Uwe Kollmar

Dirk Kollmar

Kollmar, Uwe, Reutlingen Diese Information auf dieser Webseite wurde durch die Auswertung öffentlich zugänglicher Datenquellen mittels eines vollautomatischen Verfahrens erzeugt und kann teilweise oder größtenteils fehleranfällig sein. Erst seit 2007 sind die öffentlich zugänglichen Dokumente in voller Länge in digitaler Fassung verfügbar. Deshalb fehlt es in der Regel an den vor 2007 bestellten Rechtsvertretern (Geschäftsführer etc.).

Für die Auswertung wurde die neueste Fassung 1.119.120 von der Firma Halbfin eingesetzt.

Enervatis + BEV nicht anfassen

Das BEV und Enervatis bezahlen keine Prämien im Voraus - nur auf Anfrage. Wenn man sich Mühe ersparen will, sollte man einen großen Abstand um Enervatis und BEV machen. Der folgende Brief wurde an Enervatis geschickt: Enervatis hat die Schlussabrechnung unter Einbeziehung des Neukundenbonusses (11.06.2017) noch nicht vorbereitet. Endgültig ersuche ich Sie, sofort eine richtige Schlussabrechnung mit dem vereinbarten Wechsel- und Kundenbonus zu verfassen und das Guthaben auf mein Bankkonto zu überweisen:

Ich bin NICHT an einem alternativen Angebot (TV, Tablette, Sauger etc.) anstelle des vertraglichen Bonusses beteiligt. Das Datum für die endgültige Abrechnung und den Zahlungseingang ist der 20. Juni 2017. Mein Verlangen an Enervatis: Schlussabrechnung inkl. BONI und sofortige Rückerstattung des Habenbetrages. Der Rechnungsabschluß wurde erneut angelegt und wird Ihnen in den nächsten Tagen per Post zugestellt.

Nichtsdestotrotz wird der vertragsgemäße Neukunde bobus (Sie können ihn in Ihrem Kontoauszug auf S. 5 finden) auf unser Bankkonto einbezahlt.

Bayrische Energieversorgungsgesellschaft: Energy supplier warns: Electricity prices will explode

Der Energiewandel wird den Portemonnaie der Konsumenten nicht unberührt lassen. Der Energiewandel geht nicht an den Konsumenten vorbei, ohne seine Spuren zu hinterlassen. Laut Kollmar ist der Stromverbrauch der privaten Haushalte bis 2016 bereits um rund zwei Prozentpunkte auf 29,80 Rappen pro kWh gesteigert . Besonders nachgefragt wurden die Verbraucherzentren im Gefolge der Energierevolution. Laut BEV Geschäftsführer Kollmar müsste man den Auftraggeber noch mehr über die Herausforderung informieren.

Laut Kollmar können Energieversorger nur ein Fuenftel der Energiekosten ausmachen. Dass wir beide die Erde ändern!

Mehr zum Thema