Solarworld Module

Module von Solarworld

Das Sunmodule Plus begeistert mit zahlreichen cleveren Detaillösungen. Die Module sind produktiv, leistungsstark und flexibel in Anwendung und Installation. Kaufen Sie die bekannte Solarmodulmarke SolarWorld online im Münchner Online-Shop. Top-Preise und schnelle Verfügbarkeit. logo-solarworld SolarWorld Solarmodule Sunmoule Plus und Protect werden in Deutschland produziert und sind von höchster Qualität.

Die SolarWorld AG präsentiert mit den Solarmodulen der SolarWorld ein innovatives Modulkonzept.

Maximale Flexibilität

Egal, ob Sie das Sonnenmodul Plus tragen, anheben oder einbauen, jeder Schritt ist simpel und ergebnissicher. Die strukturierten, gehärteten Solargläser haben eine reduzierte Stärke und reduzieren so das Gewicht deutlich um 3,2 kg. Zusammen mit dem Modullahmen, der über ein wellenförmiges, verstärkendes Profilsystem verfügen, ist das System anwendungsstabil und lässt sich leicht und unkompliziert aufstellen.

Mit dem Sunmodul Premium steht Ihnen ein Höchstmaß an Anwendungsflexibilität zur Verfügung. Das Gestell kann auf vielfältige Weise mit Befestigungssystemen kombiniert werden und eine Befestigung auf der Seite des Kurzmoduls ist ebenfalls möglich. Über den H4-Steckverbinder von Emphenol ist auch der Anschluß an alle handelsüblichen Signalkabel möglich. Die neue Zellenmatrix bringt auch zusätzliche Erträge, da ihre größeren Entfernungen zwischen den einzelnen Wellen und zum Rand die Lichterträge steigern.

Auch das Sunmodul mit seinem herausragenden Erscheinungsbild besticht.

PERFORMANCESTEIGERUNG DURCH INNOVATIVE BESCHICHTUNG

Absolut produktiv ist das Sunmodul bis sun protect: Es ist ein auf beiden Seiten wirkendes Solarmodul, das aus allen Himmelsrichtungen einströmt. Es verwandelt das Sonnenlicht in Strom. Dank des Einsatzes modernster Glastechnologie zeichnet sie sich außerdem durch eine besonders lange Nutzungsdauer und höchste Festigkeit aus. Die Sonnenmodule bis sun protection sind auch mit einer weißen Gitterstruktur erhältlich.

Die Innenbeschichtung der Rückscheibe besticht durch ihre starke Reflexion und Ausdauer. Dabei wird das in den Interzellularräumen vorhandene Material unmittelbar in die Zellen zurückreflektiert und steigert so die Leistungsfähigkeit des Baukastens. Das vom Substrat zurückgeworfene Laserlicht kann trotz der weissen Gitterstruktur immer noch störungsfrei in die geöffnete Zellrückseite dringen und dort den bifazialen Überschuss erreichen.

Auch die bifazialen Solarzellen, die wir in diesem Baustein verwenden, leisten mit ihrer aktiver Kehrseite einen Beitrag zur Stromerzeugung. Darüber hinaus hat das Sunmodul Bi-Sun protection eine besonders lange Nutzungsdauer durch den Glaseinsatz auf der Vorder- und Rückseite des Moduls. Darüber hinaus gewährleistet diese Technologie eine höhere Festigkeit und ein geringeres Zersetzungsverhalten.

Der Sunmodul Bi-Sun-Schutz ist besonders geeignet für Freiflächensysteme und Dächer. Beim Einsatz des Solarmoduls auf Substraten wie Leichtbeton oder Weißfolie wird mehr Strom in das Photovoltaikmodul eingespeist und der Stromausbeute weiter gesteigert. Mit zunehmender Helligkeit der Oberfläche wird mehr Strom generiert. Doch auch auf nicht optimalen Substraten wie Wiesen, Sandbänken oder trapezförmigen Blechen liefert das Bifacial-Modul bereits mehr Energie als herkömmliche Standard-Module.

Mehr zum Thema