Swk Konzern

Der Swk-Konzern

Geschäftsbereiche| Energy & Water, Waste Management, Transport, Services, Dienstleistung Für die Energie- und Trinkwassergewinnung, den Verteilnetzbetrieb und die technische Betreuung ist die NIEDERRHEIN AB verantwortlich. NGN ist im Abwasserbereich als Dienstleistungsunternehmen für die Krefelder Ortsentwässerung aktiv. Das Leistungsspektrum der EGN Entrorgungsgesellschaft Niederrhein GmbH (mit verschiedenen Tochter- und Beteiligungsgesellschaften) reicht von der Sammlung und Verarbeitung von Rest-, Bio- und Sondermüll sowie Sperrabfällen, Altpapier, Glas und Kunststoff über die Bewirtschaftung von kommunalen Recycling- und Recyclinganlagen und die Verwertung von Elektroaltgeräten bis hin zu maßgeschneiderten Entsorgungskonzepten für bundesweite Betriebe und der Förderung und dem Inverkehrbringen von Sekundärrohstoffen und Brennstoffen.

Mit der EGK Entwicklungsgesellschaft Krefeld wurde die EGK Krefeld GesmbH & Co. Der GSAK Verein für Städtebau Krefeld mbH & Co. Zusammen mit Ihnen bietet sie Verkehrsdienstleistungen im öffentlichen Straßenpersonenverkehr mit Omnibussen und Straßenbahnen - in Krefeld, im Landkreis Wiersen und auch in Bocholt.

Die SWK Innenstadtwerke Kaiserlautern - SWK-Gruppe verstärkt sich

Die SWK Innenstadtwerke Caiserslautern Verkehrs-AG und Versorgungs-AG weisen nach den guten Abschlüssen der SWK aus. Auch die SWK Innenstadtwerke Caiserslautern aus. In seiner Eigenschaft als geschäftsführender Gesellschafter der SWK Stadtwerke Käiserslautern GesmbH hat Markus Vollmer dem Verwaltungsrat am Donnerstag, den 29. Juni 2015, den Jahresabschlussbericht 2014 vorgelegt. Mit 7,35 Mio. EUR lag der Jahresüberschuss über dem prognostizierten Zielergebnis von 6,5 Mio. EUR.

Die SWK Innenstadtwerke Caiserslautern ist eine 100-prozentige Tochter der Stadtverwaltung und überträgt 2,8 Mio. EUR an die Stadtverwaltung. 4,55 Mio. werden in die Reserven eingestellt. "Wir sind sehr froh, dass wir auch in diesem Jahr wieder einen so großen Geldbetrag an die Gemeinde zahlen können", erklärt Markus Vollmer, Vorsitzender der Geschäftsführung der SWK Stadtwerke Caiserslautern von der SWK Deutschland.

Dieses Resultat spiegelt die gute Entwicklung aller Tochter- und Beteiligungsgesellschaften wider. Die beiden Töchter SWK Die SWK Die SWK Die Kaiserslauterner Verkehrs-AG und SWK Die Kaiserslauterner Versorgungs-AG, ihre Töchter und kleineren Schwestergesellschaften sind unter dem gemeinsamen Namen SWK Die SWK Die Kaiserslauterner Verkehrsgesell -schaften sind unter dem Namen SWK Die SWK Die Kaiserslauterner Verkaufsgesell - schaft gebündelt. Hervorzuheben sind hier vor allem die WVE der WVE Gesellschaft, die Demokratische Gesellschaft, die EUS Gesellschaft und die K-net Gesellschaft.

In der SWK Kaiserslauterer Verkehrs-AG entstand der geringste Schaden seit Gründung des Konzerns im Jahr 2014. Dagegen musste die Versorgungs-AG 2014 aufgrund des sehr schwachen Wintern einen Umsatzrückgang verkraften. Der Ausfall der Verkehrs-AG wird durch eine so genannte Cross-Finanzierung ausgleichen. Neben der erfreulichen Entwicklung aller Tochterunternehmen hat auch ein konsistentes Zins- und Währungsmanagement zu dem erfreulichen Resultat beigetragen.

In der Holding-Funktion ist die SWK in der SWK für die Bereiche Zentraler Krediteinkauf und -verwaltung verantwortlich. Die Zinsaufwendungen und ähnlichen Kosten wurden im Jahr 2014 von fünf auf vier Mio. EUR gesenkt. Mit Blick auf das aktuelle Jahr gab Markus Vollmer, geschäftsführender Gesellschafter der SWK Stantwerke Käiserslautern bei der SWK Staffelung mbH, ein ebenso gutes Resultat wie im Jahr 2014 bekannt.

Mehr zum Thema