Stadtwerke Braunschweig

Energieversorger Braunschweig

Geschichte ">Bearbeiten">/a> | | | Quellcode bearbeiten]> Die BS Energy (offizielle Langform: Braunschweiger Versorgungs-AG & Co. KG) und die angeschlossenen Tochtergesellschaften sind in den Geschäftsfeldern Elektrizität, Erdgas, Fernwärme, Trinkwasserversorgung, Siedlungsentwässerung, Stadtbeleuchtung und Ampeln aktiv und für den Netzwerkbetrieb in Braunschweig zuständig. Im Jahre 1851 wurde die "Braunschweigische Gaserleuchtungsgesellschaft" gegründet und 1865 die kommunale Trinkwasserversorgung gestartet.

Im Jahre 1901 wurde der Giersberger Wasserturm errichtet, der noch heute die Umgebung auszeichnet. Seit 1924 wurde das Fernwärmenetz ausgebaut, das seit 1931 mit Kraft-Wärme-Kopplung arbeitet[3]. Im Jahre 1938 wurden die Planungen für die elektrische Strassenbeleuchtung der Braunschweiger Stadtwerke erstellt und die einzelnen Stadtwerke zur Stadtwerke Braunschweig zusammengelegt.

Seit der Strommarktöffnung 1998 hat die Braunschweiger Versorgungs-AG den ersten privaten Abnehmer außerhalb ihres traditionellen Territoriums am ersten Mai 1999 beliefert. Wie ihre Schwestergesellschaft ist auch die Welt, nämlich: Like its sister company, ist sie eine a wholly owned subsidiary of Stadtwerke Braunschweig GmbH. Auch die Stadtwerke haben " im Auftrag und auf Kosten " gearbeitet. Die Stadtwerke haben sich bis 1998 dem Auftraggeber bekannt gemacht.

Im Jahr 2001 fand ein Brandwechsel statt, das Logo wurde von der Farbe Green auf Blue umgestellt, einhergehend mit einer moderneren Gestaltung und der Markteinführung der BS Energy-Familie. Zusätzlich zu der von der Gesellschaft über ihre in Deutschland ansässige Gesellschaft gehaltenen Mehrheitsbeteiligung ( "74,9 %") besitzt die Landeshauptstadt Braunschweig über ihre kommunale Gesellschaft Stadtwerke Braunschweig GmbH 25,1 Prozent der Aktien; die Landeshauptstadt Braunschweig ernennt den Aufsichtsratsvorsitzenden, Herrn Bürgermeister Ulrich Markurth.

Die BS Energy ist neben ihren Anteilen an den Spartengesellschaften SE|BS (Stadtentwässerung), BS|NETZ (Energienetze), BELLIS (Lichtsignalanlagen) und Harzwasserwerke auch am Erzeugungsprojekt BS Windkraftwerk Geitelde (Vestas V80) der Firma SOWAS-Sonne beteiligt. Für die Trinkwasserversorgung der Hansestadt wurden 13,2 Mio. m³ Trinkwasser benötigt.

11 ] BS Energy ist auch für die Instandsetzung der Straßenbeleuchtung in sechs Bundesstädten zuständig. Die BS Energy GmbH stellt Haushalts- und Kleinverbrauchern neben den üblichen Gas- und Stromerzeugnissen auch Erdgas zur Verfügung. BS Energy beliefert auch Gewerbe-, Bündel- und Großabnehmer in ganz Deutschland auf der Grundlage von Sonderaufträgen oder nach Ausschreibungen.

Am Standort Braunschweig werden das Erdgasnetz und nun zwei Erdgas-Tankstellen in Betrieb genommen. In Braunschweig hat die Fernwärmeversorgung mit rund 45% einen großen Platz. Braunschweig wird fast ausschließlich mit Wasser aus dem Harzer Becken gespeist. Rund 2 Prozent des Bedarfs der Kommune werden hier gedeckt. Die BS Energy GmbH hilft der Landeshauptstadt Braunschweig beim Aufbau des Stromtankstellennetzes.

Am Firmensitz in der Taubenstrasse und auf dem Hauptgelände der Technischen Universität Braunschweig stehen zwei Ladestationen für Forschungszwecke zur Verfügung. Als Infrastruktur-Dienstleister ist BS Energy auch für das Glasfasernetzwerk in Braunschweig verantwortlich. Die BS Energy betreibt die Blockheizkraftwerke KW Mittel (Steinkohle, Gas), eine 2010 in Betrieb gegangene Gasturbinenanlage und das KW Nord (Gasturbine) auf den angestammten Kraftwerksstandorten in Braunschweig.

In Braunschweig werden zudem kleine Heizkraftwerke auf der Grundlage von Bio- und Bioerdgas zur Strom- und Wärmegewinnung eingesetzt. Seit vielen years: die Firma Braunschweig, die Firma Braunschweig, BS Energy has sponsored die Firma Braunschweig, theater Braunschweig and the bürgerlich. Darüber hinaus unterstützt der Verein eine Vielzahl von sozialen Projekten, zum Beispiel an Braunschweigischen Waldorfschulen. Die Stadtwerke Thale: Mit der Übernahme und Übernahme von Stadtwerke Thale verstärken partnership through acquisition of Stadtwerke Thale.

Zurückgeholt August 2008 - August 2017. Hochsprung ? Stadtwerke-springe. de: Zurückgeholt August 2008 - August 2017. Hochsprungplatz ? Stadtwerke-Pulheim. de: Homepage der Stadtwerke Pulheim GmbH. Zurückgeholt August 2008 - August 2017. Hochsprungplatz ? Stadtwerke-Pulheim. de: Die Stadtwerke Pulheim haben einen neuen Teilhaber. Zurückgeholt am 24. Jänner 2018.

Elm-Lappwald: Startseite. Zurückgeholt Freitag, 29. Juni 2017. ? Stadtwerke Gifhorn: Homepage. Zurückgeholt August 2008 - August 2017. High Jump ? Schlüsselzahlen - BS|ENERGY. Zurückgeholt am 24. Jänner 2018 (Deutsch).

Mehr zum Thema