Solarenergie Heizung und Warmwasser

Sonnenenergie Heizung und Warmwasserbereitung

Das Steuern einer Solaranlage ist einfach. Mit der Sonnenwärme kann man heizen und den täglichen Wasserverbrauch decken. Solarsysteme für Warmwasser und Heizung Der Einsatz von Solarenergie zur Wärmeerzeugung wird als Solarwärme bezeichnet und weicht grundlegend von Photovoltaiksystemen ab, bei denen die Sonneneinstrahlung zur Stromproduktion genutzt wird. Die Solarthermieanlage umfasst Sonnenkollektoren auf dem Hausdach, einen großen, gut isolierten Warmwasserspeicher im Heizkeller, die Anschlussleitungen und eine Solarmodul. Die Wärmeübertragung von den Sammlern in den Speicher erfolgt in der Solaranlage in der Regelfall über eine Zirkulationspumpe.

Der Aufbau der Solarkollektoren und des Solarkollektors richtet sich nach der Anzahl der mit Warmwasser versorgten Menschen. Darüber hinaus spielen die Grösse und der Typ des Wohnhauses eine wichtige Funktion, wenn auch die Heizung gefördert werden soll. Durchdachte Solarsysteme ermöglichen es, bis zu zwei Dritteln des Warmwasserbedarfs und bis zu 25 Prozentpunkte der Wärmeenergie durch Solarenergie zu ersetzen.

Der Heizwärmebedarf wird durch eine zweite Heizungsanlage gedeckt, die mit der Solartechnik verbunden ist. Der Investitionsaufwand für eine durchschnittliche Warmwasseranlage für einen 4-köpfigen Haushalt liegt bei rund 5.000 EUR. Durch zusätzliche Heizfunktion für gut 100 m 2 Wohnraum für 9.500 E. Solarsysteme zur Heizungsförderung werden vom Bundeswirtschaftsministerium im Zuge des Marktanreizprogramms für regenerative Energieträger geförder.

Der Energieberatungsdienst der Verbraucherberatungsstelle überprüft, ob der Betrieb einer Photovoltaikanlage in Ihrem Hause vernünftig ist, schlägt bei Bedarf Typ und Grösse der Anlagen vor und gibt Ratschläge für eine optimale Integration in die bestehende Heizsystem. Von uns werden die Anschaffungskosten einer Solarstromanlage geschätzt und Informationen darüber gegeben, unter welchen Bedingungen Sie staatliche Zuschüsse in Anspruch nehmen können.

Möglicherweise kann die Website nicht dargestellt werden.

Bei der Nutzung dieser Webseite werden Ihre Daten anonymisiert oder zur Optimierung der Werbeaussagen für Sie genutzt..... Möchten Sie keine nutzungsbezogene Werbebotschaft mehr von den hier aufgeführten Providern empfangen, können Sie die Datenerfassung vom entsprechenden Provider gezielt ausblenden. Nicht, dass Sie in Zukunft keine Werbeeinblendungen mehr bekommen, sondern dass die Lieferung konkreter Werbeeinblendungen nicht auf anonymen erhobenen Nutzdaten basiert.

Mehr zum Thema