Stadtwerke Duisburg Netz

Netzwerk der Stadtwerke Duisburg

Die Stadtwerke Duisburg Netzgesellschaft mbH hat eine Verbindung. Für die Duisburger Stadtwerke entwarfen Experten eines Ingenieurbüros das Projekt. Die Stadtwerke Duisburg führen seit Montag rund zwei Wochen Umbauarbeiten an der Kläranlage im Wasserwerk Wittlaer durch. Bei den Stadtwerken Duisburg Netzgesellschaft mbH ist Kevin Baum bei Dirk Lorse.

Duisburg: Stadtwerke im Wasserleitungsnetz

Die Stadtwerke Duisburg übernehmen seit ca. zwei Wochen den Umbau der Kläranlage im Klärwerk Duisburg-Schwechat. Das dort gewonnene Wasser muss während der Arbeit chloriert werden, um eine hygienische Trinkwasserversorgung zu gewährleisten. Wir bitten um Verstaendnis, dass das Wasser in den Bezirken suedlich des Ruhrgebiets und suedlich der A 40 mitunter Chlor riecht.

Das ist gesundheitsschädlich und verschlechtert die Trinkwasserqualität nicht. Das Stadtwerk versorgt rund 250.000 Duisburger Haushalten mit Wasser. Es wird durch Bohrlöcher gepumpt, filtriert, gereinigt und dann als Wasser zugeführt. Zusätzlich gewinnt das Untenehmen über eine Rohrleitung Wasser aus dem Stausee Halfterner.

Netzwerke Duisburg, Duisburg GmbH, Duisburg

Unternehmensgegenstand ist der Betreiben, die Instandhaltung und der Aus- und Aufbau von Strom- und Erdgasnetzen im Sinn des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) und anderer Netzwerke (z.B. Ver- und Entsorgungs- und Kommunikationsnetze), die Bereitstellung von Leistungen in diesen Gebieten und damit verbundene Aktivitäten. Das Unternehmen unterhält eigene und/oder externe Netzwerke.

Diese Information auf dieser Webseite wurde durch die Auswertung öffentlich zugänglicher Datenquellen mittels eines vollautomatischen Verfahrens erzeugt und kann teilweise oder größtenteils fehleranfällig sein. Erst seit 2007 sind die öffentlich zugänglichen Dokumente in voller Länge in digitaler Fassung verfügbar. Deshalb fehlt es in der Regel an den vor 2007 bestellten Rechtsvertretern (Geschäftsführer etc.).

Neue Bezeichnung der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule in Duisburg

TEILNAHME: Die Stadtwerke Duisburg Netz-Gesellschaft GmbH hat ihren Firmennamen entsprechend den Anforderungen des Energiewirtschaftsgesetzes verändert und firmiert nun unter Netz Duisburg GmbH. Laut Tino Schmelzle, Managing Director, wird sich an den Aufgabenstellungen des Hauses nichts verändern. Das Tochterunternehmen der Stadtwerke Duisburg AG wird auch in Zukunft für die Bereiche Strom, Gas, Wasser und Fernwärme verantwortlich sein.

Ralf Möllensiepen ist neben dem Vertriebsleiter für den Bereich Technik verantwortlich....

Rheinbahn: Duisburg, Düsseldorf und Köln vereinheitlichen ihre Steuerungssysteme für das Netzmanagement

Seit 2013 arbeiten die Netzbetreiber in Duisburg, Düsseldorf und Köln beim Vorhaben "RhineRail" zusammen. Mit den Geschäftsführern und Vorständen der Netzunternehmen und teilnehmenden Energieversorgungsunternehmen Netzgesellschaft Düsseldorf gGmbH, Netz Duisburg AG, Rhein-Energie AG, Stadtwerke Duisburg AG und Stadtwerke Düsseldorf AG wurde ein Kooperationsabkommen geschlossen, das die Vereinheitlichung der drei Netzleitzentralen im Softwarebereich vorsieht.

In allen drei Großstädten werden beispielsweise die Kontrollzentralen schrittweise auf eine gemeinsame IT-Plattform umgerüstet, um die Netzmanagementsysteme zu harmonisieren. Das koordinierte Konzept wird nicht nur das Netzmanagement in den drei Großstädten vereinheitlichen. Für alle drei Firmen ergeben sich daraus direkte ökonomische Vorzüge, da der Einkauf der Materialien und die Instandhaltung der IT-Systeme gemeinschaftlich geregelt werden.

Die drei Netzleitzentralen werden weiter eigenständig sein.

Mehr zum Thema