Stadtwerke Duisburg News

Die Stadtwerke Duisburg Nachrichten

der damals bei den Stadtwerken arbeitete. Möchten Sie wissen, ob auch Sie Fernwärme für Ihr Haus in Duisburg nutzen können? Neueste Nachrichten über die Stadtwerke Duisburg. Die Stromkunden der Stadtwerke Duisburg müssen im kommenden Jahr mehr bezahlen: Der Stromanbieter wird seine Preise teilweise deutlich erhöhen. Das Stadtwerk entschuldigte sich förmlich.

SWDU: Nachrichten & Geschichten

In Hochfeld wurde vor rund 50 Jahren gemeinsam mit dem Kraftwerk II der Wiener Stadtwerke ein Großprojekt inmitten eines dichtbesiedelten Gebiets realisiert. Es wurden zwei frühere Angestellte befragt, die damals bei den städtischen Versorgungsunternehmen waren. Im Zeitzeugenvideo wird erzählt, wie der Tower entstand und was das Gebäude für sie bedeutete.

Der Turm fungierte beinahe 50 Jahre lang als Kamin für die Hochfelder Kernkraftwerke. Dort, wie auch heute noch im verbleibenden Blockheizkraftwerk (BHKW) in der Bungertstraße und in der KWK in Wanheim, wurde nicht nur Elektrizität, sondern auch Wärme zur Wärmeerzeugung produziert. Möchten Sie wissen, ob auch Sie in Duisburg Fernheizung für Ihr Zuhause haben?

Seit einigen Jahren ist der Städtische Werkplatz auf dem Vormarsch. Sie wurde in den 60er Jahren zusammen mit dem inzwischen abgeschalteten Blockheizkraftwerk II errichtet. Bei den Kindern ist der Stadtplaneturm beliebt als Zeichenmotiv, das sie uns nach den geführten Touren als Danke aussprechen. In unserem Film sehen Sie einige Eindrücke von der Arbeit am Mast.

SWDU: Neuigkeiten

Neuigkeiten über die Stadtwerke Duisburg hier. An sechs Orten in der Stadt verfügt der örtliche Energieversorger über 14 Ladestationen. Die Ladestationen am Binnenhafen, das Bürgermeisteramt, das Rathaus, die MSV-Arena und das Milser Hotelsystem können ab jetzt mit einem neuen Verfahren die Last für den Elektro-Renner bequem und unkompliziert bezahlen.

Das Zahlungsverfahren heißt LadenPay, das auch für nicht kommunale Kunden und Duisburger Touristen den Zugriff auf die öffentliche Gebühreninfrastruktur erleichtert. Die Ladestationen, die mit dem neuen vereinfachten Zahlungsverfahren ausgestattet sind, können durch den verwendeten QR-Code identifiziert werden. In Summe bieten sie bundesweit rund 2000 Ladestationen an. Auch viele Ladestationen sind mit der simplen Ladepaytechnik ausgestattet.

Es sind die für das Stadtklima so bedeutsamen Baum- und Pflanzenarten. Bürgermeister Sören Link und der Leiter der Umweltabteilung Carsten Tum sind begeistert von der Hilfe der Stadtwerke: "Mit den 5 Mio. Liter gespendetem Trinkwasser können wir mehr als fünfzigtausend Mal waschen. Bei der Lagerung von Trinkwasser bei gewissen Temperaturverhältnissen ist jedoch vorsichtig vorzugehen.

Bei der Lagerung von Trinkwasser bei gewissen Temperaturwerten ist besondere Sorgfalt angebracht. Schauer sind daher eine besondere Gefahrquelle. In den Rohren im stehendem Gewässer kann sich dann eine vermehrte Konzentration von Leugionellen ausbilden. Zur Vermeidung einer Infektion durch eine Legionelleninfektion nach Ihrem Aufenthalt sollten Sie das Trinkwasser an allen Heißwasserstellen nach Ihrer Rückgabe einige Minuten lang fließen lassen, z.B. in den Küchen, Bädern, Duschräumen, um das in den Rohren und Containern befindliche Stehwasser durch Frischwasser zu erneuern.

Sie tun so, als müssten sie als Stadtwerke im Hause oder in der Ferienwohnung tätig sein und erhalten so Zugang. Solche Zwischenfälle haben in den letzten Tagen im Großraum Duisburg zugenommen - darauf hat die Stadtpolizei Duisburg bereits verwiesen. Mit sofortiger Wirkung können wir unseren Kundinnen und Kunden außerdem ein interessantes Photovoltaik-Komplettpaket zu einem günstigen Fixpreis anbieten:

Das Elektrizitäts- und Gasversorgungsunternehmen "Die Energieagenten" ist zahlungsunfähig. Trotz der Unternehmensinsolvenz sind die Auftraggeber des Troisdorfer Versorgers nicht ohne Elektrizität und Erdgas. "Duisburgs Einwohner können sich darauf verlassen, dass wir ihnen die Energie liefern, die sie brauchen", so Hiermann. Das örtliche Energiedienstleistungsunternehmen Duisburg offeriert unterschiedliche Preise für Elektrizität und Erdgas, die den entsprechenden Strombedarf eines Haushaltes berücksichtigt und auf Anfrage auch grünen und Erdgas liefert.

"Für die Menschen in Duisburg, die auf Liefersicherheit und Nähe zum Verbraucher setzen, sehen wir uns als fairen Partner", betont der Verkaufsleiter der Stadtwerke. "Unsere Kundinnen und Kunden bekommen im Unterschied zu Discountanbietern eine verlässliche Nahversorgung und Ansprechpartnerin. Jeder Inhaber einer Stadtwerke-Kundenkarte spart an diesem Tag 50 vom normalen Eintrittspreis.

Allen Kindern, deren Mutter und Vater eine Kundenkarte der Stadtwerke haben, kann von einem Fachmann gratis ein Tier, ein Falter oder ein anderes Bild ins Antlitz gezaubert werden.

Mehr zum Thema