Stromanbieter Bonus

Energieversorger Bonus

Die einmalige Prämie oder der Erstjahresrabatt wird von einigen Stromanbietern als eine Art "Willkommensgeld" gewährt. Bei vielen Stromversorgern wird Neukunden bei Vertragsabschluss ein Neukundenbonus angeboten, der in der Regel nach einem Jahr ausbezahlt wird. Bei Vertragsabschluss bietet Ihnen DE Strom attraktive Prämien. So profitieren Sie doppelt - von einem Bonus und dauerhaft günstigem Strom. Elektrizitätsvergleich aller Stromversorger ohne Bonus oder Treueprämie: spezieller Stromanbietervergleich und Wechsel ohne Bonusstromtarife.

Stark>Wer bekommt den Neukundenbonus?

Die Neukundenprämie ist, wie der Titel schon sagt, eine Prämienzahlung des Lieferanten für Erstkunden. Die Neukundenprämie wird jedoch im Gegensatz zur Sofortbonuszahlung erst nach Ende der ursprünglichen Vertragslaufzeit ausbezahlt und mit dem Jahresabschluss aufgerechnet. Achtung: Für Kündigungen vor dem Ende der ersten Vertragslaufzeit gibt es keinen Erstkundenbonus. Die Neukundenprämie wird an diejenigen vergeben, die in den letzten sechs Monate zum neuen Provider wechselten und nicht vom Lieferanten oder - und jetzt ist es von Bedeutung - vom assoziierten Unternehmen geliefert wurden.

Weil aber viele Stromlieferanten inzwischen durch mehrere Endkunden-Marken repräsentiert sind (z.B. gehört das Unternehmen zu einem einzigen Unternehmen), ist es hierbei von Bedeutung, nicht innerhalb des Konzerns zu wechseln. Der Neukunden-Bonus wird in diesem Falle nicht ausbezahlt. Zusätzlich erhält nur der Kunde, der den Kontrakt nicht vor dem Ende der ersten Vertragslaufzeit kündigt, den Neukunden-Bonus.

Beispiel: Sie gehen zum 1.1.2017 zu einem neuen Stromanbieter und bekommen einen Bonus von 150 EUR für Neukunden mit einer anfänglichen Vertragslaufzeit von 12 Monaten. Die Lieferung beginnt am 1.1.2017. Wenn Sie beispielsweise den Auftrag im Nov. 2018 am 31.12.2017 stornieren und zu einem anderen Provider gehen, bekommen Sie trotzdem den Neukunden-Bonus.

Inwieweit ist der Bonus für Neukunden hoch? Die Prämie für Neukunden beträgt je nach Tarifen, Verbräuchen und Lieferanten zwischen ca. 100 und 300 EUR. Die Stromversorger wollen mit dem Aufbau von Neukunden- und Sofort-Bonus die Anbieter ermutigen, auf einen ihrer Tarifmodelle umzusteigen und den Neukunden zugleich für einen längeren Zeitraum zu binden. Der Tip: Kündigung zum Ende des ersten Vertragsjahres.

Erstens wird Ihr Abonnement nicht automatisiert erneuert und zweitens bekommen Sie Ihren Neukunden-Bonus erst nach einem vollen Jahr. Maßgeblich ist das Lieferdatum, d.h. der erste Tag der Lieferung durch den neuen Lieferanten. Der beste Weg ist die Nutzung unseres Netzanbieterservices mit einer automatischen Tarif-Optimierung.

Stromversorger mit Boni - einfache Sicherung der Boni

So haben Sie doppelten Nutzen - von einem Bonus und permanent niedrigem Stromverbrauch. Die Berechnung der Wechselprämie ist abhängig vom Kurs. Durch den Strombonus können Sie Ihren Jahresabschluss deutlich reduzieren. Als Stromanbieter können wir unseren neuen Kunden eine Vergütung von bis zu 350 EUR anbieten. Zudem erhalten Sie den Strom-Bonus-Tarif:

Wählen Sie den Zolltarif mit der entsprechenden Wechseleinlage. Wir kümmern uns nach der Auftragserteilung um die Stornierung Ihres Vorvertrages. Bei Preiserhöhungen des vorherigen Stromversorgers hat der Kunde ein Vorkaufsrecht. Der Kündigungszeitraum ist nur 2 wochen. Die örtliche Stromversorgung wird zunächst vom lokalen Energieversorger bereitgestellt. Bei Einzug in die neue Liegenschaft verbleiben noch 6 Monate, um den Stromanbieter zu wechseln und von der Versicherungsprämie zu profitieren. 2.

Mehr zum Thema