Stadtwerke Bückeburg

Städtische Versorgungsbetriebe Bückeburg

Die Stadtwerke Schaumburg-Lippe in Bückeburg, Schaumburg. Mehr Informationen über die Stadtwerke Schaumburg-Lippe GmbH. Vor zweifelhaften Strom- und Gaswerbern warnen die Stadtwerke Schaumburg-Lippe erneut.

Südwestschweiz Schaumburg-Lippe Strom: Strompreise der Stadtwerke Schaumburg-Lippe GmbH

Telefax: Die Stadtwerke Schaumburg-Lippe entstand 2002 aus der Verschmelzung der Stadtwerke Bückeburg / Obernkirchen und der Stadtwerke Stadthagen GbR, durch die das Geschäft stärker beeinflusst wurde. Die Stadtwerke Schaumburg-Lippe werden 2010 den größten Teil des Kreises Schaumburg mit einer Gesamtfläche von 270 Quadratkilometer beliefern. Hierzu gehören Braunkohle, Stein- und Braunkohle, Erdöl und Gas bei den Schäumburger Stadtwerken. 2.

Die Gesellschaft versorgt den Landkreis nicht nur mit Elektrizität, sondern auch mit Gas, Trinkwasser und Naherwärmung. Die Stadtwerke Schaumburg-Lippe stehen neben den Versorgungsleistungen auch beratend zur Seite. In Bückeberg und Stadtthagen betreuen zwei Kundenzentren die Anliegen und Fragestellungen der Energieabnehmer. Aus diesem Grund bieten die Schaumburger Stadtwerke in ihrem Kundenmagazin regelmäßige Informationen über ihr Haus und über die allgemeinen Themen der Energiewirtschaft.

Zweifelhafte Strom- und Gaswerbetreibende auf dem WegWarnung der Stadtwerke Schaumburg-Lippe - Flensburg-Lokal

Vor zweifelhaften Strom- und Gaswerbetreibenden warnt die Stadtwerke Schaumburg-Lippe wieder. Erste gemeldete Vorgänge gingen an die Kundenbetreuer der Stadtwerke Nürnberg und Stadtthagen. Die fragwürdigen Inserenten in Nürnberg haben versucht, einen Kunden der Stadtwerke anzurufen. Es wurde hier ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es im Rahmen des Gasversorgungswechsels vom Gemeinschaftswerk Schaumburg-Lippe zu den öffentlichen Einrichtungen Beanstandungen gegeben habe und man einen Gesprächstermin zu Hause anstrebe.

"Das ist kompletter Unsinn", sagt Daniel Strathmann, Verkaufsleiter der Stadtwerke. "Wir sind im Gegensatz dazu erstaunt, wie gut der Wandel verlaufen ist und erfreuen uns an zufriedenen und glücklicherweise gut informierten Kundinnen und Kunden. 3. In einem zweiten Falle traten zwei "Energieberater" vor Ort beim Auftraggeber in der Stadthagener Innenstadt auf und machten geltend, dass die Stadtwerke als Hauptlieferant die Tarife ab dem 1. April 2016 erhöhen würden.

Rückblickend wandte sich der Auftraggeber glücklicherweise an seine Beraterin Anja Engelhardt vom Kundenzentrum der Stadtwerke in Stadtthagen. Auch die Stadtwerke fordern derzeit von jedem einzelnen Foamburger in der Regel verstärkte Zurückhaltung und ein starkes Mißtrauen gegenüber ausländischen Strom- und Gasversorgern, sei es am Telephon oder unmittelbar vor der Wohnung.

"Wir machen keine Haus-zu-Haus-Geschäfte. Seit Jahren rät auch VerbraucherschÃ?tzer grundsÃ?tzlich vom Abschluss von Strom- oder GasvertrÃ?gen an der HaustÃ?r ab, doch die Anzahl der HaustÃ?rgeschÃ?fte in der Energiewirtschaft nimmt zu. Doch nicht immer sind es neue oder fremde Energieversorger, die schnell vor ihrer Tür agieren wollen, auch große, namhafte Unternehmen wie im Falle des Stadthägers wollen mit dieser fragwürdigen Wirtschaftsweise Aufträge abschließen.

Der zweifelhafte Strom- und Gasversorger weiß aus eigener Anschauung, dass seine neuen Abnehmer, oft aus Unkenntnis und Komfort, in den für sie seit Jahren teueren Preisen sind.

Auch interessant

Mehr zum Thema