Photovoltaik Selber Bauen

Bauen Sie Ihre eigene Photovoltaikanlage

Der Bau einer eigenen Photovoltaikanlage - darauf kommt es an. Heimwerkeranlagen (Photovoltaik) © Nur für ein Netzanschluss benötigt es von Ihrem zertifizierten, ortsansässigen Elektriker. Die ersten Jahre (80er Jahre) wurden alle Werke von uns selbst errichtet und so haben wir auch einmal begonnen. Das Gründe dafür liegt nicht nur an den eingesparten Aufbaukosten und unseren Sonderpreisen für den Bauteilen, sondern auch am Spaß, den man mit dem Gebäude haben kann.

Auch viele unserer Werke befinden sich in der abgelegenen Stadt Ländern. Gleichzeitig darf man nicht vergessen, dass auch größere Systeme im Unterschied zur Autoelektrik gut durchschaubar sind. Der Ansatz, das "Nicht-Verstehen" und vor allem das ursprüngliche Werkzeug Ausrüstung ließen uns erklärten so gut wie möglich verängstigen und arbeiteten wieder dringend an dem Auftraggeber, sich mit der Anlage auseinanderzusetzen - für der Fallbesprechung.

Wenn Sie Ihr System selbst erstellt haben, benötigen Sie auch später für Pflege, oder ä. keine Installation. Damit ist das Solaranlagengebäude der optimale Weg zu einer günstigen Damit ist das Solaranlagengebäude der optimale Weg zu einer günstigen Damit ist das Solaranlagengebäude der optimale Weg zu einer..... In der Inselregion behalten wir diese absolut notwendige für - damit man in Ausnahmefällen nicht ratlos im Dunklen bleibt! Für Niedrige Preise sind der entscheidende Faktor.

Besonders nach der mehrmaligen Absenkung von Vergütungs kann dies nur im Eigenbau, insbesondere bei kleinen Betrieben, realisiert werden. Bei Preisexplosionen ab den ersten Sonnenstrahlen oder sinnlosen politischen Neuregelungen übernacht und bis zu 8 Monaten Lieferzeit wird häufig durch eine verfügbares 08/15-Schnäppchen aus China abgelöst - das kann sich einmal ändern rächen - für die Solarindustrie in Deutschland....

Wir wurden immer wieder nachgefragt, ob wir auch die "neuen" Solarprodukte der Fenster- oder Heizungsindustrie an Heimwerker liefern: würden - Oft falscher Preis/Leistungsverhältnis, - keine ökologische Verpflichtung, - für Selbstbauer unpassende Bauteile und Handbücher, - kein Kundendienst durch Fremdhersteller, - erweiterter Garantieeinschränkungen mit Eigenmontage, - Ersatzteil-Handel auch in der Regel nur über Meisterunternehmen, - inzwischen haben sich die allermeisten auch wieder "verdorben",....

Auch Teilmontagen ( "Teilmontagen", auch im Ausland), weil ein einziger Auftraggeber nicht auf das Hausdach will, sondern sich um alles andere kümmern kann kümmern oder umgekehrter Weise. Als Alternative dazu können wir auch viele Montagefirmen nennen, die unser System für auf das Hausdach mitbringen. Weiters bekommen alle Selbsbauer ausführliche Anweisungen und Tips von uns kostenfrei und auf Anfrage nützliche Fachbücher oder Video.

Sie verdeutlichen einmal mehr unsere Sichtweise und unsere Erfahrung: Viele Systeme sind einfacher zu bauen, als Sie denken und die Zufriedenheit der Anwender, denn oft besser ausgeführt, günstiger und unabhängiger, als aus der Montage 08/15. Die stolzen Kundin hält auch viel von ihrer Pflanze und bietet daher vollautomatisch für "Überwachung", Pflege und optimalen Abgleich.

Anders als die Systeme "vergessen" im Untergeschoss oder auf dem Hausdach, deren Eigentümer häufig nicht einmal wissen, welches der Produkte auf ihrem Hausdach steht überteuert Selbsterbauer sind in der Regel auch besserer Multiplikator - vor allem für uns, denn sie können die erlebten, erlebten Ereignisse besser nachvollziehen und selber sinnvoller gestalten.

Häufig resultiert daraus für uns die nächste oder auch übernächste Pflanze in der Umgebung oder im Bekanntenkreis.

Auch interessant

Mehr zum Thema