Swm Email

Swm-Emaille

Der Service von SWM ist unerlässlich. Betriebsärztlicher Dienst der SWM GmbH. Kontaktdaten des Impressums (Deutsch) Die KG behÃ?lt sich das Recht vor, unangemeldet à nderungen, ErgÃ?nzungen oder ErgÃ?

nzungen der bereitgestellten Informa-tionen und Angaben zu unterbreiten. Die Verwendung von Inhalten oder Dateien - insb. von Texten, Textteilen oder Bildern - ist ohne ausdrückliche Genehmigung des Verlages nicht gestattet. Alle auf dieser Website publizierten Angaben wurden sorgfältig geprüft und für die Präsentation vorbereitet.

Allerdings können vor allem Erfassungs- und Übermittlungsfehler nicht auszuschließen sein. Die KG behÃ?lt sich daher ausdrÃ?cklich das Recht vor, die veröffentlichten Inhalte jederzeit zu Ã?ndern und Ã?bernimmt keine Grunderwerbschaft fÃ?r deren OrdnungsmaÃ?igkeit. Ebenso wenig haften wir für die inhaltliche Gestaltung von externen Verweisen.

Das SWM benachrichtigt vor Viren-E-Mails. Vorort.

Muenchen - SWM warnt vor gefaehrlichen E-Mails: Aktuell sind E-Mails im Umlauf, die anscheinend von den Versorgungsunternehmen versandt werden - aber beim Oeffnen kriecht wahrscheinlich ein Erreger in den Rechner. Zurzeit werden, wie die SWM am Donnerstag Abend mitteilte, E-Mails mit der falschen Lieferadresse privatkunden@swm.de versandt.

SWM warnt explizit vor dem öffnen dieser E-Mails und ihrer Anhänge. Wenn Sie die angehängte ZIP-Datei öffnen, kann ein Viren- oder Schadprogramm auslösen. Daher sollten Sie die ungelesenen E-Mails entfernen.

beschämend, unhöflich, respektlos.

Im Anschluss an den Antrag kam die automatisierte Empfangsbestätigung. Ich habe nach weiteren 10 Tagen geschrieben, dass ich eine weitere Bewerbungsoffene hatte, wo die endgültige Wahl in drei Monaten ansteht, und ich möchte vorab mit der SWM über die Position bei der SWM sprechen, um die Gelegenheit nicht verpassen zu müssen.

Deshalb habe ich gefragt, ob ein Treffen in den kommenden zwei Woche möglich ist, damit man sich noch kennenlernen kann. Wir verweisen auf Ihre Bewerbungsunterlagen und danken Ihnen für Ihr Vertrauen in unser Haus. Bedauerlicherweise konnten wir Ihre Anfrage nicht bearbeiten.

So entsteht das Gefuehl, dass Sie ein unangenehmer Mensch, ein Unruhestifter, ein Bettler, der mit seiner Bitte, über eine ausgeschriebene Position zu sprechen, auf die Nerven geht. Ein Lacher sagte, dass sich seine Frau im Januar bei der Marketingabteilung der SWM angemeldet und im September die gleiche Ablehnungs-E-Mail erhalten habe, ohne dass in der Folgezeit eine Mitteilung stattgefunden hätte.

Eine weitere Freundin von mir ist seit 16 Jahren bei SWM und sagte, dass die häufigste Antwort auf alles ein Schulterzucken und ein Lachen für ältere Verwaltungsangestellte sein würde. Bei der SWM hat mein Familienvater gearbeitet und gesagt, dass es auch eine Vielzahl von Angeboten gibt, nur weil es werbepflichtig ist - aber es war bereits geplant, die Position innerbetrieblich zu füllen.

Mehr zum Thema