Stromverbrauch Efh 4 Personen

Elektrizitätsverbrauch Efh 4 Personen

1, 2 oder 3 Einfamilienhaus ohne/mit elektrischer Warmwasserbereitung: 4.000/5.000 kWh. Die Unterschiede zwischen zwei- und vierköpfigen Haushalten sind deutlich geringer. Schaubild 8: Stromverbrauch 2008 nach Haushaltsgröße in kWh.

4.0. 1.500 kWh (= 6.000 kWh/ 4,0). Im Durchschnitt sollte ein 4-Personen-Haushalt rund 4.300 kWh/a verbrauchen.

Wie hoch ist Ihr Stromverbrauch?

steht schon die Fragestellung im Vordergrund, vor allem interessiere ich mich für den Stromverbrauch von Häusern mit Wärmepumpe und Luft- und Warmwasserbereitung...... Hier geht es um den reinen Abgleich, mein Freund hat das Konto mit fast 25.000,- kw/h Stromverbrauch bekommen und bezahlt 305 Euro pro Monat nur für Elektrizität. Die Wohnung ist mit Luft-Wasserheizung Jahr 2008. Ich find's sehr schön.......

Das ist aber auch das erste Konto, da sie das Gebäude erst 12/2010 erworben hat.... Für den privaten Strombedarf (135qm, 2 Personen) verwenden wir ca. 2200 kWh pro Jahr. Ich bezahle 110-120? pro Jahr. Hallo, diese sind abgerundet 8. 000,- kwh........ das Einfamilienhaus mit Freund ist 120 qm mit 4 Personen....... da ist etwas faul........

Ich bin drei Personen, habe insgesamt 274 qm (Keller 72, Wohnraum 142, Dachgeschoss 60 qm) und habe 3400 Kilowatt genutzt.... Ich lebe in einer Ferienwohnung und habe auch einen durchschnittlichen Stromverbrauch von 2.800 bis 3.500,- kWh...... sondern nur Elektrizität, da die Beheizung eine zentrale.......

Ist das dasselbe wie die Auszahlung? Es wäre natürlich ganz schön interessant - SMS an die Partnerin zu schreiben, vielleicht weil.... es wäre ein Knall.... etwas ist da nicht richtig. wir haben einen jährlichen Verbrauch von ca. 20 000 Kilowattstunden - aber wir heizen mit Elektrizität! mit einem 100 qm großen und verhältnismäßig alten Wohnhaus! wenn Ihre Partnerin 24 Megawattstunden mit 120 qm Neubauten genutzt hat, dann würde etwas sehr daneben gehen.

Hallo, das war kein neuer Bau - das Gebäude ist auch von 60.... allmählich bestätigt sich meine Annahme, es gibt da etwas, das nicht...... Leistungsfresser müssen bestimmt werden....... Na gut. wir konsumieren ohnehin schon viel mit 7000 Kilowattstunden für normale Elektrizität (Poolpumpe, mehrere Kühlaggregate etc.) dann kommen noch knapp 13 000 für die Heizung hinzu (Hütte ist nicht gut isoliert) - jetzt sollte Ihre Liebste trotz Hitzepumpe noch mehr haben?

einige wenige Altgeräte erläutern einen solchen zusätzlichen Verbrauch nicht. und prüfen absolut, ob die WP arbeitet. Wenn sie nicht arbeitet - also keine WP - sondern im Grundsatz nur mit Elektrizität beheizt, dann könnte das auch die Verrechnung erläutern! Also nenne ich meinen Freund den Energie-Berater, er sollte mit mir auf einen Kaffee mit meiner Frau kommen.......

Ich suche selbst ein neues Zuhause, und diese zusätzlichen Stromkosten haben mich von meinem Rollstuhl geworfen......... Meine Kraftfresser! Bisher hat meine Lebensgefährtin eine Liste von Energieverbrauchern erstellt: berichtet danach....... In unserem Hause sind wir 5 Personen und konsumieren 2500 kw/h (200 qm Wohn-/Nutzfläche). Und ich achte auch auf Energiefresser!

Hallo, wir haben den Scheck gekriegt. Es wurde 1930 erbaut, renoviert und auch isoliert. Man heizt mit Benzin, wir haben keinen eigenen Wäschetrockner, einen zusätzlichen Lüfter und eine wärmende Lampe im Bad für die Kleinen, und ich kochte viel.... Menschen 5.

Mehr zum Thema