Remix Baywa

Wiederholung Baywa

Woher weiß ich, dass die BayWa Ökostrom wirklich "grün" ist? über das Produkt und die Preise unter: www.remix-energie.de.

r.e.mix Ökoprodukte sind ein Erzeugnis von BAYWA R.E.

Energierückgewinnung? Die BayWa AG hat daher 2009 ihre 100-prozentige Tochtergesellschaft BayWa r.e. renewables energy mit Sitz in Berlin gegrÃ?ndet, in der alle AktivitÃ?ten in den Sparten Solar, Windkraft, BioenergiestÃ? und ErdwÃ? Die Bandbreite der Geschäftstätigkeit der BayWa r.e. erstreckt sich von der Projektierung und Umsetzung über den Vertrieb und die Beratung bis hin zum Betrieb der Anlage.

Die BayWa r.e. renewables energy hat sich seit ihrer Unternehmensgründung im Jahr 2009 zu einem der beständigsten Projektierer und Systemlieferanten von PV-Systemen in Deutschland und Europa durchgesetzt. Bislang hat die BayWa r.e. zusammen mit ihren Abnehmern in Deutschland, Europa und den USA bereits 1,7 Megawatt Leistung an das Stromnetz angeschlossen.

Durch die weltweite Verflechtung der Verkaufsstandorte und die Finanzkraft der BayWa AG sowie das Know-how ihrer Geschäftsfelder sind wir dafür hervorragend aufgestellt. Der Energiewendeprozess hat sich die BayWa r.e. zum vorrangigen unternehmerischen Anliegen gemacht. Dazu gehört für uns auch der Aufbau und der Betreiben von neuen Anlagen sowie der Verkauf von 100% Grünstrom und E-Gas.

Bei r.e.mix - einer BayWa r.e. Marketingmarke - können die Verbraucher ihre eigenen Ökostrom- oder Öko-Gas-Tarife mischen.

Grünstrom & Biogas r.e.mix - günstig + 100% echter Ökostrom zum Selbstmischen

Mischen Sie Ihren persönlichen Grünstrom aus 100% reiner Wasserkraft, Windkraft und Sonnenenergie Grünstrom für Ihr Unternehmen: Dein persönlicher Bioerdgasanteil: Mische jetzt deinen eigenen Ökoerdgastarif für Biogas für dein Unternehmen: Mischen Sie Ihren persönlichen Grünstrom aus 100% reiner Wasserkraft, Windkraft und Sonnenenergie Grünstrom für Ihr Unternehmen: Dein persönlicher Bioerdgasanteil: Mische jetzt deinen eigenen Ökoerdgastarif für Biogas für dein Unternehmen:

Häufige Fragestellungen im Internet| BayWa Ecoenergie

Weshalb sollte ich auf BayWa Ökoenergie umsteigen? Sie haben mit der BayWa ÖKO-Energie die Chance, einer CO2-intensiven Stromversorgung den Rücken zuzukehren und Ihren individuellen Ökofußabdruck zu reduzieren. Die BayWa ist einer der wenigen so genannten wahren Ökostromanbieter, weil wir unseren Energiebedarf auch physikalisch aus umweltschonenden Kraftwerken decken und diese Menge an Ökostrom in das Netz einbringen.

Damit leisten Sie als BayWa-Kunde einen aktiven Beitrag dazu, den "Stromsee" in Deutschland noch umweltfreundlicher zu machen. Darüber hinaus errichtet die BayWa neue Anlagen für regenerative Energien - national und global. Unser Biogas wird zudem mit klimaneutraler Biomethananlage physikalisch in das Gasnetz eingespeist. Bei der BayWa Ecoenergie werden Sie als Kundin oder Kunden Teil unseres ehrgeizigen Ziels, die Erde zu einem viel "grüneren" Ort zu machen und für die Umwelt zu schonen.

Woher weiß ich, dass BayWa-Ökostrom wirklich "grün" ist? Die BayWa vertreibt ausschliesslich grünen Energieträger, die von "ok-power" nach dem "Initiationsmodell" ausgezeichnet wurden. Im Rahmen dieses Leitbildes engagieren wir uns für den kontinuierlichen Bau neuer Kraftwerke, die Elektrizität aus regenerativen Quellen gewinnen und in das Netz einführen. Der Leistungsumfang und die Kapazität der zu installierenden Systeme richten sich nach den von Ihnen als Kunden bezogenen Mengen an Elektrizität.

Fällt beim Kauf von BayWa-Grünstrom nur Grünstrom aus meiner Dose? Nein. Elektrizität kann nicht klar einer Stromerzeugungsquelle zugewiesen werden. Zur Einführung wird an dieser steilen Stelle das Leitbild des so genannten "Stromsees" verwendet: Stell dir das Stromversorgungsnetz als einen großen Binnensee vor, in den der Elektrizitätsbedarf aus allen herkömmlichen und erneuerbaren Kraftwerken gespeist wird.

