Pfalzwerke Kontakt

Kontakt Pfalzwerke

Benutzen Sie einfach unser Kontaktformular oder eine der Servicenummern, um uns zu kontaktieren. Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an. Sie finden hier verschiedene Kontaktmöglichkeiten.

Liaison

Auf diese Weise können Sie uns bei der Verbesserung unserer Dienstleistungen unterstützen. Fehlermeldungen in der Straßenbeleuchtung: Benutzen Sie unser Anfrageformular unter der Kategorie: Mängel. Endverbraucher im Sinn von 13 BGB können sich auch an den Verbraucherdienst Strom und Erdgas der BA richten. Sie informieren Sie über das anwendbare Recht, Ihre Rechte als Haushaltkunde und über Streitbeilegungsverfahren.

Ansprechpartner - Bezirksverband Pfalz

Danke für Ihr lnteresse am Besirksverband Pfalz! An dieser Stelle können Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Falls Sie uns Ihre Anfrage in schriftlicher Form zukommen lassen wollen, nutzen Sie das folgende Formular. Hinweis: Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Angaben sind Pflicht. Die Speicherung Ihrer Angaben erfolgt nur aus rein betriebswirtschaftlichen Erwägungen.

Sie können uns auch gerne kontaktieren: Einrichtung des Kreisverbandes Pfalz: Dynamikum Wissenschaftszentrum Pirmasens e.V.

I. allgemein

Die Wahrung Ihrer persönlichen Angaben wie z. B. Namen, Adressen oder Telefonnummern ist uns sehr wichtig. Wir treffen angemessene fachliche und organisatorische Vorkehrungen, um Ihre Rechte bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Angaben zu wahren. Sie können unsere Websites grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Informationen aufrufen. Personenbezogene Angaben wie z. B. Namen, Anschriften oder E-Mail-Adressen werden nur dann erfasst, aufbewahrt und bearbeitet, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen oder einen Auftrag erteilen und die für die Verarbeitung erforderlichen Angaben machen wollen.

Sie haben auf unserer Website die Gelegenheit, einen kurzen Kontakt zu unserem Haus herzustellen. Bei der Nutzung unseres Kontaktformulars werden Ihre Daten aus dem Anfrageformular einschließlich der dort von Ihnen gemachten Kontaktangaben zum Zwecke der Abwicklung der Anfragen und bei Folgefragen bei uns hinterlegt. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist je nach Umfang Ihrer Anfragen die Umsetzung von vorvertraglichen Massnahmen oder die Erfüllung von Verträgen, die Wahrnehmung unserer legitimen Belange unter Beachtung Ihrer schützenswerten Belange (Interessenausgleich) oder Ihre Zustimmun.

Um an unserem Gewinnspiel teilnehmen zu können, müssen Sie uns persönliche Informationen wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Lebensalter und Telefonnummern zur Verfügung stellen. Wir nutzen die Angaben ausschliesslich zur Bestimmung der Sieger. Sie können Ihre Einwilligung dazu unter den oben genannten Kontaktinformationen nachholen.

Zur Übertragung der sensiblen Informationen wird eine Verschlüsselungstechnik (TLS-Transport Layer Security) verwendet, die Ihre Informationen vor Datenverlust, -vernichtung, -manipulation und unbefugtem Zugang sichert. Mit Hilfe von so genannten Cookie's können wir zum Beispiel unsere Websites Ihren Wünschen anpassen oder Ihr Passwort abspeichern, damit Sie es nicht jedes Mal erneut eintragen müssen.

Sofern Sie unsere Dienstleistungsangebote in Anspruch nehmen oder einen Vertragsabschluss wünschen, werden die personenbezogenen Nutzungsdaten von Ihnen gespeichert und verwendet. Dazu gehören Identifikations- und Kontaktinformationen (z.B. Name, Name, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Anschrift, Telefonnummer), Bestell- und Verkaufsdaten (z.B. Verbrauchs- und Abrechnungsdaten) sowie Informationen, die unsere Korrespondenz mit Ihnen betreffen. Sofern es sich nicht um freiwillig gemachte Angaben handeln sollte, sind die Informationen erforderlich, um die Dienstleistungsangebote in Anspruch nehmen zu können oder um Vertragsabschlüsse zu tätigen bzw. zu bearbeiten.

