Subzähler Strom Kaufen

Submeter Strom Kaufen

Intelligente Zähler sind die neue Generation von Stromzählern, die die aktuellen, oft mechanischen Zähler ersetzen. Der Verbrauchsort ist der Ort, an dem der Strom verbraucht wird und sich die Messgeräte befinden.

Stromzähler/Submeter, ? 30,- (4851 Gampern)

Sie erhalten neue übereinstimmende Werbeanzeigen direkt per e-Mail. Mit wenigen Handgriffen können Sie Ihre eigenen Werbeanzeigen schalten. Sie können interessierende Werbung in Ihrer Watchlist ablegen, managen und später auswerten. Aktivieren Sie den Search Agent und erhalten Sie neue Inserate aus Ihrer Suche per App-Benachrichtigung oder E-Mail. Bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse mit dem Link zur Bestätigung, den wir Ihnen per E-Mail zugesandt haben.

Wenn Sie diese E-Mail nicht bekommen haben, können Sie hier einen neuen Verweis beantragen. Im nächsten Arbeitsschritt bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse, um Ihre Anmeldung zu vervollständigen. Sie haben eine E-Mail mit dem Bestätigungstermin bekommen. Tipp: Wenn Sie keine E-Mail von uns finden können, überprüfen Sie am besten auch den Spam-Ordner Ihres E-Mail-Posteingangs.

Vorfinanzierter Strom als Ausweg: Neue Vorfinanzierungszähler verfügbar

Für berüchtigte Plauderer oder SMS-Junkies ist die Sache einfach: Wenn Sie die Gebühren für Ihr Handy nicht im Blick haben, können Sie komfortabel einen Prepaid-Tarif verwenden und dann nur Ihr Kreditguthaben abrufen. Das, was mit dem Handy geht, ist auch mit dem Strom möglich. "Das ist ein Vorschlag an rückständige Kunden", sagt Jürgen Schulz, Vorstandssprecher der SWD (Stadtwerke Düren).

Der Kunde erhält einen separaten Messgerät, der nur mit einem Elektronikschlüssel aktiviert werden kann. Im Kundenzentrum am Kaiserboden kann auf diesen Key das korrespondierende Kredit aufgefüllt werden - in bar oder am Automaten. Die Erfahrungen mit dem Angebot der Stadtwerke sind sehr positiv: "Die Kundschaft kann jederzeit ihr Hab und Gut einsehen und hat vor allem Kostenkontrolle".

Es ist nicht verwunderlich, dass die Kommunalunternehmen dieses Übernahmeangebot als vorteilhaft einstufen. Wer sich für Prepaid-Strom entscheidet, kann keine weiteren Forderungen mehr ansammeln und sich so nicht mehr zu Problemlösungen auswachsen. Schließlich müssen die Kommunalunternehmen aufgrund von Zahlungsverzögerungen jedes Jahr 800 ihrer Anlagen schließen; die Finanzierungsrückstände von Verbrauchern, die nicht mehr allein Strom beziehen, bewegen sich im zweistelligen Millionenbereich.

Mit dem Prepaid-Strom können solche Beträge nicht mehr zustande kommen. Lässt sich der Key nicht mehr laden, setzt sich der Kundin oder dem Kunden einfach ohne Strom hin. Sowohl die Folger-Kastrau als auch die städtischen Versorgungsunternehmen selbst haben festgestellt, dass die Nachfrage nach dem Prepaid-Strom wächst. Dazu wurden weitere 200 Meter bestellt, die nur mit einem elektronischen Zündschlüssel bedient werden können.

Mehr zum Thema