Röhrenkollektoren Preis

Rohrkollektoren Preis

Rohrkollektoren sind eine Alternative zu den viel häufigeren Flachkollektoren. Wenn sich ein Röhrenkollektor lohnt, Preise und Funktionalität. The Tube Collector - Alle Informationen zu Preisen & Konditionen

Der Preis für einen Einrohrkollektor liegt zwischen 500 und 600 EUR, wodurch auch die Anschaffungskosten einiger unkomplizierter Geräte unter dieser Preisobergrenze bleiben können. Abhängig von der Konstruktion und Grösse können die Ausgaben auf rund 1.800 EUR anwachsen. Die hier genannten Preisangaben für einen Rohrkollektor beinhalten jedoch nicht Verbindungsmaterial, Speichersysteme und Installationskosten.

Es gibt auch heftige Preistreiber. Eine Kollektorfläche von 4 qm kann 500 EUR und der Preis eines Markenkollektors mit gleicher Grundfläche bei gleichzeitig hoher Performance dreimal so hoch sein. Zu beachten ist ein sehr niedriger Preis, da dies bei Röhrenkollektoren auch für schlechte Qualitäten ausreichen kann.

Im Falle eines Röhrenkollektors, der zu einem außergewöhnlich günstigen Preis unterlegen ist, können die Instandhaltungskosten letztlich größer sein und der Gewinn der Solarthermieanlage kleiner ausfallen. In diesem Fall wird der Wirkungsgrad der Solaranlage geringer. Bei der Wahl der Röhrenkollektoren sollte dies berücksichtigt werden, da sonst die Nachlaufkosten steigen und die Amortisationsdauer verlängert wird. Neben den Einzelpreisen für Röhrenkollektoren gibt es auch feste Preise, bei denen Sie durch den Kauf mehrerer Kollektoren auch Geld einsparen können.

In diesen Sätzen sind oft auch Anschluss-Zubehör und Solarspeicher integriert, so dass hier weitere Kosteneinsparungen erzielt werden können. Der Preis beginnt bei rund 3000 EUR. Der Rohrkollektor beansprucht für die Wassererwärmung eine Grundfläche von etwa einem qm pro Mitbewohner. Daher sollte ein vierköpfiger Haushalt eine Röhrenkollektorfläche von rund vier Quadratmetern vorsehen, wenn diese eigentlich nur für die Warmwasseraufbereitung verwendet werden soll.

Der reine Durchschnittspreis für Röhrenkollektoren liegt bei rund 2.500 EUR. Wenn eine zusätzliche Heizhalterung gesucht wird, die aufgrund ihres Wirkungsgrades für Röhrenkollektoren geeignet ist, sollten darüber hinaus mind. vier qm vorgesehen werden. Für die Wärmeunterstützung wird ebenfalls pro Kopf mind. ein qm pro Kopf gefordert, so dass etwa acht qm für die Warmwasserbereitung und Wärmeunterstützung notwendig sind.

Der Aufwand für die Röhrenkollektoren beträgt dann rund 5000 EUR. Auch der niedrigere Preis von Flachsammlern könnte zu Kosteneinsparungen führen. Wieviel Kollektorfläche wird in der Röhre beansprucht? Beim Schätzen der benötigten Röhrenkollektorfläche sollten auch die Zahl und die Lebensgewohnheiten der Anwohner, die Größe des Hauses und die Dicke der Wärmedämmung miteinbezogen werden.

Ein Übersichtsplan zur Abschätzung der erforderlichen Flächen finden Sie hier. Die folgende Aufstellung gibt einen Kostenüberblick über den Rohrkollektor. Es fallen nur die reinen Röhrenkollektoren an. Neben diesen Aufwendungen werden auch Einrichtungsgebühren erhoben. Du hast nun einen kleinen Kostenvoranschlag für den Röhenkollektor aufgesetzt.

Auch in unserem Preisartikel für eine komplette Solaranlage finden Sie eine weitere, umfassende Kostenübersicht. Dabei müssen Sie mit Kosten zwischen 4.500 EUR (für Flachsammler für Warmwasser) und der Höhe von ca. 1.000 EUR (für Röhrenkollektoren mit Zusatzheizung ) nachrechnen. Wenn Sie einen Offertpreis bei professioneller Zusammenstellung von Unternehmen in Ihrer NÃ??he wÃ?nschen, können Sie auch gern unser Offertformular ausnutzen.

Unter bestimmten Voraussetzungen sind die Aufwendungen für Röhrenkollektoren einer Solaranlage teilweise gedeckt. Das BAFA unterstützt solarthermische Kollektoren pro angefangenem qm. Bei Röhren müssen mind. 7 qm Brutto-Kollektorfläche und 50 l Wärmelagervolumen pro qm Brutto-Kollektorfläche nachgewiesen werden. Weitere Infos zur Solarthermieförderung finden Sie hier.

Auch interessant

Mehr zum Thema