Stadtwerke Düsseldorf Förderung

Die Stadtwerke Düsseldorf Förderung

Staatliche Fördermittel der Stadtwerke Düsseldorf. Wirtschaftsförderung im Energiesektor| Stadtwerke Düsseldorf Egal ob Solarwärme, Lüftungsanlagen oder Wärmeschutz - die Stadtwerke Düsseldorf unterstützt ihre Auftraggeber bei der Steigerung der Energieeffizienz ihres Hauses mit einem umfassenden Fördersystem: Wir begleiten die Investitionen in Sonnenkollektoren zur Unterstützung der Heizung in bestehenden Gebäuden, deren Baugesuch vor dem 31. Dezember 2008 eingereicht wurde, mit einem einmaligen Betrag von 40 EUR pro vollen qm Öffnungsfläche. Der Höchstbetrag der Förderung liegt bei 400 EUR.

Bei Neuinstallationen von Heizungswärmepumpen für Wohnhäuser mit einem jährlichen Mindestleistungsfaktor von 3,8 wird ein einmaliger Satz von 40 EUR pro vollem kW Wärmeleistung gefördert. Der Höchstbetrag der Förderung liegt bei 400 EUR. Wenn Sie Ihren Wasserdurchlauferhitzer durch einen Spezialisten mit einem elektrischen Warmwasserbereiter ersetzen lassen, können Sie mit einem Einmalzuschuss von bis zu 80 EUR rechnen. 2.

Mit einem Brutto-Einzelpreis: Wir unterstützen Ihre Investitionen in eine raumlufttechnische Anlage inklusive Wärme-Rückgewinnung durch einen Einmalzuschuss in der Größenordnung von 15 v. H. der Brutto-Einzelkosten (ohne Installation). Der Höchstzuschuss beläuft sich auf 400 EUR pro Wohnhaus. Der anschließende Wärmeschutz Ihrer Leitungen (gemäß der derzeit geltenden EnEV) für Heizungs- und Warmwasserversorgung in Bestandsgebäuden wird mit 3 EUR pro vollen Zähler gefördert.

Der Höchstzuschuss beläuft sich auf 60 EUR pro Wohnhaus. Bei bestehenden Gebäuden unterstützen wir die anschließende Dämmung der Kellerdecken - sofern die Dämmschichtdicke mind. 14 cm ist ( "WLG 035") - mit einer Einmalgebühr von 100 EUR pro Wohnhaus. Die Anschaffung von neuen Kühlschränken, Kühl- und Gefrierschränken der Energie-Effizienzklasse A+++, abgestuft nach dem Bruttoeinkaufspreis, wird gefördert: Frühzeitig können Sie sich für die innovativen und umweltfreundlichen Energie-Lösungen entscheiden - wer sich dafür entschließt, kann von unserer einzigartigen, individuell abgestimmten Förderung profitieren. 2.

Es sei darauf hingewiesen, dass unsere Unterstützungsprogramme zeit- und kostenmäßig limitiert sind. Eine Vorreservierung oder -garantie ist nicht möglich. Der Einsatz eines unserer Fördermittel ist an eine vertragliche Mindestverpflichtung gegenüber den Düsseldorfer Stadtwerken gebunden. Bei der Auszahlung müssen alle für den Hausgebrauch verfügbaren Energieträger von den Düsseldorfer Stadtwerken eingekauft werden.

Im Falle einer vorzeitigen Beendigung sind die Zuschüsse an die Stadtwerke Düsseldorf zurückzuzahlen. Alle Finanzierungsmöglichkeiten laufen bis zum Ablauf des Jahres ab. Das Unterstützungsprogramm ist ein konkretes Programm für Einzelpersonen oder für Besitzergemeinschaften. Ein rechtlicher Anspruch auf Förderung ist nicht gegeben. Maßgebend sind der im Antrag der Stadtwerke Düsseldorf AG angegebene Einzelförderbetrag und die darin genannten Voraussetzungen.

Zusätzlich zum umfassenden Förderungsprogramm der Stadtwerke Düsseldorf gibt es eine Vielzahl weiterer Zuschüsse, zum Beispiel von der Landeshauptstadt Düsseldorf. Einzelheiten zu den Subventionen sind auf den entsprechenden Internetseiten zu erfahren. Überblick über die Fördermöglichkeiten: Hinweis: Sponsoren, Fördereinrichtungen und Subventionen können sich jederzeit umstellen. Wir empfehlen Ihnen daher, sich vor Baubeginn über die entsprechenden Finanzierungsprogramme zu informieren.

Auf Voranmeldung bei Ihnen zu Haus in Düsseldorf (Beratungspauschale für private Haushalte 80 Euro).

Mehr zum Thema