Photovoltaik Anbieter

PV-Anbieter

Photovoltaik-Hersteller und -Lieferanten aus Deutschland, China und anderen Ländern im Überblick. Meine Antwort "Keine Ahnung, Sie müssen mein Verkaufsbüro fragen" löschte sofort einen Photovoltaik-Lieferanten von der Liste. Welcher Photovoltaik-Anbieter gibt es? Die Nachfrage nach Photovoltaik-Anlagen ist groß und verwirrend, da die Zahl der Produzenten weiter gestiegen ist. Damit Sie als Interessierter einen Überblick über die Photovoltaik-Lieferanten erhalten, haben wir hier die wichtigen Daten für Sie aufbereitet.

Bei der Entwicklung eines Solar-Moduls, den essentiellen Komponenten einer Photovoltaik-Anlage, fällt besonders auf, dass es nur einen klar dominierenden Anbieter für das Halbleiter-Material Silicium gibt.

Dieser wird von REC an die verarbeitenden Betriebe vertrieben und bildet das Herzstück einer Zelle. Denn nur mit Hilfe von Silicium lässt sich aus der Sonne Strom erzeugen. Darüber hinaus gibt es weitere Siliziumhersteller sowie die Verarbeitungsbetriebe. Das liegt daran, dass die Zellen noch zwischen dem Reinsilizium und dem fertiggestellten Solarmodul hergestellt werden müssen.

Ein Großteil dieser Zellen wird später in einem Modul kombiniert, das dann entsprechende Leistungen erbringen kann. Die Firma ist ein führendes Systemhaus für Solarsysteme. Im Jahr 2011 erreichte das Unter-nehmen mit einer Solarzellenfertigung von 2200 MW den ersten Rang in der Welt. Darüber hinaus ist das deutsche Berliner Traditionsunternehmen ein maßgeblicher Konkurrent auf dem Solarmarkt.

Vor allem Kyocera Solar hat sich als Produzent in Asien einen guten Ruf erworben, da es sich auch mit hochqualitativen Erzeugnissen durchsetzen kann. Bereits seit einigen Jahren ist eine Verlagerung des Fokus der Photovoltaikanbieter zu verzeichnen. Weniger ausgeprägt als zu Marktreifebeginn der Solarsysteme, steht der Standort Deutschland für die besten Photovoltaik-Module.

Mehr und mehr Asiaten kommen auf den Markt und können nun zu sehr vernünftigen Konditionen einkaufen. Allerdings konnten die jungen Photovoltaikanbieter noch nicht mit der Qualität der deutschen Firmen mitgehen. Damit Sie beim Erwerb einer PV-Anlage nicht zu viel zahlen, sollten Sie die Preise für Photovoltaik-Anlagen vergleichen. Erfahrungsgemäß kann ein Abgleich mehrerer Anbieter bis zu 30 Prozent Einsparungen bringen.

Mehr zum Thema