Prokon Aktueller Stand

Ist-Zustand Prokon

Industrie - Erneuerbare Energien - Website - www.prokon.net. High Jump ? Informationen über die aktuelle Situation in der Geschäftsbeziehung PROKON - HIT OHG.

Neueste Nachrichten auf Deutsch über Prokon. In dem Forum können Sie Ihre Meinung zu aktuellen Themen austauschen. Nicht verwunderlich ist die aktuelle negative Entwicklung bei PROKON.

Wählen Sie aus, dass Ihr Zugang zu dieser Website eingeschränkt ist.

Wichtiger Hinweis für Site-Administratoren: Wenn Sie der Administrator dieser Webseite sind, beachten Sie, dass Ihr Zugriff eingeschränkt wurde, weil Sie eine der Firewall-Regeln von Wordfence verletzt haben. Die Begründung für die Einschränkung Ihres Zugangs lautet wie folgt: "Der Zugang aus Ihrem Bereich wurde aus Sicherheitsgründen vorübergehend eingeschränkt". S' ist, was bedeutet, dass Ihr Zugang zu Ihrer eigenen Seite fälschlicherweise eingeschränkt wurde, dann müssen Sie den Zugang zu Ihrer Seite wiedererlangen, auf die Seite "Optionen" des Wordfence gehen, zum Abschnitt "Regeln zur Flussbegrenzung" gehen und die Regel deaktivieren, die Sie blockiert hat.

Beispielsweise, wenn Sie blockiert wurden, weil festgestellt wurde, dass Sie ein gefälschter Google-Crawler sind, deaktivieren Sie dann die Regel, die gefälschte Google-Crawler blockiert. Wenn Sie die Sperre erhalten haben, weil Sie zu schnell auf Ihre Website zugegriffen haben, dann erhöhen Sie die Anzahl der autorisierten Zugriffe protokolliert. Wenn Sie sich weiterhin Sorgen machen, deaktivieren Sie einfach die Wordfence-Firewall und profitieren Sie weiterhin von den anderen Sicherheitsfunktionen von Word-Fire.

Wenn Sie einen Seitenverwalter sind und versehentlich gesperrt wurden, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse in das untenstehende Feld ein und klicken Sie auf "Senden". Wenn die E-Mail-Adresse, die Sie eingeben, einem bekannten Standortadministrator oder einer Person gehört, die für den Empfang von Wordfence-Benachrichtigungen konfiguriert ist, senden wir Ihnen eine E-Mail, damit Sie wieder darauf zugreifen können.

Diese Antwort wurde von Wordfence generiert.

Prokone Erneuerbare Energie eG

WINDKRAFT: Henning von Steinow und Heiko Wuttke sind seit über einem Jahr Vorstandsmitglieder der Prokon regenerativen Energien-Genossenschaft..... Hr. von Steinow, Hr. Wuttke, Sie beide sind vor rund einem Jahr als Vorstandsmitglieder zu Prokon gekommen, um das Unter-nehmen wieder in ein ruhiges Gewässer zu führen. Aber von einer Ruhe mit einem Bilanzverlust von rund 75 Millionen EUR für das letzte Jahr kann keine Rede sein, oder? von Stechow: Keine Frage, wir haben uns unser erstes Jahr anders vorgestellt. Dabei haben wir uns die Situation anders überlegt.

Die E&M: Sind Sie liquid genug, um die im vergangenen Jahr begebene Schuldverschreibung mit den bald fällig werdenden Zinszahlungen begleichen zu können? von Stechow: Absolut. I&M: Prokon hatte zu Beginn dieses Jahr Windpark-Projekte mit einer Kapazität von mehr als 130 Mega. Eindeutig. Wuttke: Auf jedendfalls. Die Genehmigung für weitere 70 Megawatt Windkraftkapazität ist in diesem Jahr unser erklärtes Projekt.

Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung sind wir immer mit Ausschreibungen präsent, für die wir gewinnen wollen. Die E&M: In welchem Umfang macht Ihnen als Firma mit Sitz in Schleswig-Holstein die Verordnung über die so genannten Netzausbaugebiete zukünftige Projekte, vor allem im Nordteil, schwerer? "Wuttke: Prokon ist in Sachsen-Anhalt traditionsgemäß sehr erfolgreich, wo wir Windkraftanlagen mit einer Kapazität von rund 300 Mega....".

Darüber hinaus sind wir über unser Hauptstadtbüro in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen tätig, so dass uns die Netzwerkerweiterungsgebiete im Nord bisher kaum betreffen. Diese Vorhaben werden wir so kompetitiv weiterentwickeln, dass wir trotz der Erweiterungsdeckung im Nordteil auch Möglichkeiten für Aufschläge sehen. A&M: Welche Hammerpreise erwarten Sie für die drei für dieses Jahr geplanten Auktionen an Land? von Stechow: Ich bin mir gewiss, dass wir einige überraschende Ergebnisse vorfinden werden.

Da aber das Ausschreibungsinstrument an Grundstücken in diesem Lande wirklich erst seit kurzem bekannt ist, können zum jetzigen Zeitpunkt keine ernsthaften Angaben gemacht werden. Weil sich die Angebotsbedingungen für die Onshore-Windenergie deutlich von denen für Offshore-Versteigerungen unterscheiden, werden wir mit Sicherheit keine strategisch begründeten Null-Cent-Angebote sehen, wie wir es kürzlich bei der ersten deutschsprachigen Offshore-Windtender getan haben.

Die E&M: Aber in welchem Maße üben die Null-Cent-Aufschläge auf dem Festland Windenergie aus? Die Aufschläge sind erklärbar. Wenn Sie die Resultate der Offshore- und Onshore-Versteigerungen miteinander verglichen haben wollen, sollten Sie meiner Meinung nach Apfel mit Birne aufwerten. Woutke: Die Anzahl der Partnerschaften nimmt zu. Zu E&M: Wie ist es Prokon bisher in der Lage gewesen, sich als Ansprechpartner für bürgerliche Windunternehmen im zarten Alter zu etablieren?

Wir haben es verstanden, mit den ersten bürgerlichen Windunternehmen ganz gezielt zusammenzuarbeiten - sei es bei der Realisierung ihrer Projekte oder durch die Unterstützung bei der Vergabe. Die Tatsache, dass Prokon jetzt eine Kooperation ist, unterstützt uns in diesen Diskussionen. Wieviele der vor drei Jahren mehr als 50.000 hinzugewonnenen Neukunden werden heute von Prokon? von Stechow versorgt: Heute versorgen wir zwischen 27.000 und 28.000 Neukunden mit geprüftem Grünstrom.

Ganz im Gegenteil: Der Verkauf von Strom ist eines der Ziele unserer Kooperation. Die E&M: Laut Prokon hat sie rund 39 000 Genossenschafter. Woutke: Die Quoten liegen bei rund 30 vH. Die Prokon-Kameraden haben mit über 60 Jahren ein sehr hohes Durchschnittsalter. Was willst du daran ändern? Also von Stechow: Ob unsere Kameraden 19 oder 70 Jahre sind, ist uns egal.

Mehr zum Thema