Speicherheizung Strom

Warmwasserspeicher Strom

Sie können mit Speicherheizungen Gebäude schnell und effizient modernisieren. Subventionsprogramme und Strom zu niedrigeren Tarifen förderten den Einsatz von Speicherheizungen in Wohnungen und Häusern. Das Heizen mit Strom hat dank intelligenter Steuerungstechnik wieder Zukunft.

Die Rückkehr der Speicherheizung auf den Marktplatz | Mehr Behaglichkeit und Energieeinsparung

Durch moderne Technik werden Elektrospeicherheizungen wesentlich effektiver und umweltfreundlicher als die meisten anderen. Denn die technologisch leicht durchführbare Umrüstung mit einer innovativen Steuerungselektronik ist nur ein kleiner Teil dessen, was für die Errichtung einer völlig neuen Heizungsanlage erforderlich wäre. Elektrospeicherheizungen, besser bekannt unter dem Namen "Nachtspeicherheizungen", wurden lange Zeit als kostspielige und weniger umweltschonende Stromfresser angesehen.

Mit dem Widerruf der Entscheidung vier Jahre später setzte jedoch eine neue Zeitrechnung für Technologien ein, die bisher als obsolet galten. Einen wesentlichen Beitrag dazu leistet das in Essen ansässige Energieversorgungsunternehmen Tecmar, Elektrospeicherheizungen wesentlich wirtschaftlicher, umweltschonender und damit wieder fit für die Zukunft zu machen. Für die intelligente Regelung von Nachtstromspeichern entwickelt der Steuerungstechnikspezialist eine elektronische und damit verbundene Steuersoftware - sowohl für den Einsatz in Systemen mit Wärmespeichern als auch für die Fußbodenheizung.

"Der forcierte Umbau auf eine völlig neue Heizungsanlage wäre für einige Wohnungseigentümer ruiniert gewesen", sagt Dr. Eberhard Fries, Geschäftsführer von tekmar. "Doch mit der Technik von tekmar, die nicht nur für Ein- und Zweifamilienhäuser, sondern auch für Stockwerkeigentum eingesetzt werden kann, können vorhandene Anlagen ohne Probleme modernisiert werden. "â??Ein politisches Ã?berdenken, gewandelte Belange der Netzwerkbetreiber und nicht zu vergessen der technische Wandel sind fÃ?r uns Erfolgsfaktoren, die zu einer Wiedergeburt und einer neuen Sichtweise auf die Speicherheizung fÃ?hrenâ??, sagt Fries.

Ein weiterer Grundstein für eine wirtschaftlichere Ausnutzung der bestehenden Speicherheizsysteme ist die Verlängerung der niedrigen Tarifperioden. War der preiswerte "Nachtstrom" in der Vergangenheit in der Nacht nur für wenige Std. verfügbar, hat der für das Revier zuständige Netzanbieter WESNETZ GRUPPE die Freisetzungszeiten deutlich verlängert. Dadurch können die heutigen Speichertanks bis zu 19 Std. am Tag elektronisch mit Hitze durchgeladen werden.

"Dadurch entfällt der grösste nachteilige Effekt der Heizungsanlage", sagt Andreas Weeber, Product Manager bei terem. "In der Vergangenheit musste für die längeren Abschaltzeiten deutlich mehr Hitze gelagert werden, die jedoch oft brach lag. Das ist auch unsere Steuerungstechnik! "Smart Heating: Was kann eine intelligent gesteuerte Heizung bewirken? Mit dem einzigartigen Steuerungs- und Regelungssystem von Tecmar ist es möglich, den Energieverbrauch und die Heizleistung ganz nach den individuellen Bedürfnissen und Gewohnheiten des Benutzers zu gestalten.

"Unter diesem Leitsatz entwickeln die Esser Ingenieure von Tecmar zunächst komplizierte, aber in der Praxis relativ einfach zu implementierende Lösungsansätze. "Die Umrüstung des vorhandenen Equipments kann in den meisten FÃ?llen mit Ã?berschaubarem Zeit- und Geldaufwand erfolgen, sei es als FuÃ?bodenheizung oder als System mit mehreren Speichermedien", erklÃ?rt Thomas Beye, der bei tekmar fÃ?r den Verkauf der Produkte tekmar zeichnet.

Thomas Beye kann die Eigentümer auch hinsichtlich der zu erwartenden Ausgaben beruhigen: "Natürlich ist der endgültige Preis immer abhängig von den jeweiligen Umständen. Bei einer Vierzimmerwohnung mit Fußbodenheizung erfolgt der komplette Austausch der Regelung zu Endgerätepreisen von EUR 1,100 zuzüglich der Einrichtungskosten. Bei entsprechender Umstellung auf Speicherheizungen betragen die Aufwendungen rund EUR 2000.

Der Einsatz von Strom aus regenerativen Energien ist aus biologischer Perspektive besonders erwünscht. Lieferanten wie Innogy offerieren spezielle umweltschonende Preise wie "Strom Nature Komfortheizung" mit 100 Prozent natürlichem Strom. Außerdem hatten Elektrospeicherheizungen schon immer einen Umweltvorteil:

Mehr zum Thema