Solarstrom Set

Sonnenenergie-Set

Die Solaranlage zur netzunabhängigen Versorgung von Gartenhäusern. Dieses Set ermöglicht die schnelle und einfache Installation einer leistungsstarken Solaranlage. Solarstrom-Set mit Batterie, 20 W Im Lieferumfang enthalten sind Kabelset und Controller zur Steuerung der Lade- und Entladevorgänge der Batterie (max. 10 A). Ab 150 EUR Bestellwert innerhalb Deutschland/Österreich und 150 CHF Schweiz versenden wir versandkostenfrei.

1 Gültig nur innerhalb Deutschlands. Eine Lieferverzögerung um einen Arbeitstag ist möglich, wenn zwischen Auftrag und Auslieferung ein Sonn- oder Feiertag liegen sollte.

*3 Gültig nur innerhalb der Schweiz. Eine Lieferverzögerung um einen Werktag ist möglich, wenn zwischen Auftrag und Auslieferung ein Wochenend- oder Feiertagsaufenthalt liegen sollte.

Solar-Inselsystem autarkes Solarstrom-Set "PV 4000 Watt".

Solarsystem Stand-alone-Solarstromanlage "PV 4000 Watt" Solarsystem Stand-alone-Solarstromanlage "PV 4000 Watt" Das Stand-alone-System "PV 4000 Watt" ist ein Stand-alone-System zur unabhängigen Energieversorgung von Terminals mit 230 V AC mit einer Ausgangsleistung von bis zu 4,0 Kilowatt, mit einer kurzzeitigen Höchstleistung von 12,0 Kilowatt. Struktur des "PV 4000 Watt" Stand-alone-Systems: Die Struktur setzt sich aus drei Komponenten zusammen: Solarmodulen, Akkus und Laderegler/Wechselrichtereinheit.

Mit dem leistungsfähigen Solar-Laderegler mit 45A (max. Kurzschlussstrom) bei 24V kann das Gerät nachgerüstet werden. Es können 14 SunLink PV-Solarmodule (190Wp) mit einer Leistung von 2660Wp verbunden werden. Die Lagerkapazität kann auch durch weitere Akkus des gleichen Typs erweitert werden. Der in den Umrichter integrierte Solarcontroller (mit einem max. Kurzschluss-Strom von 25 A bei 24 V) ermöglicht die Modifikation der Anlagen durch Nachrüstung.

Damit können 5 Solar-Module vom Type SunLink Photovoltaik SL1 6 0 -2 4M (190Wp) auf eine Leistung von insgesamt 950 Watt nachgerüstet werden. Die Lagerkapazität kann auch mit zusätzlichen Akkus des selben Types erhöht werden. Zusätzlich können die Module an einen Notstromgenerator oder an Elektrizität aus dem öffentlichen Netz als Stromquelle gekoppelt werden.

In den Akkus wird die gespeicherte Leistung durch den Ladecontroller wiedergegeben. Der Umrichter liefert die 230 V Spannung und den im Solarmodul oder an der Netzspannungsquelle erzeugten elektrischen Anschlussleistung. Da die nicht erforderliche Leistung in den Akkus zwischengelagert wird, steht sie auch bei schlechtem Wetter, z.B. bei bewölktem Himmel oder in der Nacht, zur VerfÃ?gung.

Die Inbetriebnahme war recht einfach, da alle Bauteile auf die vorkonfektionierte Verkabelung und Steckerverbindungen koordiniert sind. Aufgrund der schwachen Lichtmonate ist ein ganzjähriger Solarbetrieb nicht möglich. Solarsystem Solarsystem Solarset "PV 4000 Watt" Das Solarsystem "PV 4000 Watt" ist ein Solarsystem zur unabhängigen Versorgung von Klemmen mit 230 V AC mit einer Ausgangsleistung von bis zu 4,0 Kilowatt, die kurzzeitig 12,0 Kilowatt ausmacht.

Struktur des "PV 4000 Watt" Stand-alone-Systems: Die Struktur setzt sich aus drei Komponenten zusammen: Solarmodulen, Akkus und Laderegler/Wechselrichtereinheit. Die Anlage kann mit dem leistungsfähigen Solar-Laderegler mit 45A (max. Kurzschlussstrom) bei 24V nachgerüstet werden. Es können 14 SunLink PV-Solarmodule (190Wp) mit einer Leistung von 2660Wp verbunden werden.

Die Lagerkapazität kann auch durch weitere Akkus des gleichen Typs erweitert werden. Der in den Umrichter integrierte Solarcontroller (mit einem max. Kurzschluss-Strom von 25 A bei 24 V) ermöglicht die Modifikation der Anlagen durch Nachrüstung. Damit können 5 Solarstrommodule vom Type SunLink Photovoltaik SL1 6 0 -2 4M (190Wp) auf eine Leistung von insgesamt 950 Watt nachgerüstet werden.

Die Lagerkapazität kann auch mit zusätzlichen Akkus des selben Types erhöht werden. Zusätzlich können Solarmodule an einen Notstromgenerator oder an Elektrizität aus dem öffentlichen Netz als Stromquelle angebunden werden. In den Akkus wird die gespeicherte Leistung durch den Ladecontroller wiedergegeben. Der Umrichter liefert die 230 V Spannung und den im Solarmodul oder an der Netzspannungsquelle erzeugten elektrischen Anschlussleistung.

Da die nicht erforderliche Leistung in den Akkus zwischengelagert wird, steht sie auch bei schlechtem Wetter, z.B. bei bewölktem Himmel oder in der Nacht, zur VerfÃ?gung. Die Inbetriebnahme war recht einfach, da alle Bauteile auf die vorkonfektionierte Verkabelung und Steckerverbindungen koordiniert sind. Aufgrund der schwachen Lichtmonate ist ein ganzjähriger Solarbetrieb nicht möglich.

Mehr zum Thema