Stadtwerke Essen Gaspreis

Gaspreis der Stadtwerke Essen

Bei EssenGas finden Sie schnell und einfach Ihren persönlichen Tarif. Die Gasanbieter Stadtwerke Essen AG: Gastarife, Gaspreise, Meinungen, Erfahrungen und Neuigkeiten. Die Stadtwerke Essen reduzieren die Kosten für Erdgas und Trinkwasser - Essen

Essen. Die Stadtwerke Essen reduzieren zum ersten Mal seit Jahren auch den Gaspreis. Die Stadtwerke kündigten am Donnerstag an, dass das Erdgas für die Verbraucher ab dem kommenden Monat billiger wird. Dann werden sie 0,37 Cents pro kWh bezahlen, rund sechs Prozentpunkte weniger als bisher. Eine Sprecherin der Stadtwerke sagte, die Bezugspreise für Erdgas an den Handelsplätzen seien im Vergleich zum vergangenen Jahr gesunken.

Diese Vorteile gibt das Untenehmen nun an seine Kundschaft weiter. Zugleich kuendigten die Stadtwerke an, dass auch das Wasser ab dem kommenden Jahr preiswerter wird. Verbraucherschuetzer haetten jedoch die Senkung der Gaspreise des in Essen ansaessigen Anbieters fuer ueberfaellig gehalten. Bereits in der Vergangenheit hatten sie Potenziale bei den Stadtwerken Essen geahnt, nachdem die Erdgasgroßhandelspreise in den letzten Jahren deutlich gesunken waren und viele andere Firmen ihre Tarife bereits in der jüngsten Zeit verbilligt hatten.

Aber auch im Verhältnis zu den umgebenden öffentlichen Versorgungsunternehmen erweisen sich die Gebühren der Stadt Essen immer als verhältnismäßig hoch, was von Verbraucherschützern als weiteres Zeichen dafür gewertet wurde. Die Vergleichsplattform-Check24 hat kürzlich berechnet, wie niedrig das Erdgaspreisniveau inzwischen landesweit gesunken ist. Wieviel Stadtwerke-Kunden in Essen jetzt durch die Reduzierung einsparen, wird im folgenden Kästchen mit Beispielberechnungen ersichtlich.

In der teueren Basisversorgung würden die Verbraucher auch 0,37 Cents weniger für die kWh bezahlen, bestätigt der Stadtteilsprecher. Die prozentuale Reduktion ist für sie jedoch etwas niedriger, da der Preis pro kWh in der Basisversorgung ist. Mit den Grundpreisen bleiben die Stadtwerke in allen Tarifbereichen gleich. Laut den Stadtwerken betreibt sie 92.000 Gaszähler in der Innenstadt, die Kundenzahl ist größer.

Nach den in den letzten Jahren stetig gestiegenen Trinkwasserpreisen in Essen, die voraussichtlich zu den teuersten in Deutschland gehören werden, geben die Stadtwerke zum Stichtag des Jahres 2017 fallende Preise bekannt. "Aber das wird nur mäßig", gedämpft der Redner zu sehr. Über die exakte Hoehe der Kuerzung wird erst im kommenden Sommer beschlossen.

Das rechtfertigen die Stadtwerke mit unterschiedlichen Aspekten: Andererseits waren die Stadtwerke leistungsfähiger geworden und diese Kosteneinsparungen wurden an die Abnehmer weitergegeben.

Mehr zum Thema