Prokon Generalversammlung

Generalversammlung der Prokon

bei der Hauptversammlung der Prokon Regenerative Energien eG. Dies war auf der Generalversammlung der Genossen diskutiert worden: Hauptversammlung der Prokon eG. AW: PROKON Regenerative Energien eG. Übrigens hat Siegel gegen die Hauptversammlung Widerspruch eingelegt.

Verpflichtete Grundsatzdebatte und rechtssicheres Votum in Neu-Münster

Die zweite Hauptversammlung der Prokon regenerativen Energien eG, der grössten Energiekooperative Deutschlands, hat ebenfalls im Juni 2017 in den Neumünsterer Halstenhallen stattgefunden. Wir haben die Traktanden sowie die interessante und ausführliche Gesamtdiskussion mit den Genossenschaftsmitgliedern und deren Stellvertretern vertrauensvoll geführt. Denn die dritte Hauptversammlung im Frühling 2018 befindet sich bereits in der Planungsphase und wird den Blick nach vorne richten.

Gast-One - Spezialist für Teilnehmer- und Gastmanagement

Guest-One hat für die Live-Marketing-Agentur EREIGNISHAUS in Köln im Juli die Teilnehmerführung für die Hauptversammlung der PROKON Rainerative Energien eG übernommen. Alle 40.000 Genossenschaftsmitglieder wurden per Post zu der Konferenz geladen, die in den Nürnberger Halstenhallen stattgefunden hat, und rund 1.000 Besucher kamen zu der Tagung vor Ort. In der Regel waren es nur wenige Tage. Zur Anmeldung der teilnehmenden Personen hat Guest-One eine Online-Registrierung eingerichtet, die die Voraussetzungen für die verschiedenen Gastkategorien anpassen kann.

Beispielsweise mussten unterschiedliche Registrierungsverfahren für einzelne Mitgliedschaften, Partnerschaften und Erbgemeinschaften sowie für minderjährige Mitglieder in Betracht gezogen werden. Weil das Stimmrecht der jeweiligen Gesellschafter auch von Vertretern wahrgenommen werden konnte, war es auch notwendig, geeignete Registrierungsmöglichkeiten für Stellvertreter einzurichten - einschließlich der Dokumentenabwicklung für Bevollmächtigte. Der Guest-One stellt für die Authentifizierung vor-Ort insgesamt 17 Check-in-Stationen, drei Gastmanager sowie eine adaptierte Check-in-Software zur Verfügung.

Beim Check-in wurden die mit der Registrierung gesendeten eTickets erfasst, Namens-Tags und Quittungen für die ausgestellten Wahlkarten wurden dann in Realzeit erstellt. Smartphones mit einer von Guest-One eigenentwickelten Applikation wurden für die weitere Aufzeichnung in einem umfangreichen Präsenzraum eingesetzt. Von Guest-One wurde auch eine digitale Aufzeichnung der Stimmen implementiert, die klassischerweise über Stimmzettel erfolgten.

Über 20 Mobiltelefone wurden eingesetzt, um die mit einem QR-Code versorgten Abstimmungen zu den Einzelpunkten der Tagesordnung aufzuzeichnen und die Ergebnisse an den Eventmanager und Rechtsberater zu übermitteln.

Prokon Anleihe AAAASM ( Seite 12)

Als er für die Prokon eG wirbt, hat er viel verspricht, um nicht zu sagen, dass er das Blau vom Himmel hat..... Ganz zentral war, dass die prokon eG bankenunabhängig sein sollte. Jetzt kann er mit seinen Traumtänzen kommen, wie er will, vielleicht gelingt es ihm ja auch, bestimmte Themen auf der Hauptversammlung zur Abstimmung zu stellen, weil er zuvor die erforderlichen Signaturen für Tagesordnungsänderungen erhält.

Welches Gütesiegel auf dem GV auch immer entscheiden soll, z.B. kein weiterer Verkauf oder teilweiser Verkauf von neuen Windenergieanlagen, eigene Abgussliste für die GB, tolle Vorschläge zur Kaution..... Bei einer plötzlichen Kündigung der Kontokorrentlinie ist es sehr wahrscheinlich, dass die nach den Bedingungen der Schuldverschreibung geforderte Mindestabdeckung für Zinsen und Tilgungen nicht mehr verfügbar ist und dies zur Laufzeit der Schuldverschreibung führen würde.

Die Prokon eG kann dann entweder die für die vollständige Tilgung erforderlichen Mittel rechtzeitig beschaffen oder sie ist einfach insolvent, was einfach eine Zahlungsunfähigkeit bedeutet. In diesem Zusammenhang werden die Leute auf der Hauptversammlung wahrscheinlich zweimal nachdenken, bevor sie für Sieg voten, wenn das bedeutet, dass die Kreditinstitute im Zweifelsfall das gesamte Geschäft wieder in den Konkurs schieben könnten.

Um es kurz zu machen, kann sie für Vorschläge und Mehrheitstrommeln inserieren, wenn sie in das Gesamtkonzept der Bank einfließen ( was wahrscheinlich nicht der Fall ist), dann ist es gut, wenn sie nicht über die bankenunabhängigen Zeiten hätten nachdenken sollen, bevor sie mit solchen Sprichwörtern für die eG wirkten.

Es ist alles nicht bankunabhängig. Liebes Siegel, wenn das, was Ihre bankabhängige eG tut oder nicht tut, nicht alles zusammenpasst, dann verkaufen Sie eben Ihre Geno-Aktie und tun Sie das Gleiche mit Ihren Waffengenossen eine neue Siegels´s lebende democracy eG, vielleicht bekommt er genug Geldmittel für eine gemeinsame Windkraftanlage, die Sie dann bankunabhängig mitfinanzieren können.

Als die Prokon eG in Wirtschaftsfragen gegründet wurde, konnten sie sich mit seinem FvP nicht durchsetzen und machten sich in so gut wie allem von der GLS, der IV und dem Geno-Verband ab. Nun ja, es gibt in der Tat wie erwünscht ne eG mit raus kommen, nur halbe ganz ohne Bank unabhängig.

Auch die Kreditkonditionen sind so konzipiert, dass sie ohne eine sehr hoch angesetzte Girokonto-Linie (wer hat Zins und Rückzahlung immer Bargeld in Reserve?) tatsächlich nicht möglich sind und damit können Kreditinstitute bei Bedarf und Bedarf immer wieder den Anschluss herstellen. Ach, was für ein Schrei, als der üble EnBW-Chef behauptete, die Prokon eG hätte von Anfang an Schwierigkeiten bei der Finanzierbarkeit der Windenergieanlagen.

Das stimmt nicht, denn es finanziert "nur" vor und lagert die fertiggestellten Windräder sofort nach der Auftragserteilung an unabhängige Unternehmen aus, an denen es selbst nur Minderheitsaktionär ist. Ok, die Prokon eG kann und will Windkraftanlagen errichten, noch mehr als unter CR´s mal, nur lustig, warum das Seehund so unbefriedigend ist, selbst mit dem Windkraftwerk Vagel, das dennoch 20/80 zur Prokon eG und GLS eG ausmacht.

War der GLS, Jorberg und Dugel nicht ein mit Leib und Seele? Der GLS, Jorberg und Sieg? Nun mag Dugel nicht, was mit Manometer schiefgegangen ist, und der GLS hat auf einmal 80%. Tatsächlich ist Sieg mehr verärgert über den EnBW-Vorstand jetzt oder vielleicht doch noch über den GLS-Vorstand. Wer von ihnen hat noch mehr von Ihnen gefickt?

Mehr zum Thema