Solaranlage Flachdach

Photovoltaik-Flachdachanlage

Das Flachdach ist für eine Solaranlage ebenso geeignet wie das Schrägdach - wir zeigen Ihnen hier, was Sie beachten müssen. Aufwendungen, die nicht immer von einer höheren Sonneneinstrahlung absorbiert werden. Das Flachdach ist sehr gut für eine Solaranlage geeignet. Die Photovoltaik- oder Solarthermieanlage kann durch eine Elevation optimal aufgestellt werden.

Das Solarsystem für Ihr Flachdach

Heute wird eine Solaranlage auf einer Vielzahl von Dächern unterschiedlicher Form und Mischdächern installiert, da die Installation einer Solaranlage Kosten sparen kann. Durch eine Solaranlage kann entweder Heizenergie (solarthermische Anlagen) oder Elektrizität (Photovoltaikanlage) erzeugt werden. Die Installation der Solaranlage auf dem Flachdach weicht jedoch von der auf dem Schrägdach ab. Solarthermische Energie erzeugt mit Sonnenkollektoren Energie, die zur Warmwasserbereitung oder zur Gebäudeheizung eingesetzt wird.

Für die Warmwasserbereitung mit Solarwärme werden Sammler, eine Zirkulationspumpe und ein Puffertank eingesetzt. Die Erwärmung des Wassers erfolgt in den Sammlern der Solarthermieanlage und die Abwärme wird über einen Rohrleitungskreislauf in den Puffertank geleitet. Photovoltaikanlagen produzieren Strom aus Gleichspannung, sobald die Sonneneinstrahlung auf die Solarzelle trifft. Elektrizität wird abgegeben und dann durch kleine metallische Kontakte als vorhandener elektrischer Energie an das Netzwerk weitergeleitet.

Wenn der von der Photovoltaikanlage erzeugte Elektrizität nicht selbst verbraucht wird, kann sie auch in das Stromnetz eingespeist werden. Je nach Leistungsfähigkeit, Technologie und Grösse der Solaranlage fallen unterschiedliche Aufwendungen für eine Solarthermieanlage an. Insbesondere die Entscheidung, ob die Solarthermieanlage nur für die Warmwasserbereitung oder auch zur Unterstützung der Heizungsanlage funktionieren soll, bestimmt den Kostenrahmen.

Der Kostenrahmen für eine Warmwasserheizung beträgt zwischen 3000 und 5000 EUR. Wenn auch die Wärme gefördert werden soll, betragen die Ausgaben zwischen EUR 10.000 und EUR 15.000. Dazu kommen die Ausgaben für den Metallrahmen, die zwischen 300 und 1000 EUR sind. Bei einem Einfamilienhaus betragen die Aufwendungen für eine Photovoltaikanlage rund 4000 bis 6000 EUR.

Hinzu kommen auch hier die Ausgaben für den Metallrahmen zwischen 450 und 600 EUR. Wenn die Rahmen für solarthermische oder photovoltaische Anlagen komplex montiert werden müssen, kann der Kostenaufwand auch erheblich steigen. Dabei werden die Sonnenkollektoren der Solaranlage und die Solarmodule der Photovoltaikanlage mittels einer Elevation auf dem Verdeck montiert.

Sonnenkollektoren und Solarsystemmodule werden auf spezielle Schrägmontagegestelle aufgebaut. Auf dem Flachdach werden sie eingesetzt, um eine optimierte Orientierung nach SÃ??den und einen optimierten Sonnenneigungswinkel zu erreichen. Auf dem Flachdach wird diese Dachschräge, die bereits ein Steildach hat, mit Hilfe von Spezialrahmen umgesetzt. Der Standfuß zur Befestigung von Solaranlagen oder Photovoltaikanlagen ist in zwei verschiedenen Versionen erhältlich.

Aufgrund der Höhenlage ist es möglich, die Solaranlage auf dem Flachdach einzeln aufzustellen. Bei Flachdächern ist es im Vergleich zu Steildächern nicht wichtig, ob eine Solarthermieanlage oder eine Photovoltaikanlage errichtet werden soll. Mit dem Flachdach lassen sich die Orientierung und Steigung der Sonnenkollektoren an die Bedingungen bestens anpassen. Durch die Aufstellung der Sonnenkollektoren und -module auf Stativen ist auch eine gute Belüftung der Solaranlage möglich, was wiederum die Leistung der Solaranlage steigert.

Solarsystem auf dem Flachdach - Was müssen Sie im Voraus bedenken? Bevor Sie eine Solaranlage, wie z.B. die Solaranlage und die Photovoltaikanlage, auf Ihrem Flachdach installieren, muss ein Bauingenieur prüfen, ob die Zusatzlast aufgenommen werden kann. Oft ist ein Flachdach nur für Eigengewicht, Eigenlast, Schnee und Wind ausgelegt.

Ebenso muss der Modulabstand genau kalkuliert werden, damit die Solarzelle des Solarsystems eine ausreichende Solarstrahlung erhält. Bei der Installation einer Solaranlage ist auch darauf zu achten, dass der Rahmen genügend auf dem Flachdach fixiert ist.

Mehr zum Thema