Schwarzwald

Der Schwarzwald

Mit dem Schwarzwald, dem höchsten und größten zusammenhängenden Mittelgebirge Deutschlands, liegt der Schwarzwald im Südwesten von Baden-Württemberg. Brauchtum, Wellness und Natur pur im Schwarzwald in Baden-Württemberg. Es waren die Römer, die dem Schwarzwald seinen Namen gaben: "Silva nigra", "Schwarzwald", nannten sie das Mittelgebirge.

Ein href="/Entdecken/Naturerlebnis/Biosphärengebiet-Schwarzwald">Biosphärengebiet Schwarzwald

Ob Kaskaden, Felsschluchten, Seen, Wald, Wüste, Wiesen der Schwarzwald ist von so einmaliger Reichhaltigkeit und Vielseitigkeit, dass Sie immer wieder begeistert sein werden. Gebirge, Brunnen, Aussichtstürme, Grotten, Naturparks und Nationalparks warten darauf, von Ihnen erforscht zu werden. Das mehr als 63.000 ha große Biosphärenreservat des Schwarzwaldes befindet sich inmitten des Naturparks Südschwarzwald. Mit dem Schwarzwald werden die Wünsche vieler Stadtbewohner nach einer unberührten Landschaft verwirklicht.

Im neuen Schwarzwald werden die Landschaften um die Orte Ruhestein und Ruhestein bald "etwas wilder". Vielfältig - das ist nicht nur die Umgebung, sondern auch die Übernachtungsmöglichkeiten im Schwarzwald: Die Übernachtung kann hoch über Schwarzwäldern, im Freien unmittelbar in der Wildnis oder bequem im "Wiesenbett", im Heubett oder in einer traditionellen Bauernsaison erfolgen.

Diejenigen, die ihren Schwarzwaldurlaub verbringen, tun dies oft wegen der herrlichen Natur, der reinen Atmosphäre und vielleicht auch wegen des köstlichen Kirschkuchens im Schwarzwald. Aber neben der Freizeitgestaltung hat der Schwarzwald noch viel mehr zu bieten. Noch mehr. Mit dem Schwarzwald entsteht eine große Erlebnissituation. Für alle, die im Sommer einen extra Tritt für ihren Appetit auf Adrenalin benötigen oder ganz nebenbei etwas anderes probieren wollen, hier ein paar Tips.

Die Aussicht kann über waldreiche Bergkämme und verwinkelte Talschaften, über Gebirgsseen, Weingärten, Städte im Schwarzwald und die vielfältigen Naturlandschaften wandern: Überall im Schwarzwald gibt es spezielle Panoramalage. Im Schwarzwald gibt es neben den beiden Naturparks auch Naturinformationszentren. Naturhaus & Co. Wer im Schwarzwald wandert, bekommt oft einen zusätzlichen Bonus: den Aussichtturm auf dem nächstgelegenen Berggipfel mit Fernblick, der zum Rausch macht.

"Ob die Donau durch diese beiden Schwarzwaldquellgebiete überhaupt entsteht, ist für viele umstritten. Die vielen Naturlehrpfade im Schwarzwald machen es möglich, den Reichtum von Kunst und Landschaft intensiv zu erfahren und die Menschen für sie zu begeistern. Im Schwarzwald spielt sich das Wechselspiel von Mensch und Tier ab.

Typische Bauernhöfe, der bäuerliche Charakter und landestypische Produkte wie Bergschinken, Kirschlikör oder Weihnachtskuckucksuhr ziehen jedes Jahr mehrere tausend Besucher in das Mittelgebirge. Von hier aus sind es nur wenige Minuten. Südschwarzwald ist eine der schoensten und meistbesuchten Freizeitregionen Deutschlands: Gebirge bis 1493 Meter, Wildschluchten, rustikale Schwarzwaldbetriebe, Blumenwiesen, fruchtbarer Weinberg, dichter Wald - eine einmalige Mixtur aus naturverbundener und kultureller Vielfalt, traditioneller und heimischer Lebensweise.

Auch interessant

Mehr zum Thema