Scout24 Strom

Scout24 Strom

? Erdgas und Strom: Achtung bei Festpreistarifen Ganz im Gegenteil: Die Konsumenten befürchten, dass sich die Preispirale noch weiter beschleunigen wird. "Die Pauschalen und Preisstellungen - die Deutsche befürchten nichts weiter als die daraus entstehende Verunsicherung ihrer Finanzen", erläutert Sabine Haase, Geschäftsführende Direktorin des freien Konsumenten- und Preisvergleichsportals FinanzenScout24, daher ist die Verlockung groß, die von den Strom- und Gasversorgern angebotene Preisstellung zu wählen, bei der die bei Vertragsabschluss festgelegten Konditionen nicht innerhalb der Vertragsdauer umgestellt werden.

"Es kann jedoch ein kostspieliger Irrtum sein, sich in einen solchen Auftrag zu stürzen", mahnt Haase. Möglicherweise ist es einfacher, mit einem biegsamen Auftrag eines verbraucherfreundlichen Anbieters zu fahren. "Die Verbraucher sollten sich bewusst sein, dass die Anbieter auch in diesen ungewissen Phasen ihre Risiken zu verringern versuchen", so Haase. "Das heißt für die Kunden:

Konsumentenschützer beklagen auch, dass einige Anbieter den Gesamtpreis durch weitere Rechnungspositionen verbergen, um auf den ersten Blick einen anscheinend günstigen Fixpreis als Köderangebot anbieten zu können. Natürlich wird diese Extrasicherheit zum Boomerang, auch wenn der Gas- oder Stromverbrauch während der Vertragslaufzeit nachlässt. Preisnachlässe sind in Preisen mit Preisstellung vertragsgemäß nicht inbegriffen.

"Dies bedeutet aber nicht, dass die festen Preise für Strom und Erdgas fundamental schlecht sind", beschränkt Haase. Insbesondere bei Lieferengpässen durch politische Krisensituationen sorgt die vertragliche Strom- oder Erdgaspreisgarantie dafür, dass es keine unliebsamen Überaschungen in der Jahresrechnung gibt. Für sicherheitsorientierte Konsumenten ist es jedoch notwendig, die Bedingungen der einzelnen Provider genau zu prüfen und auch das Kleingeld zu studieren.

Dort finden Sie beispielsweise Anhaltspunkte, ob der Lieferant mit verbraucherfreundlichen Bestimmungen und Dienstleistungen punkten kann. "Wer von seinen Abnehmern eine Anzahlung von 300 EUR und eine ganzjährige Vorauszahlung zum vorteilhaften Fixpreis verlangt, ist sicher nicht enthalten", stellt der Geschäftsführer von FinanceScout24 klar. Nach Überzeugung von Herrn Dr. Hase können die Konsumenten am besten zu fallenden Gas- und Elektrizitätspreisen dadurch beizutragen, dass sie die Möglichkeiten des Lieferantenwechsels stärker als bisher nutzen.

Obwohl das Verfahren schnell und unproblematisch ist, benutzen nur noch wenige Anwender diese Möglickeit. Nach Angaben des Bundesverbandes der Energie- und Wasserversorgung blieben 2010 rund drei von vier Gaskunden bei ihrem bisherigen Lieferanten - trotz der Tatsache, dass die Bürgerinnen und Bürger nun rund 35 Provider pro PLZ-Gebiet zur Wahl haben, verglichen mit nur drei im Jahr 2008.

"Der Lieferantenwechsel ist sehr einfach", erläutert Haase. FinanzScout24: Die FinanzScout24 Gmbh ist eines der grössten Finanz-Portale Deutschlands im Netz und ermöglicht ihren Usern den freien Abgleich und Online-Abschluss von Versicherungspolicen, Altersvorsorgeprodukten, Baufinanzierung, Ratenkredite, Geldanlageprodukte sowie Strom-, Gas- und Telekommunikationstarife. FinanzScout24 gewährleistet Ihnen bei allen wichtigen finanziellen Entscheidungen Übersicht.

FinanzScout24 ist Teil der Unternehmensgruppe Scout24, deren Dienstleistungen jeden Monat von rund 8 Mio. Menschen genutzt werden. Scout24 steht seinen Kundinnen und Kunden als leistungsstarker Systempartner bei wesentlichen Entscheiden zur Seite, vor allem in den Bereichen Leben, Mobility, Arbeit, Partnerschaften und Finanzierung. Der Scout24-Konzern umfasst neben FinanzScout24 auch AutoScout24, ElectronicScout24, FreundScout24, ImmobilienScout24, JobScout24 und TravelScout24 sowie das Stellenportal. de.

Die Scout24 ist Teil des Konzerns der Deutschen Telekom. Presse-Ansprechpartner bei FinanceScout24:

Mehr zum Thema