Strom und Gastarife

Elektrizitäts- und Gastarife

Tarife für Strom und Gas: Treue kosten Sie bares Geld. Ein Strom- und Gaspreisvergleich rechnet sich. Weil jeder, der noch in der Grundausstattung ist, viel für ein anderes Gerät bezahlt, das er anderswo billiger bekommen kann. In diesem Land können Sie im Schnitt 200 EUR pro Jahr einsparen. Ähnlich können durch den Austausch von Gaslieferanten Kosten eingespart werden.

Nach Angaben der BNetzA haben noch rund 75 Prozent der Haushalte in Deutschland einen Anschlussvertrag mit dem lokalen Universaldienstanbieter.

Von diesen zahlen rund 32% immer noch den teueren Grundversorgungstarif, 43% haben sich immer für einen billigeren Preis beim selben Provider entschieden - aber das war's. pleite, man ist nicht ohne Strom, Warmwasser oder Wärme. Wenn der ausgewählte Provider dazu nicht mehr in der Lage ist, greift der Universaldienstanbieter unverzüglich ein.

Das Wechseln von Strom- und Gasversorgern ist nicht nur sicher, sondern auch ganz einfach. Der neue Provider übernimmt auch die Vertragsauflösung mit dem bisherigen Provider. Diese können natürlich beliebig geändert werden, um sie an Ihre eigenen Wünsche und Ideen anpassen zu können. Sie können z.B. die Laufzeit des Vertrags ermitteln, die Zahlungsweise definieren, Preise mit Pfand- oder Kilowattstunden-Paketen ausschliessen und preisgeschützte Offerten berücksichtigen oder nur Ökostrompreise ausweisen.

Der Tarifvergleichsrechner nimmt alle diese Vorgaben auf, so dass nach einem Mausklick auf den Button "Jetzt gratis vergleichen" nur noch die entsprechenden Offerten erscheinen. Bei der Auswahl eines neuen Strom- und Gasversorgers empfehlen wir Ihnen, die Laufzeit des Vertrages auf höchstens 12 Monate zu begrenzen. Das gibt Ihnen die Flexibilität, nach Ende des Geschäftsjahres einen neuen, vielleicht sogar billigeren Provider zu finden.

Kilowattstundenpakete und Tarifierungen mit zusätzlichem oder reduziertem Verbrauchszuschlag sollten nur verwendet werden, wenn Sie Ihren Bedarf im Voraus sehr exakt abschätzen können. Wenn Sie mehr oder weniger Strom oder Erdgas als in diesen Preisen angegeben brauchen, laufen die nicht genutzten Dienste aus oder Sie müssen mehr bezahlen. Sie sollten auch gegenüber Gebühren mit Pfand oder Sonderrabatt kritisch sein, denn wenn der Geschäftspartner in Konkurs geht, ist das Bargeld weg.

Preise mit Preisstellung und Bonus für Neukunden sind jedoch vorteilhaft.

Mehr zum Thema