Test Lekker Energie

Testen Sie Lekker Energie

Das Klimalichtobjekt " lekker Energie Ein Beispiel für die Energiewende: Nie war das Eigeninteresse am Ausstieg aus der Kernenergie so groß wie heute, noch nie war die Wechselbereitschaft der Stromversorger so groß. Noch nie zuvor gab es jedoch so viele Stromversorger, die den Umbau von Energiesystemen vorgebracht haben. "Viele Energieversorger benutzen diese graue Zone und ordnen bestehende Mengen an Elektrizität nur neu", sagt Peter Kafke, Energierexperte in den Verbraucherzentren, und mahnt.

Dies ist natürlich wenig logisch, denn der eigene Energiewendepunkt soll zum Bau weiterer, neuer Ökostrom-Kraftwerke mitwirken. Der Öko-Test verweist auch auf einen veralteten Tricks, mit dem die großen Energieunternehmen den Energiewendeprozess verlangsamen wollen: so genannte RecsZertifikate. Sie sagt in ihrem Leitfaden "Bauen, Wohnen und Sanieren " auf S. 110: "Diese Zertifizierungen sind Herkunftsnachweise für regenerative Energieträger und kommen hauptsächlich aus Wasserkraftwerken in Skandinavien und den Alpenländern. Diese Zertifizierungen werden von der EU vergeben.

"Und die Prüferinnen und Prüfer bezeichnen den Konsumexperten Kafke noch einmal: "So kann deutsche Kohle oder Kernkraft ganz rechtlich in Ökostrom umqualifiziert werden. "Prof. Uwe Leprich, der die vielen Qualitätssiegel für Elektrizität erhellt und die nüchterne Feststellung macht: "Kein einziger Verbraucher kann heute davon ausgehen, dass er Ökostrom vorantreibt, wenn er ihn zahlt.

"â??Nach und nach wird man wahnsinnig launisch, schlieÃ?lich wollte der Leserin doch nur einf ach wissen, auf welchen ökologischen Stromanbieter er am besten wechselt, um den Energiewendeprozess zu beflösen. "â??Der schönste ökologische Goldstandard ist der Strandstrom, der gar nicht konsumiert wirdâ??, schreibt der Testteilnehmer - und wenn man sich jetzt hoffnungslos und schlicht nach einer solchen PlattitÃ?t umsieht, kommt man endlich an sein Ziel: Eines der besten ökologischen Angebote ist der "Geniaale Strom" von Lekker-Energie.

Selbstverständlich schneidet der Schrägliebhaber jetzt zu, Lekker-Energie war erst vor kurzem vom Lieddekor getestet worden - mit negativen Ergebnissen. Dennoch zeigt Linie 4 der Tafel "Geniaale Strom" - in einem schmeichelhaften Viertel mit Ökostrom-Pionieren wie Lichtblick, Greenpeace Energy oder NATÜRLICH. Uh, Moment: Bei Lekker-Energie sagt die Selbstdarstellung zum " Firmenmix für alle Produktgruppen ": 28% fossile Energie, 16% Kernenergie.

Mehr zum Thema