Photovoltaikanlagen Hersteller

Fotovoltaikanlagen Hersteller

Die größten Hersteller von Photovoltaikanlagen und Solarzellen gehören dazu: Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht aller uns bekannten Hersteller von Photovoltaikanlagen. Bei den Photovoltaikanlagen ist der Markt groß und verwirrend, da die Zahl der Hersteller weiter gestiegen ist. Der Energieversorger und Hersteller von SENEC.IES Stromspeichern.

Solarsystemanbieter: Größter Photovoltaik-Hersteller auf einen Blick

Die Photovoltaik ist eine der besonders wachstumsstarken Sektoren der deutschen und internationalen Wirtschaft. Interessierte können eine große Anzahl verschiedener Hersteller und zahlreiche verschiedene Module nutzen, die für die Installation einer Photovoltaik-Anlage zur Eigenstromerzeugung vonnöten sind. Die grössten Hersteller von Photovoltaikanlagen und -zellen sind unter anderem: SCHOTT Solartechnik steht für Energiegewinnung bei gleichzeitiger Schonung der Umwelt.

Die SCHOTT Gruppe ist seit vielen Jahren im Bereich der Solartechnik tätig. SCHOTT setzt auf zukunftsfähige Konzepte für die alternative Energienutzung und den verantwortungsbewussten Einsatz der kostbaren Rohstoffe unseres Planeten. Der Hersteller von Photovoltaikmodulen und -systemen konzentriert sich auf die Produktion von Silizium-Solarmodulen. Die SCHOTT AG ist besonders gekennzeichnet durch die Produktion von Dünnschichtsolarzellen und Kristallinelemente.

Kyocera Finecaramics fertigt seit mehr als 40 Jahren Solar- und Fotovoltaikmodule für den Weltmarkt. Die von Kyocera entwickelten und hergestellten Erzeugnisse werden ebenfalls von Kyocera hergestellt. Sie sind vielfältig und können sowohl im Privat- und Gewerbeanlagenbau als auch im Großanlagenbau eingesetzt werden.

In der Solarmodulproduktion wird Sharp als solide Firma angesehen. Eine 100-jährige Unternehmensgeschichte und mehr als 50 Jahre Erfahrungen auf dem Gebiet der Solartechnik bedeuten für uns Qualitäts- und Investitionsschutz. In der Solarmodulproduktion liegt der Schwerpunkt auf der Produktion von mono- und multikristallinen Erzeugnissen und der Fertigung von Dünnschichtsolarzellen. In der Produktion von Solarmodulen und Photovoltaikanlagen kann die Firma auf mehr als 10 Jahre Erfahrungen zurückblicken.

Der Solarmodulhersteller gewährleistet einen hohen Flächenertrag und geringe BOS-Kosten durch höhere Energieklassen, von denen ein Wirkungsgrad von bis zu 16,2 Prozent erwartet werden kann. Dabei werden die Zellen und Module überwiegend aus mono- und multikristallinen Halbleiterbausteinen hergestellt. Es ist nicht zu unterschätzen, dass die Firma Hanwha Q Cells auf dem Gebiet der modernen PV-Systeme erforscht.

Seit mehr als 30 Jahren bieten wir unseren weltweiten Kundschaft Komplettlösungen im Solar-Montagesystem. Wir fertigen in unterschiedlichen Fertigungsprozessen in Leichtbauweise, aus rostfreiem oder rostfreiem Material genau nach Kundenanforderung. Im Jahr 2010 expandierte das Unterneh-men auf internationaler Ebene. Die Firma kann auf mehr als 16 Jahre Erfahrungen zurückblicken.

Bei der Produktion vertraut die SolarWorld auf die Produktion von kristallklarem Solarmodul. Eine Besonderheit ist das Hochleistungsspektrum, das von der Rohstoffgewinnung bis zur fertiggestellten Photovoltaik-Anlage geht. Solar-Fabrik AG stellt hauptsächlich mono- und multikristalline Module her, die für Indach- und Aufdach-Lösungen geeignet sind. Die Solarmodulherstellerin mit Sitz in Freiburg im Breisgau kann auf mehr als 15 Jahre Erfahrungen zurückblicken.

In der Solarmodulindustrie hat sich die Firma innerhalb kurzer Zeit mit ihren hoch flexiblen CIGS-Solarmodulen für gebäudeintegrierte Anwendungen einen guten Ruf erworben. Das hochflexible Solarmodul wird zur Direktmontage auf dem Dach ohne eigene Unterbaukonstruktion eingesetzt. Conergy ist seit mehr als 13 Jahren am Weltmarkt tätig und als Weltmarktführer im Segment der Photovoltaik-Systemlösungen bekannt und produziert vor allem mono- und multikristalline Module.

Bei Conergy findet die Fertigung dieser Module exklusiv in Deutschland statt. BP Solar ist seit mehr als 40 Jahren im Markt aktiv, davon 12 Jahre im Solarstrom. Das Hauptaugenmerk gilt der Fertigung von mono- und multikristallinen Halbleiter-Lösungen und der Fertigung von Stand-alone-Systemen. Die BP Solar ist einer der weltgrößten Hersteller von Solarmodulen und hat Zugang zu Referenzprojekten in ganz Deutschland.

Die First Solar Inc. ist seit mehr als 9 Jahren im Bereich der Dünnschicht-Solarmodule tätig. Die First Solar Inc. ist als deutsche Marktführerin auch weltweit tätig. Photovoltaiksystemlösungen werden auch für den Weltmarkt bietet.

Der amerikanische Hersteller von Solarmodulen und Photovoltaik-Systemlösungen besticht durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Dementsprechend groß ist die Erfahrungen im Umfeld der Herstellung kristalliner Solar-Module. Das deutsche Untenehmen stellt auch Einzelsysteme und Solar-Module für die Haustechnik her. Durch die Zusammenarbeit mit diversen anderen Anbietern kann die Firma ein komplettes Sortiment an kundenspezifischen und individuellen Produkten anbieten.

In den vergangenen 11 Jahren hat sich die deutsche Telekom AG als integraler Teil des Solarmarktes durchgesetzt. Bei den Solarmodulen handelt es sich überwiegend um polykristalline Module aus Silicium. Die Besonderheit der AG besteht darin, dass sie ausschliesslich auf Siliziumwafer setzt. In der sächsischen Stadt Freiberg werden Scheiben, Zellen und Module für die Solarbranche hergestellt.

In Freiberg sind alle Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten der Deutsche Solar AG zusammengefasst. Die Bosch Solarenergie stellt hauptsächlich Hochleistungs-Halbleitermodule für Photovoltaikanlagen in unterschiedlichen Ausführungen her. Das Unternehmen war mit ausreichender Berufserfahrung, die sich über 14 Jahre im Solarmodulbereich erstreckte, in die große technische Gruppe eingebettet. Das Unternehmen kann auf eine mehr als 60-jährige Geschichte zurückblicken.

Zu den Hauptprodukten der Firma gehören mono- und multikristalline Module und vorwiegend Dünnschicht-Solarmodule. Der Weg vom Fenster- und Fassadenhersteller zum Photovoltaik-Partner ist nicht alltäglich, aber für die Firma SCHÜCO International AG bestens geeignet.

Mehr zum Thema