Verbrauchsrechner Strom

Stromverbrauchsrechner

Eine vierköpfige Familie benötigt nicht automatisch doppelt so viel Strom wie ein Zwei-Personen-Haushalt. Das Grundentgelt ist in der Regel monatlich fällig und beinhaltet z.B. die Kosten für den Stromzähler. Berechnen Sie hier den Stromverbrauch Ihres Gefrierschrankes: Mit uns reduzieren Sie Ihren Verbrauch und die damit verbundenen Kosten.

Wenn man mit Strom heizt, können die Kosten in die Höhe schnellen.

Stromverbrauchsrechner | Energieverbrauchsrechner

Alle sind daran interessiert, unnötige Ausgaben zu verhindern. Weil jeder, der Strom einspart, viel Zeit einspart. In den Richtwerten von gängigen, die den aktuellen Verbrauch eines Haushaltes wiedergeben sollen, werden oft viele Aspekte außer Acht gelassen, wie z.B. die Verwendung von Elektrogeräte und die Form der Warmwasserbereitung. Hier haben wir die Preise von Elektroautos mit denen von konventionellen Fahrzeugen abgeglichen.

Überflüssige Stromkosten werden vermieden. Sie erfahren, wie sie beim Beheizen Strom einsparen. Umweltverträglicher Strom muss nicht unbedingt kostspielig sein.

Berechnung der Leistungsaufnahme des Gefrierschrankes

Tiefgefrorene Pizza, Eiscreme, etc. immer griffbereit und selbstgegartes Gefrieren - das sind die Pluspunkte einer großzügigen Tiefkühltruhe. Eine sehr sparsame Anlage der Energie-Effizienz-Klasse A+++ benötigt je nach Menge zwischen 51 und 200 Kilowattstunden pro Jahr. Altgeräte der Wirkungsgradklasse A+ benötigen rund 60 Prozent mehr Strom. Eine Gefriertruhe kann ein ziemlicher Kraftfresser sein.

Die Höhe des Verbrauchs ist einerseits von der Gerätegröße und andererseits von der Energieeffizienzkategorie abhängig. Bei einem kleineren Haushaltsgerät mit einem Inhalt von 152 Liter wird wesentlich weniger Strom benötigt als bei einem 260-Liter-Gefrierschrank, der für große Familien geeignet ist. Auch der Stromverbrauch eines Geräts der Wirkungsgradklasse A+++ liegt um rund 60 Prozentpunkte unter dem eines vergleichbaren Geräts der A+.

Beispiel: Ein wirtschaftliches neues Gerät der Energieeffizienzkategorie A+++ mit einer Kapazität von 152 Liter benötigt 63 Kilowattstunden pro Jahr. Mit einem Strompreis von 0,28 EUR pro Kilowattstunde liegen die Kosten für diesen Tiefkühlschrank bei 17,64 EUR pro Jahr. Bei einem älteren Gerät ähnlicher Grösse mit dem Label A+ wird rund 60 Prozent Energie eingespart, also rund 100 Kilowattstunden pro Jahr.

Welchen Einfluss hat die Leistungsaufnahme des Gefrierschrankes? Das Innere eines Gefrierschrankes wird durch das physische Verdunstungsprinzip abgekühlt. Der Gefrierschrank benötigt den Strom in erster Linie für den Verdichter, der die Zirkulation des Kühlmittels aufrechterhält und so für eine gleichmäßige Abkühlung innerhalb des Geräts Sorge trägt. Die große Leistungsaufnahme des Gefrierschrankes ist darauf zurückzuführen, dass das System 24h am Tag arbeitet.

Auf diese Weise können Sie beim Betreiben eines Gefrierschrankes viel Strom sparen: So kann der Verbrauch um bis zu 3 Prozentpunkte gesenkt werden. Vereisung an den inneren Wänden der Gefriertruhe führt zu einem höheren Energieverbrauch. Sie sollten das GerÃ?t spÃ?testens dann auftauen, wenn die Eisdicke einen cm betrÃ?gt. Beide sind stromsparend.

Tauschen Sie das Teil aus: das Gerät: Das kann den Energiebedarf der Gefriertruhe nochmals erheblich anheben. Der Stromkosten-Rechner macht es Ihnen leicht, den Strombedarf Ihrer Tiefkühltruhe zu errechnen und zu messen. Sie haben die Auswahl zwischen drei erschwinglichen Top-Tarifen: Strom Kombi, Strom Boni und Strom Flex. de-Strom werden Sie mit Sicherheit den richtigen Preis vorfinden.

Mehr zum Thema