Photovoltaik Solarmodule

PV-Solarmodule

Die Solarmodule werden weltweit von verschiedenen Herstellern angeboten. Solar-Module made in Germany mit 30 Jahren Gewährleistung Fotovoltaikmodule sind das Herzstück von Solarsystemen und gewinnen aus der Sonnenstrahlung Wärme. Unsere Solarmodule sind in verschiedenen Varianten verfügbar. Zusätzlich zur Zahl der eingebauten Baugruppen legt der Anlagentyp auch die Maximalleistung der Anlagen fest. Weshalb kommt der elektrische Anschluss von einem Photovoltaikmodul?

Die Solarmodule enthalten Sonnenzellen. Dabei durchdringt die Sonnenstrahlung die beiden lichtdurchlässigen Lagen und trifft dann auf die Photovoltaik.

Die Auswahl des passenden Solarmoduls ist aufgrund der Fülle der Angebote schwierig. Damit Sie den Überblick bewahren und geeignete Solarmodule suchen können, müssen folgende Fragestellungen berücksichtigt werden: Was soll man erreichen? Sollte ein Indach- oder Aufdachsystem eingebaut werden? Unsere Solarmodule sind alle Made in Germany. Durch innovative Technik und die Entspiegelung aller unserer Baugruppen wird das auftreffende Sonnenlicht bestmöglich ausgenutzt.

Die Unterscheidung zwischen mono- und multikristallinen Solarmodulen besteht in ihrer Produktion. WÃ?hrend mono-kristalline Batterien mit hohem Aufwand angebaut werden, kann das Silicium in multikristallinen Solarmodulen erwÃ?rmt und in Formen vergossen werden. Die Solarmodule mit monokristalliner Solarzelle haben einen sehr guten Gesamtwirkungsgrad von bis zu 20 vH. Die Wirkungsgrade der multikristallinen Photovoltaik-Module liegen bei bis zu 17 Prozent.

Bei begrenztem Platzangebot auf dem Solardach kann jedoch mehr Strom mit Hilfe von mono-kristallinen Zellen gewonnen werden. Die polykristallinen Solarmodule sind dagegen aufgrund ihrer einfachen Produktion günstiger. Aus diesen GrÃ?nden sind unsere Photovoltaik-Anlagen besonders fÃ?r den Privatbereich und kleine Unternehmen geeignet. Zusätzlich zu den Leistungen und Erträgen spielt bei Solar-Modulen die Widerstandsfähigkeit gegen Umwelt- und Witterungseinflüsse eine große Bedeutung.

Außerdem haben sie eine sehr gute Ausbeute. Durch ihr innovatives Design und die leichte 2 Millimeter dicke Hartglaskonstruktion sind sie ebenso leicht zu montieren wie konventionelle Bausteine. Die Konstruktion ist von hoher Qualität und hinsichtlich der Leistungsfähigkeit werden die höchsten Grenzwerte für diese Baureihe erziehlt. Meistens werden die meisten Solarsysteme auf dem Hausdach montiert.

Mit Hilfe eines Regalsystems wird die Installation so durchgeführt, dass Aufdachanlagen auf fast jedem beliebigen Fahrzeugdach montiert werden können. Indachsysteme zeichnen sich durch einen großen optischen Mehrwert aus, da die PV-Module komplett in das Fahrzeugdach passen. Als witterungsbeständige Dachdeckung ersetzt sie konventionelle Dachsteine und finanziert sich damit selbst. Die gebäudeintegrierten PV-Module bieten neben formschönen Indachmodulen die Möglichkeit der individuellen Gestaltung von Sonnenenergie.

Auch interessant

Mehr zum Thema