Solaranlage Strom selbst Nutzen

Sonnenenergie-System Leistung selbst Vorteile

Unter Eigenverbrauch versteht man den Eigenverbrauch des von der Photovoltaikanlage erzeugten Stroms, der heute aktiv zur Unterstützung der Stromnetze beiträgt. Bei einer Solarstromanlage auf dem Dach haben Sie die Wahl: Sie können den selbst erzeugten Strom nutzen. Selbst Strom produzieren und konsumieren - Information über die Photovoltaiklösung

Gerade in einer Zeit ständig ansteigender Energiepreise sind viele Hauseigentümer über alternative Lösungen besorgt. Manche haben bereits mit Photovoltaikanlagen Handel getrieben und produzieren ihren eigenen Strom. Die Funktionsweise von Photovoltaikanlagen? Die Funktionsweise einer Photovoltaikanlage ist vergleichsweise einfach: Mit dem System wird die zur Verfügung stehende Solarenergie, die z. B. das Gebäudedach erreicht, in nutzbare Elektrizität umgerechnet.

Zuerst trafen Solarstrahlen, auch bekannt als Fotonen, auf die Silizium-Solarzellen der Photovoltaikanlage. Zur Erzeugung einer ausreichenden Stromstärke werden die einzelnen Zellen zu großen Photovoltaikmodulen aufbereitet. Über metallische Kontakte auf den Solarzelle werden diese dann über den verfügbaren Strom und von dort zum entsprechenden Verbraucher geführt.

Dank eines abgeschlossenen Stromkreises kehren die Ionen zu den Solarzelle zurück. Dieser Vorgang, der in einem abgeschlossenen Kreislauf kontinuierlich abläuft, produziert Strom. Diese ist sofort in Gleichstromform verfügbar und kann von Hauseigentümern wie normaler Strom von anderen Produzenten genutzt werden. Dies macht rund 20 Prozentpunkte der gesamten Kosten der Fabrik aus und ist für die eigene Nutzung des produzierten Stromes unerlässlich.

Das Wechselrichtermodul verwandelt den von der Photovoltaikanlage gelieferten DC-Strom in AC. Verwendung des produzierten Stroms: Vertrieb oder Eigenverbrauch? Der Eigentümer einer Photovoltaikanlage kann den selbst produzierten Strom nutzen oder durch den Vertrieb und die Einspeisung in das Netz etwas einnehmen. Für die Einspeisevergütung von Strom aus Photovoltaikanlagen gilt das EEG.

Weil diese Einspeisevergütungen jedoch vom Land immer weiter gesenkt werden, ist es für Hauseigentümer derzeit nicht mehr sehr sinnvoll, den produzierten Strom exklusiv zu vermarkten. Durch die Verwendung eines solchen Batteriespeichersystems werden die Eigentümer einer Photovoltaikanlage von den Stromlieferanten getrennt. Wir haben in unserem großen Leitfaden zum Themenbereich erklärt, wie groß der Speicherbestand im Einzelnen sein muss und wann eine Photovoltaikanlage ökonomisch ist.

Du hast dich für die Photovoltaik entschlossen und möchtest in Zukunft eigenen Strom produzieren und mitnehmen? Danach sollten Sie sich ganz auf Ihren eigenen Stromverbrauch konzentrieren. Auch wenn diese Systeme es ermöglichen, die freie Sonnenenergie zur Stromerzeugung zu nutzen, sollte das Hauptziel immer darin liegen, den Eigenverbrauch auf ein Mindestmaß zu beschränken.

Denn die neuartige Photovoltaikanlage muss finanziert werden. Unter Ausklammerung der Stromspeicher- und Betriebskosten von rund 200 bis 400 EUR pro Jahr sind daher Beschaffungskosten von je nach Grösse in Höhe von 5000 bis 10000 EUR erforderlich, die einen verantwortungsbewussten Stromeinsatz erfordern. Die folgenden Hinweise zur Reduzierung des Energieverbrauchs haben wir für Sie zusammengestellt, um Ihnen einige Hinweise zu geben:

Verwenden Sie nach Möglichkeit nur elektrische Geräte mit einer maximalen Energie-Effizienzklasse. Mit Bewegungsmeldern kann nicht nur bedarfsgerechtes Arbeitslicht erzeugt werden, sie verringern auch den Energieverbrauch. "Dies kann in Privaträumen sinnvoll sein, um den Energieverbrauch automatisch zu verringern. In weniger besuchten Bereichen wie Bädern, Kellern, Gängen, Lagerräumen o.ä. ist der Anwesenheitsmelder dagegen prädestiniert für ein positives Ergebnis beim Energieverbrauch im Freien.

Sämtliche Räume, die Sie und Ihre Gastfamilie häufig begehen, sollten von Hand ausgeleuchtet werden, da der Energieverbrauch durch das permanente Ein- und Abschalten durch Anwesenheitsmelder zunimmt. Ein Photovoltaiksystem ist zweifellos eine gute Investierung in eine eigenständige und umweltschonende Zeit. Mit ihr können Sie mit kostenloser Solarenergie Strom selbständig erzeugen und für den Eigenbedarf nutzen.

Mehr zum Thema