Reutlingen Stadtwerke

Stadtwerke Reutlingen

Der leistungsstarke Anbieter im Bereich der Energie- und Wasserversorgung, des öffentlichen Personennahverkehrs und der Reutlinger Bäder. Firmenprofil Ausgehend von den Reutlinger Stadtwerken haben wir uns unsere Kundenorientierung und unseren bodenständigen Ansatz beibehalten. Inzwischen sind wir nicht nur der gerechte Lieferant für die Menschen in der Metropolregion Reutlingen, sondern mit unseren Strom- und Gasprodukten auch bundesweit präsent. Unser Zuwachs überschritt im Jahr 2015 eine gesetzliche Schwelle, die uns zwang, die Firma als unabhängigen Netzwerkbetreiber zu gründen.

Doch wir wollen damit nicht aufhören und setzen uns für die Menschen in Reutlingen und der Umgebung, für alle unsere Abnehmer und unsere Energie-Partner ein. Die Stadtwerke Reutlingen verfügen zudem über vier Schwimmbäder in Reutlingen. Die Unternehmensgruppe ist als moderner, nachhaltiger und kundenorientierter Energie- und Dienstleistungskonzern seit vielen Jahren am Fuß der Schwäbischen Alb in Reutlingen verankert und auch über die Landesgrenzen hinweg tätig.

Erdgas, Elektrizität, Wasser und Abwasser | Reutlingen

MesseEnergie beliefert als regionaler und leistungsstarker Energiedienstleister Ihre Kundschaft sicher mit Elektrizität, Gas, Wasser u. Heizung. MesseEnergie ist Ihr zuverlässiger Ansprechpartner - jetzt und in Zukunft. Durch die Neuausrichtung der Stadtwerke Reutlingen auf den liberalisierten Strommarkt ist die MesseEnergie seit dem Jahr 2000 ein Unternehmen der Stadtwerke Reutlingen GmbH:

Mit 75,1 Prozent sind die Stadtwerke Reutlingen Mehrheitsaktionär der fairenergi.

Neue Geschäftsführerin bei den Berliner Philharmonikern

Damit tritt er die Nachfolge von Heiko Suter an, der seit 2002 alleiniger Geschäftsführer der Stadtwerke Reutlingen sowie der FairEnergie im Konzern ist und das Haus auf eigenen Wunsch per Stichtag 31. Dezember 2017 verlässt. Bei der MVV-Energiegruppe ( "Mannheim") ist er seit über 10 Jahren in unterschiedlichen Funktionen inne.

Seit 2013 ist er Zeichnungsberechtigte für Controlling und Investitionsmanagement bei der Offenbacher Energieversorgung und Co-Direktor von Unternehmensbeteiligungen im Entsorgungsbereich sowie der Maintal-Werke GmH, einer früheren Beteiligungsgesellschaft der Offenbacher Energieversorgung. Die neue Geschäftsführung verfüge laut der Vorsitzenden des Aufsichtsrates, Bürgermeisterin Barbara Bosch, über jahrelange Erfahrungen und ein breites Spektrum an Kompetenzen in der Energiebranche.

"Mit Balcerek als geschäftsführendem Gesellschafter sind die Zeichen auf Langfristigkeit als wichtigen Faktor für den Erfolg der Stadtwerke gesetzt", stellte Bosch klar. "Mit den neuen Zugeständnissen und den StÃ?rken im KerngeschÃ?ft ist die Stadtwerke Reutlingen Gruppe sehr gut aufgestellt, um die energetische Transformation weiter mitzugestalten.

"Die Stadtwerke und Reutlingen sowie die Kooperation mit den Mitarbeitern." Für die Stadtwerke Reutlingen gGmbH (SWR) und die MesseEnergie gGmbH ist folgende Übergangslösung bis zum Amtsantritt von Balcerek am 31.10.2017 vorgesehen: Geschäftsleitung SWR: Klaus Saiger (Geschäftsführer der MesseNetz GmbH). Leitung FairEnergie: Günter Stumpfernagel (Leiter des Bereichs Trade, Sales und Produktion der MesseEnergie GmbH).

Mehr zum Thema