Radio eins Gewinnspiel Telefonnummer

Telefon Nummer des Radio eins Wettbewerbs

Hörer Ich habe heute das folgende Interview gehört und mich vor so viel Überheblichkeit gewarnt: Radioeins: "Radioeins here, hello " Hörer: Radioeins: "So there ick must tell you that ick has no understanding for your call. Und sie sagte, sie müsse jetzt aus dem Turnier aussteigen. "Zuhörer: "Ja, aber warum sie den zweiten Weltmeistertitel in Folge erwürgte, zuerst die Röyksoppe, dann William Fitzsimmons vor dem zweiten Chor, sagte sie nicht, und es gab keinen wirklichen Anlass, zuzuhören, wie z. B. Reklame oder Botschaft.

"Radioeins: "Also, hör zu, zuerst ein Zuhörer auf der Linie, der seine Frage zum Kochen beantworten wollte, und dann haben wir keine Zeit mehr, mit dem Küchenchef zu reden.

"Zuhörer: "Dann halte deine Kochgespräche über Champignons etwas länger. "Wie haben Sie das Gesprächsthema gehört? Wenigstens wirklich keine meisterhafte Darstellung der Frau/Mann im Radio ein Handgerät.....Hut ab vor so viel Arroganz: Es ist Berlin. Woher kennen Sie das Gesprächsthema? Ich höre das Telefonat normalerweise ebenso sehr.

Auf jeden Fall hat ein solches Gesprächsthema einen viel größeren Spaßwert als ein solches lahmes Rezept! Deshalb ist die rotzfreche Nase des Moderators ziemlich cool. Auch die Einstellung des Radiosenders zur hochwertigen Musikdarstellung und die Anerkennung der Zuhörer werden offen zum Ausdruck gebracht. Auf jeden Fall hat ein solches Gesprächsthema einen viel größeren Spaßwert als ein solches lahmes Rezept!

Deshalb ist die rotzfreche Nase des Moderators ziemlich cool. Ist die Zeit für das Musizieren so knapp, hätten sie nur ein Lied statt zwei in der Mitte spielen können. Ansonsten müssen nicht so viele Überschriften wie möglich in eine einzige Arbeitsstunde gedrückt werden, wenn es sich um besonders ausführliche Radioeinträge handelt.

Diese Person am Telefon von Radio One tat nichts anderes, als dem Empfänger zu sagen, dass sein Gespräch völlig irrelevant war und dass die ganze Sache nicht mit verkürzten Titel enden würde. Ich kann nur zum Schluss Ihres Textes sagen, dass Sie wahrscheinlich noch nie Radioeinen hörten.

Mein Statement bezieht sich in der Tat nicht auf Radioeinen, sondern sollte vielmehr verallgemeinern. On-Air-Anrufe von Vorsitzenden zu Zuhörern sind (im Allgemeinen) einfacher Unsinn, bei dem der Vorsitzende nicht sagt, was er wirklich meint (über den Zuhörer und sein Anliegen) und der Zuhörer nicht wirklich sagt, was er über den Vorsitzenden oder das Hörprogramm sagt.

Für eine Frage: War dieses Gesprächsthema wirklich so, wie es im ersten Beitrag dargestellt wurde? War dieses Gesprächsthema wirklich so, wie es im ersten Beitrag dargestellt wurde? Diese Unterhaltung wurde nicht verschickt, und es war auch nicht der "Moderator" am Handy! Nur bei " Two on ONE " auf radioeins: Sie sollten jetzt zum Wettbewerb aufrufen und sich zum Wettbewerb durchstellen lassen.

Der Hörer-Support von Radioeinen hat einen Blob bekommen, einen Mini-Blob. Ein Popsender, der sich gut mit der abgespielten Popmusik auskennt, ist meiner Ansicht nach ein Radioein, das ist meine tägliche Nahrung und so etwas passiert wirklich sehr wenig. Nur bei " Two on ONE " auf radioeins: Sie sollten jetzt zum Wettbewerb aufrufen und sich zum Wettbewerb durchstellen.

Ich wundere mich nur, warum die Leute rufen!? Angenommen, die Show wurde am Donnerstag Nachmittag aufgenommen, woher weiß der Caller, der zur Show geschickt wurde, dass er telefonieren musste? Erinnern Sie sich, an Radioeins, meistens Berliners gemäßigt für Berliners. Gibt es da etwas zu erzählen?

Mehr zum Thema