Stadtwerke Düsseldorf Umzug

Umzug der Stadtwerke Düsseldorf

Jede Bewegung ist eine organisatorische Herausforderung. Mit uns umziehen - einfach und locker Unsere Kontrolllisten sorgen dafür, dass Sie während Ihres Umzugs alles unter Kontrolle haben. In Anbetracht der vielen Erfordernisse ist es oft nicht so einfach, den Blick zu haben. Die Stadtwerke Düsseldorf unterstützen Sie mit einer praxisnahen und umfangreichen Prüfliste. Das gibt Ihnen einen schnellen Einblick und nichts wird übersehen.

Materialbeschaffung: Termin für die Übergabe der alten Ferienwohnung mit dem Eigentümer abstimmen und ein Abnahmeprotokoll erstellen (PDF, 96 KB).

Übersiedlung nach NRW| Stadtwerke Düsseldorf

Geben Sie dazu Ihre Postleitzahl und Ihren Stromverbrauch ein und prüfen Sie, ob wir Sie auch an Ihrem neuen Wohnsitz mit Elektrizität oder Gas beliefern können. Ihre Zukunft sichern: Wir würden uns darauf freuen, Sie auch in Zukunft als Kunde zu haben. In Düsseldorf-Flingen sind wir für Sie da! Vor über 150 Jahren wurden die Stadtwerke Düsseldorf eröffnet.

Wir beliefern als eines der großen Stadtwerke Deutschlands mehr als 600.000 begeisterte Düsseldorfer und regionale Verbraucher mit Elektrizität, Gas, Fernwärme und Wasser. Günstige, klare Preisgestaltung, exzellenter Service und lange Erfahrungen zeichnen uns aus. Holen Sie sich hochwertige Qualitätsprodukte zu einem angemessenen Verkaufspreis. Unsere hervorragende Kundenbetreuung wurde vom TÜV Saarland nochmals getestet und mit der Bewertung 1,9 ausgezeichnet.

Im Jahr 2018 erhielten wir das Top Local Supplier Seal für ein gerechtes Leistungs- und Preisangebot, ein Auge für die Regionen und ein zukunftsorientiertes Umweltbewußtsein.

Entspannter Umzug der Stadtwerke Düsseldorf

Die Bewegung kommt und dann geschieht es! Eingepackt in einen der vielen Schachteln natürlich. Natürlich haben Sie diese Sachen schon seit Jahren nicht mehr verwendet, aber gerade in diesem Augenblick.... Klar, jeder schaut auf sein neues Heim, aber das Verpacken der Kisten, das Finden der passenden Umzugsfirma, die Rückmeldung im Büro - das sind alles Sachen, die niemandem nützen.

Die sind nur ein Teil des Umzugs. Doch - und das ist die gute Neuigkeit - kann etwas Wasserdampf aus dem Heizkessel entnommen werden. Denn: Vieles kann man heute komfortabel über das Netz machen. Ein Umzug kann in der Regel in vier Etappen unterteilt werden. Einer sehr früh, einer für den letzten Tag, einer für ein paar Tage vor dem Umzug und einer für den Tag vor dem großen Tag.

Die Frühphase umfasst unter anderem die rechtzeitige Kündigung des Mietvertrages für das Althaus oder den Antrag auf ein temporäres Abstellverbot für den Tag des Umzugs, sofern Sie in einem stark frequentierten Bereich mit wenigen Stellplätzen wohnen. So ist es z.B. einen ganzen Tag vor dem Umzug notwendig, das Umzugsmaterial, wie Kisten und dergleichen, zu beschaffen.

Nur das Auftauen der Gefriertruhe muss kurz zuvor erfolgen. Durchschnittlich hat eine Dreierfamilie beim Umzug 90 Kisten. Diejenigen, die den Content nur an der Inschrift "Wohnzimmer" erkennen, sollten nach einem erfolgreichen Umzug über eine Karriere als Erinnerungskünstler im Circus nachgedacht haben. Die korrekte Handhabung der Schachteln fängt mit der Nummer an.

Daumenregel: Pro Kopf machen mind. 30 Boxen und ein qm Wohnraum eine Box aus. Dementsprechend mehr Boxen benötigt der Kollektor von alten Modellen, das neue Kind weniger. Es ist jedoch unabhängig davon, ob Sie ein Pensionär oder eine jüngere Gastfamilie sind, darauf zu achten, dass die Kisten nicht bis zum Rand gefüllt werden. Schachteln mit einem Gewicht von mehr als 20 kg werden von vielen Umzugsfirmen zurückgelassen.

Auch sollte sich jeder selbst den Vorteil verschaffen, dass er die Kisten nicht zu sehr auflastet. Die Umzugsfirma nimmt die Schachteln aus dem bisherigen Platz und in den neuen. Wer will schon 50 Kilo leichte Schachteln tragen? Wenn Sie denken, dass nach dem Umzug alles getan ist, irren Sie sich. In der Tat gibt es noch eine Reihe von Dingen, die getan werden müssen.

Doch, es muss auch getan werden. Wenn Sie die lokalen Termine nicht einhalten, in der Regel 3 Monate nach dem Umzug, können Sie nicht darauf vertrauen, dass Sie in der Meldestelle untergebracht werden. Nebenbei bemerkt: In manchen Faellen ist es notwendig, weitere Unterlagen einzureichen, die z.B. vom Ex-Vermieter unterzeichnet werden muessen. Registrieren Sie sich bequem und unkompliziert für Elektrizität, Gas und Wasser.

Schlussfolgerung: Ein Zug ist ein Zug. Selbst ein vermeintlich großes Projekt wie ein Umzug verläuft viel besser, wenn man nicht alles selbst machen muss. Fragen Sie Bekannte, Familienangehörige und Angehörige um Mithilfe. Damit Sie wissen, auf was Sie achten müssen, bietet Ihnen die Stadtwerke Düsseldorf eine praxisnahe Prüfliste.

Mehr zum Thema