Stromanbieter Suchen Worauf achten

Elektrizitätsversorger Suche Was Sie suchen sollten

Wo finde ich den günstigsten Stromanbieter? Wie funktioniert die aktuelle Veränderung? Beachten Sie den Zeitraum. Also warum einen anderen Anbieter wählen? Ich möchte den Stromanbieter wechseln.

Strompreise 2018 vergleichen: Was ist zu beachten?

Nach 0720 1166 39 Strompreise abgleichen und Stromanbieterwechsel. Strompreise vergleichen: Wo finde ich den billigsten Stromanbieter? Auf was achten? Wie funktioniert die aktuelle Veränderung? Strompreise vergleichen: Auf was achten? Strompreise vergleichen: Auf was achten? Das Angebot an Strompreisen in Österreich ist vielfältig: Es gibt die klassischen Strompreise mit und ohne Preisgarantien, die flexiblen Strompreise, deren kWh-Preis jeden Monat an den Austauschpreis für Elektrizität angepasst wird, die Sonderstrompreise für Wärmepumpe und Nachtspeisung, die Preise mit und ohne Rabatt für Neukunden.

Ebenso vielfältig sind die Stromanbieter, die diese Preise anbieten: Einige Anbieter verfügen über einen umfassenden Kundendienst, andere sind rein online - und die Korrespondenz erfolgt ausschliesslich per e-Mail. Die Kunden haben mit einigen Stromversorgern negative Erfahrung gemacht, aber anscheinend gab es nie irgendwelche Nachteile. Was Sie beim Vergleich der Strompreise beachten sollten, erfahren Sie hier.

Einige Stromversorger gewähren im ersten Jahr einen großen Rabatt für Neukunden: -90% sind keine Ausnahme. Beachten Sie bei solchen Strompreisen nicht nur den vorteilhaften Stromverbrauch im ersten Jahr, sondern auch den normalen Stromverbrauch ab dem zweiten Jahr. Die Tatsache, dass ein Strom-Tarif im ersten Jahr billig ist, bedeutet nicht, dass er auch im zweiten Jahr noch billig ist.

Wer nicht jedes Jahr den Stromanbieter wechselt, sollte nach ständig günstigeren Strompreisen suchen. Bei den meisten Strompreisrechnern haben Sie die Option, Strompreise mit Neukundenrabatten vom Vergleich auszunehmen. Doch Vorsicht: Einige Strompreise sind im ersten Jahr durch Neukundenrabatte besonders vorteilhaft, ab dem zweiten Jahr aber noch relativ kostengünstig.

Sie können sich auch telefonisch unter 0720 1166 39 informieren, Strompreise miteinander abgleichen und den Stromanbieter tauschen (Montag bis Freitag, wochentags von 8.00 bis 19.00 Uhr, zum Ortstarif). Die Stromanbieter sind nicht nur im Hinblick auf den Strompreis, sondern auch im Hinblick auf den Leistungsumfang unterschiedlich. Manche Stromversorger verfügen über eigene Kundencenter und kostenfreie Telefonberatung rund um die Uhr.

Anderen stehen gebührenpflichtige Beschwerde-Hotlines zur Verfügung - aber sie können einen niedrigeren Stromverbrauch haben. Falls Sie besonderen Wert auf eine individuelle Beratung und Unterstützung der Kunden gelegt haben, sollten Sie sich über die Leistungen der Stromlieferanten vor einem Wechsel der Stromversorgung unterrichten. Haben Sie einen billigen Strom-Tarif entdeckt, sind aber noch nicht sicher? Was haben andere mit dem entsprechenden Stromanbieter erlebt?

Herkömmliche Strompreise setzen sich aus einem Verbraucherpreis in Cents pro Kilowattstunde und einer Monats- oder Jahresgrundpauschale zusammen. In der Regel beeinflusst der Kilowattstundenpreis Ihre Elektrizitätsrechnung mehr als die Basispauschale. Ausnahmen: Sie konsumieren besonders wenig Elektrizität, z.B. weil Sie mehrere Wohnungen haben. Indexierte Strompreise sind praktisch das Gegenstück zu Preisgarantien.

