Süwag Kundenservice Gmbh

Die Süwag Kundenbetreuung GmbH

Angestellter bei der Power Süwag Kundenservice GmbH. Rückseite. alltours flugreisen gmbh,; Syniverse Technologies,; BSG Clearing Solutions GmbH.

Süwag Kundenservice GmbH -- SAP-Spezialisten als Berater, Seniorberater, Unternehmensberater

Süwag Die Energielieferantin ist eine regionale Energieversorgungsgesellschaft mit 1.800 Beschäftigten in den Geschäftsfeldern Strom- und Gasversorgung, Wasserver- und -entsorgung sowie Energiedienstleistungen (über). Für die Firma nächstmà Kundenservice GmbH, Bereich Informationstechnologie, SAP-Spezialisten als Berater, Senior Consultants, zum Süwagpossible Termin am Frankfurter Flughafen für sind Sie bereit, sich mit energiewirtschaftlichen Aufgaben vertraut zu machen.

Service, Kunden und Qualitätsorientierung, Kommunikation und Teamfähigkeit sowie strukturierte und ergebnisorientierte Arbeit zählen zu Ihrem Qualitätsorientierung?

Die Süwag Gruppe ist mit dem Verkaufsergebnis sehr glücklich.

Die Vorstandsmitglieder der Süwag Energie haben auf der Jahreshauptversammlung das vergangene Jahr ihres Bestehens positiv bewertet. Der Energieversorger erzielte zum ersten Mal einen Jahresumsatz von über einer Mrd. EUR und die Anteilseigner können mit einer Ausschüttung von einem EUR je Stückaktie gerechnet werden. Frankfurt/Main (rot) - Mit einem Umsatzvolumen von 1,047 Mrd. EUR inklusive Stromabgabe hat Süwag Strom im Jahr 2004 erstmalig die Milliardenmarke überschritten.

Im vergangenen Jahr hat der Stromversorger rund 8,2 Mrd. kWh an rund 950.000 Privat- und Gewerbetreibende, 4.000 Firmenkunden und zwölf umverteilende Energielieferanten verkauft. Der Gasabsatz stieg um rund 80 Mio. kWh auf über drei Mrd. kWh. Mit mehr als 112 Mio. EUR ist das EGT um rund 22 Mio. EUR höher als im Vorjahr, so der Geschäftsführer Dr. Klaus Kaiser.

Der Jahresüberschuss nach Berücksichtigung aller Ertragsteuern beläuft sich somit auf 48 Mio. EUR, die gemäß Hauptversammlungsbeschluss als Dividenden an die Anteilseigner ausgezahlt werden. Damit beträgt die Ausschüttung exakt einen Cent pro Aktie. Durch das neue Energiewirtschaftsgesetz und die europäische Entflechtungsrichtlinie wurde eine weitere Folge, die rechtliche Entflechtung von Netzen und Verkäufen, bereits realisiert.

Die abgespaltenen Unternehmen "Süwag Netzservice GmbH", "Süwag Netzservice GmbH" und "Süwag Kundenservice GmbH" haben zum Monatsanfang ihre Arbeit aufnahmen. Ausschlaggebend hierfür waren nach Angaben der BNetzA vor allem die kalte Jahreszeit und die hohe Einspeisung von Windenergie. enviaM erwirtschaftete im Jahr 2004 einen Überschuss von 99,2 Mio. EUR, die Umsätze inklusive Stromabgabe betrugen 2.200,0 Mio. EUR.

Der Ausschüttungsbetrag liegt bei 40 Cents pro Stück.

Mehr zum Thema