Stiebel Eltron Untertischgerät

Untertischgerät von Stiebel Eltron

Erforderliches und weiteres Zubehörelement In vielerlei Hinsicht überzeugend sind die kleinen Akkumulatoren für die Unterflurmontage. Die Temperatur ist stufenlos zwischen 35 C und 85 C einstellbar, so dass immer gleich viel warmes Trinkwasser entzogen werden kann. Der optionale Temperaturbegrenzer auf 38, 45, 55 oder 65 C ist als Brühschutz oder als Energieeinsparstufe einsetzbar. Der Einbau von Nicht-Steckvorrichtungen muss durch den zuständigen Netzwerkbetreiber oder durch ein registriertes Fachunternehmen erfolgen, das Ihnen auch dabei hilft, die Einwilligung des zuständigen Netzwerkbetreibers für die Montage des Geräts einzuholen.

Erforderliches und weiteres Zubehörelement

In vielerlei Hinsicht überzeugend sind die kleinen Akkumulatoren für die Unterflurmontage. Die Temperatur ist stufenlos zwischen 35 C und 85 C einstellbar, so dass immer gleich viel warmes Trinkwasser entzogen werden kann. Darüber hinaus wird durch die Thermostop-Funktion die Wärmestrahlung von Temperiergeräten im Stand-by-Betrieb mit dem UFP 5 t unterdrückt. Der Einbau von Nicht-Steckvorrichtungen muss durch den zuständigen Netzwerkbetreiber oder durch ein registriertes Fachunternehmen erfolgen, das Ihnen auch dabei hilft, die Einwilligung des zuständigen Netzwerkbetreibers für die Montage des Geräts einzuholen.

Erforderliches und weiteres Zubehörelement

Über den Drehwahlschalter kann die Gerätetemperatur von 35 C bis 82 C schrittweise eingestellt werden. Die Temperatureinstellung erfolgt über den Drehschalter. Er kann je nach Bedarf auf 38, 45, 55 oder 65 °C begrenzt werden. Die Signalleuchte leuchtet immer, wenn sich das Heizgerät in der Anwärmphase des Gerätes aufhält. Jede beliebige Hochdruckarmatur kann in Verbindung mit der SVMT-Sicherheitsgruppe installiert werden.

Der Einbau von Nicht-Steckvorrichtungen muss durch den zuständigen Netzwerkbetreiber oder durch ein registriertes Fachunternehmen erfolgen, das Ihnen auch dabei hilft, die Einwilligung des zuständigen Netzwerkbetreibers für die Montage des Geräts einzuholen.

Untertischgerät SNU 5 SL von Stiebel Eltron

Die Stiebel Eltron liefert Warmwasser. Bei dem Warmwasserautomat SNU 5 SL handelt es sich um ein Untertischgerät mit einem 5 l-Kleinespeicher. Zum Verbrühungsschutz oder um energieeffizient zu arbeiten, können Sie die Temperaturen auf 38, 45, 55 oder 65 C beschränken. Egal ob zu Hause oder für den kommerziellen Einsatz in Büro, Laden oder Kantine - die Untertischanlage SNU 5 SL ist die bequemere Variante zu früheren Warmwasseranlagen.

Auch interessant

Mehr zum Thema