Stromverbrauch Haus 3 Personen

Elektrizitätsverbrauch Haus 3 Personen

In der Statistik wird die Höhe der durchschnittlichen monatlichen Stromrechnung eines Drei-Personen-Haushalts in Deutschland in den Jahren 1998 bis 2018 angegeben. Abhängig von der Anzahl der im Haus lebenden Personen steigen die Energiekosten entsprechend an. Was kostet der Strom in einem Haushalt mit 4 Personen? 2er-Haushalt oder der Stromverbrauch eines 3er-Haushalts.

Elektrizitätsverbrauch für 4-Personen-Haushalt | S. 1 | Foren Haus & Wohnung

Hallo, das ist nicht sehr viel! Es gibt drei von uns (2 Erwachsene, 1 Kind), haben ein Haus und benötigen ca. 15.000 Kilowattstunden pro Jahr. Mit freundlichen Grüßen, hallo, wir konsumieren ca. 2000 Kilowattstunden pro Jahr zu Zweit. Zur Beruhigung sind aber ca. 4000 Kilowattstunden bei einem 4-Personen-Haushalt im normalen Bereich.

Der Energieversorger geht davon aus, dass ein 1-Personen-Haushalt ca. 1500 Kilowattstunden aufwendet. Jeder weitere Ankommende 1000 kmH. Für einen 4-Personen-Haushalt beträgt der durchschnittliche Wert 4500 Kilowattstunden pro Jahr. Viele Energieversorger haben auf ihrer Website hp´s "Energiespartipps". Auch gibt es so genannte "Amperemeter", die leicht zu bedienen sind. Diese sind sehr nützlich, wenn Sie dem Stromfresser auf den Grund gehen wollen oder sich lediglich einen Eindruck davon machen wollen, wie viel Elektrizität von welchem Haushaltsgerät benötigt wird.

Elektrizitätsverbrauch des Gebäudes - Vergleichswert erwünscht!

Das zum Teil herrschende "Ich behandle mich selbst" Denken erweckt den Anschein, dass nichts anderes möglich ist oder nur mit einem hohen Komfort. Auch hier im Hochmittelalter lebt man nicht ohne Elektrizität, aber auch hier erfolgt die Stromversorgung, nur scheinbar mit einem anderen Begriff oder unter einem Kostendimension. Haben Sie einen Verlust an Komfort bemerkt?

Wieviel haben Sie 2007 verbraucht?

  • Tiefkühlfach, Getränkekühlschrank, Trockner,.... Es würde mich wundern, wie viel Energie Sie verbrauchen. Ich wüsste gern, wie viel Energie Sie verbrauchen. Im Jahr 2007 ca. 160 EUR aufgrund von Mehrkosten. Der Teufel schrieb: > OT: > Du hast einen 11-jährigen Weltenbummler laufen lassen? besonders keinen.... Wieviel Elektrizität haben Sie verwendet?

Personen ) 3600kWh. 2,5 Personen, freistehendes Haus mit EIB. SidebySide, 1 Gefrierschrank, 1 x Waschtrockner, Wärmepumpe, Dampfkocher, Ofen, Induktionsherd, Geschirrspüler, Dunstabzugshaube, Espressoautomat. Bei mir war es (Einfamilienhaus, Althaus, Computer, TV, >Spielkonsole, 4 Personen) 3.500kWh. Zwei Personen, 3.700KWH mit 24x7 MedienPc und zwei Laptop. ca. 2600 Kilowattstunden, 2 Personen, 80 qm, 3 Computer, 1 Computer, 1 Server, 1 Notebook, Kühlraum, Elektroherd, Waschtrockner, Geschirrspüler, Fernsehen usw. Koch, am Abend vielleicht 1 Std. TV: fast 2000 Kilowattstunden in 2007. 1 Std. Beleuchtung und Computer sind so oft wie möglich ausgeschaltet.

Diesmal erreichen wir auch 7000 Kilowattstunden mit 4 Personen. Haus, 2 Erw., Kühl- und Gefrierschrank, Wasserkocher zum Duschen, 1 Computer, Geschirrspüler, ich habe 860 Kilowattstunden für 1 Personen (tagsüber meistens bei der Arbeit), jeden dritten Tag in Betrieb), Mikrowelle, Kaffeemaschine, Computer, Prozent vom Verbrauch. öfters abschalten, restliche Glühbirnen durch ESL etc. ersetzen), ich würde vermutlich 700 Kilowattstunden erreichen. möglich, macht alles zusammen etwa 4000 kw.

Hallo, Verlängerung der Frage: Sind Sie noch beim örtlichen Energieversorger? Hallo, 2 Tarif-Elektrizitätszähler: bis zum Untergrund!

