uhr und 80 l um 19.00 Uhr. Die Anwohner nehmen in der Simulierung keinen Ferien. Ein Warmwasser-Solarsystem gewinnt je nach Lage und Wetterlage unterschiedliche Mengen an Wärme. Weil nur wer im Hochsommer viel Warmwasser konsumiert, kann auch eine überdurchschnittliche Menge an Sonnenwärme erzeugen.

Aus diesem Grund wird diese Solaranlagensimulation nicht für eine exakte Ertragsprognose verwendet, sondern um die Offerten der verschiedenen Lieferanten zu vergleichen. In der SONNE WIND & WÄRME Heft 3/2016 ist ein Rezensionsartikel zu dieser Übersicht veröffentlicht worden.

Mehr zum Thema