Stromunternehmen

Elektrizitätsgesellschaft

Steag in Essen ist das fünftgrößte deutsche Elektrizitätsunternehmen. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "Electricity Company" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen. Die Diakonie Kork hilft Elektrizitätsunternehmen bei der Zählerablesung. " Wussten Sie, dass jeder Energieversorger ein Herkunftszertifikat braucht?

Elektrizitätsunternehmen - Netzanschluss

Der Rechtsanwalt Peter Becker ist Verfasser des Buchs "Aufstieg und Krise des deutschen Stromkirnes ". So erreicht man Peter Becker: Der Putsch für die RWE-Tochter Innogy durch die Firma Becker ist der provisorische Abschluss eines der grössten Umbrüche im Strommarkt Deutschland und Europa. Doch schon vor dem Innogy-Deal haben die beiden Energiekonzerne und RWE in zahlreichen Entscheiden gezeigt, wie sehr sie nach einer neuen Unternehmensstrategie in der Wende gesucht haben.

Eon hatte sich jedenfalls baulich bereits auf eine Innogy-Übernahme Ende 2014 vorbereitet:

Die europäischen Energiekonzerne wollen riesige Energieinseln in der Nordsee bauen.

Das ist ein Unterfangen, das die Stromversorgung in Mitteleuropa nachhaltig ändern könnte - und das mit erneuerbaren Energien. Die niederländisch-deutsche Elektrizitätsgesellschaft Energinet und die dänische Energinet beabsichtigen, eine oder mehrere große künstlich angelegte Insel(n) mitten in der Nordsee zu bauen. Bei einer Realisierung könnte das Kraftwerk 80 Mio. Menschen mit Elektrizität versorgen.

Dies ist eine nur etwa 13 m unter dem Meer gelegene Bank, 100 km ostwärts von England. Ziel der internationalen Zusammenarbeit ist es, eine oder mehrere zentrale Verteilerinseln und über zehntausend Windkraftanlagen auf der Bank zu haben. Auf den bis zu sechs Quadratkilometern sollen die Grundlagen für die Weiterleitung der Windkraft in die Nordseeanrainerstaaten wie Deutschland, die Niederlande, Dänemark, Großbritannien, Norwegen und Belgien gelegt werden.

Die Vorteile der Inseln: Auf ihnen konnten Angestellte, Ausrüstung und Workshops untergestellt werden. In Brüssel wollen die betroffenen Firmen bereits am kommenden Freitag, 24. Mai, eine Übereinkunft über die Weiterentwicklung eines großen Europas für die Erzeugung und den Vertrieb von erneuerbaren Energien in der Nordsee vorantreiben.

Mit uns bedroht die ABS-Kalypse!

Ihr ehrenamtlicher, regelmässiger Beitrag: Von nun an werden wir uns noch mehr auf die Erkenntnis unserer Leser* konzentrieren, dass Linksjournalismus auch im Netz nicht kostenlos ist - mit unserer "sanften" nd-Nummernbegrenzung. Über jedem einzelnen Aufsatz wird ein Werbebanner eingeblendet, das mit der Bitte verknüpft ist, sich dennoch an der Förderung und Sicherung des unabhängigen linken Journalisten zu beteiligen. 2.

Die Höhe des Betrages und die Dauer sind Ihnen freigestellt - so können Sie auch in Zukunft den Linksjournalismus nutzen. Doch: Um ndPlus und E-Paper nutzen zu können, brauchen Sie ein regelmäßiges digitales Abonnement.

Auch interessant

Mehr zum Thema