Der von den Konsumenten auf der einen und der anderen Vertragsseite aus dem Stausee entnommene Strombedarf wird von den Kraftwerken auf der anderen Vertragsseite zurückgeführt. Entscheidend ist hier die Beschaffenheit des Gewässers, denn je mehr Abnehmer echtem Grünstrom abkaufen, je mehr Einspeisung von erneuerbarer Energien und je mehr sauberer Grünstrom im Gewässer vorhanden ist, umso mehr.

Durch den Ökostrom der BayWa ist sichergestellt, dass Ihr Jahresstromverbrauch zu 100% aus erneuerbaren Energiequellen stammt und auch physikalisch in das Netz eingespeist wird. Das bedeutet, dass Sie als BayWa Ökostrom-Kunde selbst einen positiven Einfluß auf den unbedingten Marktanteil der erneuerbaren Energieträger im Elektrizitätsversorgungsnetz haben und so sicherstellen, dass der See nach und nach säuber wird.

Wo kommt unser grüner Energieträger her? Die Ökostromerzeugung der BayWa erfolgt zu 100 Prozent aus umweltschonender Wassergewinnung. Ausführliche Angaben zu unseren Bezugsquellen für Elektrizität erhalten Sie hier: Es steht für eine vertrauensvolle und eigenständige Ökostromzertifizierung mit echten Mehrwerten für die Ökologie. Was ist mit dem Problem der Fischmigration in Wasserkraftanlagen, aus denen die BayWa ihren Elektrizitätsbedarf deckt?

Welche Bedeutung haben die Begriffe Bioflex 1, 11, 30 und 100? Der BayWa Ökogas Bioflex 1 mit 1% Biomethangehalt bietet Ihnen einen günstigen Einstiegspunkt in die umweltfreundliche Heizung. Entweder Sie steigern den Anteil von Bioerdgas auf die Werte für Biogas auf die Werte 1 und 2 oder Sie kaufen sauberes Bioerdgas mit BayWa Ökogas Bioflex 100. Wodurch wird Biogas der BayWa erzeugt?

Die Herstellung unseres Biogases erfolgt durch die Mischung von Biomethan mit herkömmlichem Gas. Wie hoch ist die Ökoqualität der BayWa ecogas? Die BayWa Ökostrom ist ein ökologisches Produkt. Bei BayWa Öko-Gas Bioflex 1, 11, 30 und 100 haben Sie die Wahl aus vier Biogasprodukten, mit denen Sie den ökologischen Qualitätsgrad Ihres Gasstroms ganz nach Ihren Wünschen festlegen können.

Die BayWa Ökostrom Bioflex 1 beispielsweise ist mit 1% Biomethan unser günstigster Ökogastarif. Der Bioflex 100 steht für 100% Methan im Bioerdgas und damit für 100% Umwelt. Die von Ihnen gewählten Biomethangehalte werden ebenfalls physikalisch in das Gasnetz eingespeist. Der Biomethangehalt wird ebenfalls physikalisch eingestellt. Weshalb ist Ökostrom teuerer als konventionelles Erdgas? Deshalb offerieren wir unseren Kundinnen und Verbrauchern Ökostrom mit einem flexiblen Biomethangehalt: Mit den BayWa Ökostrom Bioflex 1, 11, 30 und 100 können Sie zwischen vier Biogasprodukten auswählen, mit denen Sie Ihren Ökoanteil im Erdgas ganz nach Ihren Wünschen festlegen können.

Die BayWa Ökostrom Bioflex 1 beispielsweise ist mit 1% Biomethan unser günstigster Ökogastarif. Der Bioflex 100 steht für 100% Methan im Bioerdgas und damit für 100% Umwelt. Probieren Sie unseren Gasrechner aus und entscheiden Sie sich für Ihren ganz individuellen, umweltschonenden Preis. Von welchen Lieferanten kommt unser eGas? 100% des Biomethans in unserem Ökostrom stammen aus Biogaserzeugungsanlagen in Deutschland.

Welche Bedeutung hat das Qualitätssiegel des TüV Nordens für die BayWa Ökogas? Dass das von Ihnen ausgewählte Biomethan auch physikalisch in das Gasnetz eingespeist wird, bescheinigt der TüVNot. Darf ich bei einem Umzug gleich zu BayWa Ecoenergie übergehen oder muss ich mich erst beim lokalen Basislieferanten eintragen?

Sollten Sie noch nicht Kundin oder Kunde der BayWa ÖKO-Energie sein, können Sie sich nachträglich, längstens jedoch 5 Kalenderwochen nach dem Bezug, bei uns als neuer Lieferant registrieren. Sind Sie bereits Kundin oder Kunde der BayWa ÖKO-Energie, können Sie einen neuen Liefervertrag für Ihre neue Wohnanschrift mit unserem Tarifkalkulator abonnieren.

