Stromkosten Check

Elektrizitätskostenkontrolle

Mit dem StromCheck sehen Sie, wo Ihr Stromverbrauch im Vergleich zu durchschnittlichen Haushalten liegt, und erhalten Vergleichswerte für die Stromkosten. Messen Sie den Stromverbrauch und Ihre Einsparungserfolge und senken Sie effektiv Ihre Stromkosten. Mit dem StromCheck sehen Sie, wo Ihr Stromverbrauch im Vergleich zu durchschnittlichen Haushalten liegt und erhalten Vergleichswerte für die Stromkosten. Die Energieeinsparungsprüfung ist ein kostenloses Angebot für Empfänger von Sozialleistungen und niedrigen Einkommen. Aber Strom ist nicht gleich Strom - es gibt Welten zwischen den Arten der Energieerzeugung und den einzelnen Tarifen von mehr als tausend Stromanbietern.

Der Stromverbrauchs-Rechner zum Eigenverbrauchsvergleich - mit Hinweisen zur Senkung der Stromkosten

Wollen Sie wissen, ob Sie zu viel Elektrizität konsumieren? Das Stromkonzept gibt Ihnen Hinweise, wo Ihr Energieverbrauch und Ihre Stromkosten im Verhältnis zum Durchschnittshaushalt sind. Der Gebrauch unserer Reiseführer ist ohne Angaben zu Ihrer Person möglich. Am Ende der Konsultation können Sie sich für unseren Rundbrief registrieren, indem Sie Ihre E-Mail-Adresse eingeben.

Wollen Sie wissen, ob Sie zu viel Elektrizität konsumieren? Das Stromkontrollsystem stellt dar, wo Ihr Energieverbrauch im Verhältnis zu durchschnittlichen Haushalten steht und gibt auch vergleichende Werte für die Stromkosten an. Zusätzlich gibt Ihnen der kostenfreie Energieverbrauchsrechner wertvolle Hinweise, die auf Ihre persönliche Lebenssituation abgestimmt sind. Das Beratungsgespräch nimmt etwa fünf Minuten in Anspruch und Sie brauchen nur Ihre Stromrechnung.

Das Ergebnis kann entweder in Form von Stromkosten, Verbrauch oder CO2-Emissionen grafisch oder tabellarisch dargestellt werden. Der Reiseführer wird Sie auf Anfrage zu ausführlicheren aktuellen Reiseführern führen. So können Sie mit dem Energie-Sparkonto beispielsweise Ihren Energieverbrauch nachhaltig überprüfen und Sparerfolge nachvollziehen. Mit den Energiesparratgebern KühlCheck und PumpCheck können Sie jederzeit und an jedem Ort einsparen.

Elektrizitätskosten

Im Durchschnitt eines Haushalts macht der Energieverbrauch zwischen 10 und 25 % des Energieverbrauches aus. Im Durchschnitt eines 3-Personen-Haushalts liegen die Stromkosten zwischen rund 1.000 und 1.500 EUR im Jahr. Doch die meisten privaten Haushalte bezahlen zu viel für Elektrizität, weil sie ihr Energiesparpotenzial nicht ausnutzen. Von der Verwendung intelligenter Zähler bis hin zu klassischen Energiespartipps:

Sie erfahren, welche Energiesparmaßnahmen in Ihrem Haushalt besonders wirksam sind, wie sie Ihren Energieverbrauch und Ihre Einsparerfolge erfassen und Ihre Stromkosten wirkungsvoll mindern. Außerdem erfahren Sie alles über die energetische Umstellung, die EEG-Umlage und deren Auswirkungen auf die Elektrizitätspreise. Erhöht sich der Energieverbrauch und die Elektrizitätsrechnung, belasten sie das Haushalt. Sie können mit kosteneffizienten und rasch realisierbaren Massnahmen die Stromkosten um ein Drittel oder mehr reduzieren.

Zur Einsparung von Elektrizität ist es nützlich zu wissen, wie viel Elektrizität Ihr Hausverbrauch ist. Aber welche Anlagen leisten einen wesentlichen Beitrag zur Stromabrechnung? Lernen Sie, wie Sie den Energieverbrauch einzelner Verbraucher und des ganzen Haushalts ermitteln können. Wenn Sie Ihre Stromkosten reduzieren wollen, ist es einfacher, wenn Ihr Energieverbrauch ersichtlich ist.

Kennen Sie Ihren Stand beim Energieverbrauch? Brauchen Sie mehr oder weniger Elektrizität als ein durchschnittlicher Haushalt? Ob Ihr Elektrizitätsbedarf im Grünbereich ist und wie Sie Ihren Energieverbrauch senken können, finden Sie hier für unterschiedliche Größen. Welche Folgen haben sie für die Strompreise?

Auch interessant

Mehr zum Thema