Süwag Naturstrom

Natürliche Strömung Süwag

Einige Stromtarife der Süwag Energie AG sind nur im regionalen Bereich verfügbar. Die Preisgarantie - ohne Aufpreis gegenüber der Grundversorgung und zusätzlich mit reinem Naturstrom. Strom- und Gastarifvergleiche PLZ: Verbrauch: Vergleiche die Sätze der Süwag Vertriebs AG & Co. Der Strom- und Gasversorgerwechsel führt zu hohen Einsparungen und ist leicht und rasch durchzuführen. Wir antworten Ihnen alles, was Sie für einen reibungslosen Ablauf wissen müssen.

Die Strom- und Gaspreise von Wattenfall gehören zu den billigsten in Deutschland.

PLZ: Ihr Verbrauch: Postleitzahl: Ihr Verbrauch:

Zolltarifrechner

Auf dieser Webseite werden eigene und fremde Kekse zur Analyse und Bewerbung eingesetzt. Mit der Fortsetzung Ihres Besuchs erklären Sie sich mit der Nutzung solcher Kekse einverstanden. deaktiveren. Sie werden für die Hauptfunktionen der Webseite benötigt und bei der Nutzung dieser Webseite standardmäßig gesetzt. Zum Beispiel sichern Sie Ihre Cookie-Einstellungen und den Fortschritt Ihrer Aufgabe oder Transaktion.

Durch diese Cookie-Einstellung ist es möglich, den Bedienkomfort und die Leistungsfähigkeit der Website zu erhöhen. Diese ermöglichen neben den Grundfunktionen auch die Speicherung von Formdaten, die Anzeige von kundenindividuellen Informationen und leisten einen Beitrag zur Performanceverbesserung. Diese Cookie-Einstellung schaltet neben den erforderlichen und funktionsfähigen auch Werbecookies ein.

Sie werden von uns und Dritten zu Marketing-Zwecken genutzt, um für Ihre Belange relevante Werbung zu schalten. Außerdem dienen sie dazu, die Häufigkeit einer Werbung zu beschränken und die Wirksamkeit von Werbeaktionen zu bewerten.

Nordrhein-Westfalen - Süwag reduziert den Strompreis

Frankfurt, am Main, 6. November 2014: Süwag Vertriebs AG & Co. Die Gesellschaft wird zum Stichtag 31.12.2015 die Strompreise für alle privaten und gewerblichen Kunden senken. Süwag hatte die Tarife im Universaldienst bereits seit dem 01.01.2013 aufrechterhalten. Alle anderen Stromerzeugnisse fallen ebenfalls, besonders der Wärmepumpen- und Speicherheizstrom.

Entscheidend für die Preisreduktion bei Süwag war die Reduzierung der Vorlaufkosten in Summe. Der staatliche Teil des Elektrizitätspreises, wie die EEG-Abgabe, wird ab dem Jahr 2015 nur noch um mindestens 0,153 Rappen pro kWh Nettowattstunde nachgeben. Gleichzeitig ist Süwag jedoch mit zunehmenden Netznutzungsgebühren der Netzwerkbetreiber konfrontiert, in deren Bereich sie ihre Abnehmer ausliefert.

"Süwag kann die preiserhöhenden Auswirkungen mehr als kompensieren, und unsere Kundinnen und Kunden können von interner Prozessoptimierung und geringeren Einkaufskosten profitieren", sagt Mike Schuler, Vorstandsmitglied der Süwag. Süwag reduziert den Kundenpreis in der Basisversorgung von 28,77 Cents pro kWh netto um 0,5 Cents pro kWh netto auf 28,27 Cents pro kWh netto.

Der Preisnachlass gilt auch für alle anderen Erzeugnisse, wobei die Bruttopreise je nach Erzeugnis um 0,2 bis 0,5 Cents pro kWh nachgeben. Die Gutschriften aus öffentlichen Abgaben werden auch bei den preisgarantierten Erzeugnissen an die Abnehmer weitergereicht. Die Strompreise für Wärmepumpe und Wärmespeicher werden um 0,5 Cents pro kWh netto nachgeben.

Zugleich gibt Süwag ihren Kundinnen und Kunden eine neue Stromproduktion mit 3 Jahren Garantie - ohne Mehrpreis gegenüber der Basisversorgung und mit purem Naturstrom. Der Gaspreis ist seit dem 01.10.2013 konstant geblieben. Mehr als 700.000 Privat- und Geschäftskunden werden in den kommenden Tagen über die Preisreduktion und das neue Preisgarantieangebot ausführlich und in schriftlicher Form unterrichtet.

Zusätzlich sind die 11 Service-Center und 24 Service-Partner von Süwag für weitere Beratungen zu vorteilhaften Konditionen verfügbar.

Mehr zum Thema