Hallo, Leute: Stromaufnahme! Aufgenommen. Im Jahr 2007 sollten es etwa 3500 kWh sein. Begrüßung, passend zu uns, 3500 kWh, 5 Personen, 140m², EFH. PC (~4 Stunden/Tag), Fernbedienung(1 Stunde/Tag), Reinigungsmaschine, Kamin. Ein Stromzähler wurde von uns bei der Firma erworben, aber er hat uns noch nicht auf eine heiße Fährte geführt. Vielleicht laufen ja sogar Hauskatzen herum (Bewegungsmelder)?

elektrisch Drei Personen, 80qm, ~7400 kWH, Oh man, 55 qm (im Industriegebiet) und 400 Euros in Frankfurt/M. Matthias L.: 2,5 Personen, ein Vollzeitarbeitsplatz im Haus, ~305 m², 5000 kWh pro Jahr. Letztes Jahr: Waschmaschine ausgetauscht, mehr Energiesparlampen installiert, Steckdoseneinheiten eingelegt und auch genutzt, die Stromzufuhr unterbrochen.

Überprüfen Sie den Altölbrenner einmal auf seine Leistungsaufnahme. elk. Raphaelo schrieb: > die Dame bügelt uns dauernd am Staubsauger. hi, also 1 Mann - 26,9qm. 703 Kilowattstunden arbeiten, kein Fernseher kein Funkgerät, 23W Energiesparlampenrest normal, da ohnehin recht spärlich zu sehen sind. von 81 auf ca. 90,- steigen.

Es ist meine Ehefrau, die immer eiskalt ist. Author: > Meine Ehefrau ist ein Energiefresser, sie erfriert immer. Sie haben eine Elektrofrau? Ein Energiefresser ist meine Ehefrau, sie erstarrt immer. Kühlschrank, 1 Computer, 1 Laptop, 2 TV, Trockner, Waschmaschine, X-Box (selten eingeschaltet), Elektroherd, Fritteuse, Mietapartment 3600 kw/h.

Was die Energiekonzerne dafür abziehen, ist scheiße! Ich denke, es ist scheiße, was die Energiekonzerne dafür abziehen! Energiefresser. Stehlampe, elektrischer Wasserkessel, Waschtisch. Heidi: Hast du den Stromverbrauch der HeidiBox überprüft? Von Andreas Schwarz: > max. 6 W. bei eingeschalteter W-LAN 6 W., ohne ~4 W auf der Netzt-Seite.

Hallo, nicht sure, wenn mein Conrad Teil die Leistungsaufnahme richtig aufspürt. Author: >> Ein Power Guzzler ist meine Ehefrau, die dauernd gefriert. für heißes Wasser, Computer (selten eingeschaltet), Konsolen (läuft täglich), Waschmaschinen, Kombifroster (neu), Geschirrspüler (5 Jahre), einen Deckenspüler, Jahr in der Ferienwohnung. Prüfen Sie den Wärmepumpenstrom (Luftwärmepumpe) für unser Haus mit 185 qm Nutzfläche. Nicht dass du für das ganze Haus bezahlst!

Die Gas-Heizung hat nach Angaben des Vermieters über 2ooo EUR gefressen! Wärmepumpenstrom (Luftwärmepumpe) für unser Haus mit 185 qm Nutzfläche. Nicht dass du für das ganze Haus bezahlst! Das sind 666W Strom, die verbrannt werden! Hast du alle Schaltkreise im Sicherungsgehäuse zerstört? zum Haus und dem Basispreis.

Ich produziere zwischen 9 und 12 Kilowattstunden pro Tag. Zwei Personen arbeiten beide + zwei Männer (viel Staubsaugen), Warmwasserbereiter im Bad, Trockner, Waschmaschinenklasse A, angebliches Markenartikel, und dann so etwas in der Art. EFH, Frauen + 2 Kindern (weibliche Teenies = Bestrafung für'n Doppelkiller, 2 Personen 70m² an sind 2 St. Kühlraum. werden gebraucht Elektroherd ,Dusche, Washmaschine, Fernsehen, spart schon dort hartz4. versehentlich geschrieben: > 2 Personen 70m an sind 2 St. Kühlraum. werden gebraucht Elektroherd Dusche, > Washmaschine, Fernsehen, > spart schon dort hartz4. an Ihrem Schalter - wäre nicht das erste mal....

Ich habe bereits alles aus FI gemacht, was sich nicht weiterverwandelt. Wäre es etwas weiter gedreht, wäre es nicht in Ordnung. verbunden! daläuftwasschief schrieb: > Sicherungen ausgefertigt. @daläuftwastwas geht wirklich nicht! Empfänger, TV, Funk.... der Tresen sollte in Ordnung sein.

Verfasser: >nutzt ständig die Maschine zur Geldwäscherei. Wir haben 2 PC, Heißlufttrockner und den Durchflusserhitzer. Verfasser: > Warmwasser, aber kein Elektrizität. Wie Karl-Heinz für alles zusammen. Feuerfliege schrieb: > ist in Ihrer eigenen Ferienwohnung?

Mehr zum Thema