Sie können sich auch an unseren Kundendienst wenden. Erhält man den Neukundenbonus, auch wenn man bereits bei der BayWa Umwelttechnik war? Natürlich bekommen Sie den Neukundenbonus auch, wenn Sie sich nach einer externen Versorgung wieder für die BayWa Österreich als Ihren Energieversorger einkaufen. Ist es möglich, dass ich beim Wechseln keinen Elektrizität oder Benzin abbekomme?

Wann kann ich zum frühestmöglichen Zeitpunkt mit BayWa-Öko-Energie beliefert werden? Diese richtet sich nach der Restlaufzeit Ihres Strom- oder Gasliefervertrags mit Ihrem Vorlieferanten und den dort festgelegten Einstandsfristen. In Ihrem Namen storniert die BayWa Ecoenergie mit Ihrem aktuellen Lieferanten den Kaufvertrag. Über den Beginn der Lieferung wird Sie die BayWa ÖKO-Energie AG zeitnah informieren.

Darf ich jetzt noch zur BayWa Ökoenergie übergehen oder bis wann muss ich noch einsteigen? Damit können alle Lieferverträge, die innerhalb der kommenden neun Monaten gekündigt werden können, ohne Probleme auf die BayWa umgestellt werden. Die einfachste Möglichkeit ist die direkte Registrierung über die Website www.baywa-ökoenergie.de.

Mit Ihrem alten Lieferanten beendet die BayWa ÖKO-Energie AG Ihren Mietvertrag und registriert Sie beim Stromnetzbetreiber neu. Wo kann ich in der BayWa Ökostrom abrechnen? Darf ich auch als Pächter meinen Strom- und Gaslieferanten tauschen? Haben Sie als Pächter einen eigenen Strom- oder Gaszähler und damit einen separaten Kontrakt mit einem Energielieferanten, können Sie den Lieferanten tauschen.

Wenn Sie die Strom/Gasrechnung von Ihrem Hauswirt bekommen sollten, dann ist dieser Vertragspartei und Sie sind nicht befugt, den Betreiber beliebig zu ändern. ¿Wie lange ist die Ankündigungsfrist bei meinem bisherigen Stromoder Gaslieferanten? Den Grundlieferverträgen liegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Grundversorgung von Haushalten (Strom GVV und Erdgas GVV) zugrunde.

Der Abschluss wird von der BayWa Ecoenergie Gesellschaft mbH als Ihrem neuen Energieversorger vorgenommen. Sie sind bereits ein Gast. Darf ich zu einem anderen Artikel übergehen? Nachdem Ihr erster Vertrag abgelaufen ist, können Sie in einen anderen Preis umsteigen. Wenden Sie sich dazu bitte an unseren Kundendienst. Weichen diese von Ihren Vermutungen ab, können Sie eine Korrektur Ihrer Monatsrabatte entweder im Online-Kundenportal oder unmittelbar beim Kundendienst einleiten.

So wird beispielsweise bei der BayWa Ökostrom 24 Ihr Preis zwei Jahre lang nicht angepaßt, auch wenn die Rohmaterialpreise im Laufe der Zeit anwachsen. Bei der BayWa Ökostrom 12 beträgt die Kostengarantie ein Jahr. Dabei werden Kosteneinsparungen und Kostenerhöhungen zu gleichen Teilen an Sie weitergegeben. Inwieweit ist die Vertragslaufzeit für BayWa-Ökostrom und Öko-Gas lang?

Darf ich auch zu BayWa als Stromversorger übergehen, wenn ich einen Nachtspeicher oder eine Wärmepumpe habe? Darf ich auch Grünstrom der BayWa kaufen, wenn ich auf meinem Hausdach eine Fotovoltaikanlage errichtet habe? Bei der BayWa ÖKO-Energie können Sie für diesen Zählertyp Grünstrom einkaufen. Bei einem Umzug können Sie einen neuen Liefervertrag für Ihre neue Wohnanschrift unmittelbar über unseren Tarifkalkulator abschliessen.

Sie können sich auch an unseren Kundendienst richten. Sie können ganz unkompliziert die Zählerzahl aus der letzen Strom- oder Gassechnung Ihres vorherigen Energielieferanten oder aus dem Handover-Protokoll kopieren, das Ihnen beim Einziehen übergeben wird. Sie können die Zählerstandszahl natürlich auch unmittelbar von Ihrem Messgerät auslesen, das sich in der Regel in der Ferienwohnung, im Weinkeller oder im Stiegenhaus Ihres Hauses aufhält.

Für weitere Informationen steht Ihnen unser Kundendienst unter der kostenlosen Nummer 0800-7241641 oder über das Online-Kontaktformular zur Verfügung.

Auch interessant

Mehr zum Thema