Verbrauch Berechnen

Berechnung des Verbrauchs

und berechnen Sie den tatsächlichen Kraftstoffverbrauch Ihres Autos. Zuallererst ist es wichtig, den Kraftstoffverbrauch für das eigene Fahrzeug zu berechnen, um einen Überblick über die Kosten zu erhalten. Am sinnvollsten ist es, wenn Sie sich nicht auf Herstellerangaben verlassen, sondern den Verbrauch selbst berechnen.

Um herauszufinden, wie leicht es ist, den Kraftstoffverbrauch zu berechnen, klicken Sie hier.

Kraftstoffverbrauch berechnen? Damit Sie in einer Zeit mit hohen Kraftstoffpreisen die Kosten im Griff behalten und unliebsame Überraschungen an der Zapfsäule vermeiden können, ist es notwendig, den Kraftstoffverbrauch Ihres Fahrzeugs zu errechnen. Nachfolgend erfahren Sie, wie leicht das geht. Den Kraftstoffverbrauch berechnen - so funktioniert's! Wenn Sie den Kraftstoffverbrauch vieler moderner Fahrzeuge berechnen wollen, müssen Sie den Berechnungsstift nicht mehr selbst verwenden.

Kraftstoffverbrauchswerte können heute oft komfortabel über einen Bordrechner abgerufen werden. Per Tastendruck weiss der Autofahrer, wie viel Litern sein Auto derzeit pro 100 Kilometer braucht. Wie viel ein Auto derzeit konsumiert, ist immer gut zu wissen. Außerdem ist ein zu großer Kraftstoffverbrauch schlecht für die Umgebung und den eigenen Geldbeutel.

Jeder, der den Informationen auf dem Bordcomputer nicht vertraut oder ein Auto ohne Kraftstoffverbrauchsanzeige hat, muss den Kraftstoffverbrauch klassisch berechnen. Dann ist es notwendig, bei der nächstfolgenden Tankstelle die Kraftstoffmenge in Litern zu vermerken (meist auch auf der Quittung) und die zurückgelegten km abgelesen.

Für die Ermittlung des Kraftstoffverbrauchs für 100 km gibt es eine simple dreigliedrige Formel. Die Anzahl der getankten l wird mit 100 x 100 x die Anzahl der gefahrenen km dividiert: Unter der Annahme, dass seit dem Zeitpunkt der Tankstopps 35 l Kraftstoff getankt wurden und seitdem 600 km gefahren wurden, wäre die Rechnung wie folgt: Für die Ermittlung der Verbrauchskosten sind keine großen Rechenkenntnisse erforderlich.

Es ist am besten, den Verbrauch regelmässig auf diese Art und Weisen zu berechnen, um einen exakten Kraftstoffverbrauchswert für Ihr Fahrzeug zu errechnen. Treibstoffverbrauch zu hoch? Überhöhter Treibstoffverbrauch muss nicht zwangsläufig mit einem Fahrzeugdefekt verbunden sein. Obwohl ein niedriges Ölniveau oder ein zu tiefer Reifenluftdruck den Treibstoffverbrauch erhöht, kann die Art des Fahrens auch zu einem höheren Treibstoffverbrauch beitragen.

Eine sparsame Fahrweise kommt auch der Langlebigkeit des Fahrzeugs zu Gute.

Mehr zum Thema