Stadtwerke Hamm

Versorgungsbetrieb Hamm

Die Kundenbefragung zeigt: Die Stadtwerke haben treue Kunden und empfehlen sie weiter! Sind die Stadtwerke Hamm Gesellschaft mit beschränkter Haftung der richtige Arbeitgeber für Sie? Die Stadtwerke Hamm: Tarif, Preis & Kundenbewertung Das Gründungsjahr der Stadtwerke Hamm geht auf das neunzehnte Jahrtausend zurück. 1858 wurde die "Aktiengesellschaft für Gasbeleuchtung" als erstes Erdgaswerk der Hansestadt Hamm ins Leben gerufen. Die Stadtwerke Hamm sind als kommunales Energieunternehmen zu 100 % im Besitz der Hansestadt Hamm.

Neben der Stromversorgung werden die Hammer Einwohner auch mit Gas, Wasser und Wärme versorg.

Darüber hinaus ist der Stromversorger auch als Dienstleistungsunternehmen aktiv und bedient den ÖPNV und den Stadtteilhafen. Schon 1887, kurz nach dem Start der Gaslieferung in Hamm, wurde mit der Trinkwasserversorgung begonnen. Die Stadtwerke Hamm haben seit 2011 eine eigene Tochterfirma, die "Energie- und Wassererversorgung Hamm GmbH, die für den Betrieb der jeweiligen Netze zuständig ist.

In der Region Hamm sind die Hamm Stadtwerke der Grundversorger und verfügen über eine große Bandbreite an Preisen, darunter auch Nacht- und Grünstrom. Die Stadtwerke Hamm erzeugen ihren umweltfreundlichen Grünstrom zu 100 Prozent aus regenerativen Energieträgern und werden vom TÜV Rheinland alljährlich geprüft. Die Stadtwerke Hamm setzen auch auf die Gewinnung erneuerbarer Energieträger und die Kraft-Wärme-Kopplung.

Diverse Stadtwerke arbeiten mit der RWE Innogy in diesem Bereich an der Umsetzung von Klimaschutz-Projekten. Die Stadtwerke sind auch als Gasversorger aktiv und offerieren daher diverse Gaspreise.

Die Stadtwerke Hamm: Tarif, Preis & Kundenbewertung

Das Gründungsjahr der Stadtwerke Hamm geht auf das neunzehnte Jahrtausend zurück. 1858 wurde die "Aktiengesellschaft für Gasbeleuchtung" als erstes Erdgaswerk der Hansestadt Hamm ins Leben gerufen. Die Stadtwerke Hamm sind als kommunales Energieunternehmen zu 100 % im Besitz der Hansestadt Hamm. Neben der Stromversorgung werden die Hammer Einwohner auch mit Gas, Wasser und Wärme versorg.

Darüber hinaus ist der Stromversorger auch als Dienstleistungsunternehmen aktiv und bedient den ÖPNV und den Stadtteilhafen. Schon 1887, kurz nach dem Start der Gaslieferung in Hamm, wurde mit der Trinkwasserversorgung begonnen. Die Stadtwerke Hamm haben seit 2011 eine eigene Tochterfirma, die "Energie- und Wassererversorgung Hamm GmbH, die für den Netzbetrieb verantwortlich ist.

In der Region Hamm sind die Hamm Stadtwerke der Grundversorger und verfügen über ein breites Angebot an Preisen, darunter auch für Nacht- und Grünstrom. Die Stadtwerke Hamm erzeugen ihren umweltfreundlichen Grünstrom zu 100 Prozent aus Erneuerbaren Energieträgern und werden vom TÜV Rheinland alljährlich geprüft. Die Stadtwerke Hamm setzen auch auf die Gewinnung erneuerbarer Energieträger und die Kraft-Wärme-Kopplung.

Diverse Stadtwerke arbeiten mit der RWE Innogy in diesem Bereich an der Umsetzung von Klimaschutz-Projekten. Die Stadtwerke sind auch als Gasversorger aktiv und offerieren daher diverse Gaspreise.

Auch interessant

Mehr zum Thema