Der kWh-Preis verändert sich regelmässig, in der Regel einmal im Monat, je nach Entwicklung der Strompreise an der BÖrse. Indexierte Preise werden daher auch als flexibler Tarif oder Float-Tarif bezeichnet. Gegenwärtig sind die indexierten Preise oft billiger als die traditionellen Strompreise. Bei der Wahl eines indexierten Strompreises ist die Entwicklung der Strompreise zu berücksichtigen. Die Börsenkurse für Elektrizität befinden sich zur Zeit auf einem relativ tiefen, aber steigenden Kurs.

In Österreich besteht der Großteil der Ökostrom-Tarife aus 100% Wasser. In Österreich wurden einige Strompreise mit dem Österreichischen Öko-Label (UZ46) ausgezeichnet. Bei zwei Stromzählern können Sie zwischen einem Übernachtungs- und einem Wärmepumpen-Tarif auswählen. Sie bezahlen in diesem Falle weniger für den Strombedarf Ihrer WP oder für den Strombedarf in der Dunkelheit als für den restlichen Strombedarf.

Auch gibt es konventionelle Strompreise, die billiger sind als die Sondertarife für Heizstrom und Nachtstrom anderer Versorger. Mit der flächendeckenden Installation von intelligenten Zählern werden die wienerischen Netzwerke zur Jahresmitte 2018 anlaufen. Einige Stromversorger haben bereits Sondertarife für intelligente Stromzähler im Angebot. Das hat den Vorteil: Ein intelligenter Zähler erfasst Ihren Energieverbrauch zeitnah. Der Stromversorger weiss, wann Sie wie viel Elektrizität benötigen - und kann Ihnen einen niedrigeren kWh-Preis anbieten, wenn der Strombedarf besonders niedrig ist.

So können Sie Ihren Energieverbrauch auf Tag- und Nachtstunden verlagern, wenn der Verbrauch günstig ist - und damit kostensparen. Eines der wenigen Stromunternehmen, das bereits Smart Meters anbietet, ist das Jungunternehmen AVATTar. Strompreise vergleichen: Die Strompreise können auf mehrere Arten verglichen werden. Man kann selbst forschen, Stromkosten-Rechner nutzen, sich aber auch für den Vergleich des Stroms individuell beraten lassen.

Elektrizitätspreisrechner nehmen automatisch einen Stromtarifvergleich vor. Diese können Ihnen einen Einblick in die verschiedenen Strompreise in Österreich bieten. In der Regel berechnen sie nicht nur, welche Preise für Sie besonders billig oder kostspielig wären, sondern auch, wie viel Sie durch einen Wechsel des Stroms einsparen. Um so präziser Sie Ihren Strombedarf abschätzen können, umso angemessener sind die Resultate im automatischen Stromabgleich.

Tip: Überprüfen Sie Ihre jährliche Stromrechnung oder kalkulieren Sie Ihren Energieverbrauch mit einem Energieverbrauchsrechner. Bei einem Strompreisvergleich oder Stromänderung stellt sich die Frage: Sind Billiganbieter ernst? Wann werde ich anfangen, nicht an den bisherigen, sondern an den neuen Stromversorger zu zahlen? Rufen Sie 0720 1166 39 für eine kostenfreie Auskunft durch geschulte Energieexperten an.

Der Berater vergleicht für Sie Strom- und Gaspreise und unterstützt Sie bei der Umstellung. Unter 0720 1166 39 können Sie die Strompreise miteinander abgleichen und den Stromanbieter umstellen. Durch Anklicken dieses Links wird die Leistungsänderung bestätigt. Der Rest wird von Ihrem neuen Stromversorger erledigt. Es benachrichtigt Ihren Strombetreiber über den Wechsel und nimmt auch die Terminierung bei Ihrem bisherigen Stromlieferanten vor.

Die Zähler-Nummer steht auf Ihrem E-Zähler. Der Elektrizitätszähler kann sich entweder in Ihrem Appartement, im Untergeschoss oder im Flur Ihres Wohnhauses aufhalten. Falls Sie Ihren Elektrizitätszähler nicht gefunden haben, wenden Sie sich an den Hausmeister - beide wissen es. Stromlieferantenliste Österreich: inkl. Ökostromcheck!

Auch interessant

Mehr zum Thema