Ihre persönlichen Angaben werden von uns zur Erfüllung des Vertrages und zur Erfüllung des Vertrages verarbeitet. Wir verwenden Ihre persönlichen Angaben z.B. zur Rechnungsstellung und ggf. zur Mahnung und für die Korrespondenz mit Ihnen. Zu diesem Zweck geben wir Ihre persönlichen Angaben (Name, Adresse, Alter, Herkunft) an Auskunfteien weiter. Rechtliche Grundlage ist die Wahrnehmung unserer legitimen Belange unter Beachtung Ihrer schützenswerten Belange (Interessenausgleich).

Ihre persönlichen Angaben nutzen wir, um Sie über unsere eigenen Angebote im Bereich der Stromversorgung (Direktmarketing) zu unterrichten. Rechtliche Grundlage für den Werbeansatz ist unser legitimes und schutzwürdiges Informationsinteresse an unseren Produkten und Leistungen (Interessenausgleich). Damit wir Ihnen auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Angebote und Leistungen unterbreiten können, vervollständigen wir Ihre persönlichen Angaben mit erfassten oder allgemein zugänglichen soziodemografischen Angaben und nehmen hausinterne Auswerteverfahren vor.

Rechtliche Grundlage ist unser legitimes und schutzwürdiges Anliegen (Interessenausgleich), Ihnen ein individuelles Angebot für unsere Leistungen unterbreiten zu können. Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Angaben erfolgt stets in Anonymität. Ist eine Anonymisierung nicht möglich oder aus objektiven Gründen nicht möglich, werden die Angaben anonymisiert. Rechtliche Grundlage ist das Bestehen eines legitimen Rechts unter Beachtung Ihrer schützenswerten Belange (Interessenausgleich).

Soweit Sie nicht widersprechen, geben wir Ihre persönlichen Angaben an Markt- und Meinungsforschungsinstitute weiter, damit diese in unserem Namen Befragungen durchführt. Rechtliche Grundlage für die Bearbeitung ist das Bestehen eines legitimen Rechts unter Beachtung Ihrer schützenswerten Belange (Interessenausgleich). Die systematische Erhebung, Aufbereitung und Auswertung von Energiemarktdaten zur Gewinnung von Informationen für strategische und marktwirtschaftliche Entscheidungen ist unser legitimes Anliegen.

Die bei der Newsletterbestellung an uns übermittelten persönlichen Angaben werden durch die dafür verwendete Maske (z.B. Name und E-Mail-Adresse) bestimmt. Die von uns eingesetzten Dienstleistungserbringer und Verrichtungsgehilfen können für diese Zwecke ebenfalls persönliche Angaben bekommen. Adressaten können unter diesen Bedingungen z.B. andere Firmen oder ähnliche Institute sein, an die wir persönliche Informationen weitergeben (z.B. Netzbetreiber, Meßstellenbetreiber, Zertifizierungsstellen), Wirtschaftsprüfungsgesellschaften (z.B. Steuer- und Wirtschaftsprüfer), Körperschaften und Anstalten (z.B. Behörden) im Falle zwingender Rechtsvorschriften, einer Gerichtsentscheidung oder einer Verfügung sowie Gerichten, Anwälten und Notaren (z.B. im Insolvenzverfahren), um die Geschäftsbeziehungen mit Ihnen zu führen.

Wir versichern in allen erwähnten FÃ?llen, dass Dritte nur Zugang zu personenbezogenen Informationen haben, die zur ErfÃ?llung der jeweiligen Aufgabe nötig sind. In keinem Fall werden die erhobenen personenbezogenen Informationen an Dritte verkauft. Übermitteln wir persönliche Informationen an Diensteanbieter außerhalb der EU (EU) oder des EWR (Europäischer Wirtschaftsraum), findet die Weitergabe nur statt, wenn von der EU-Kommission ein entsprechendes Schutzniveau an das betreffende Land bescheinigt wurde oder wenn andere geeignete Datenschutz-Garantien (z.B. EU-Standardvertragsklauseln) bestehen.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen unser Datenschutzbeauftragter unter den nachfolgend genannten Nummern. Die Löschung Ihrer persönlichen Angaben erfolgt, wenn sie für die Erfüllung des Zwecks, für den sie gesammelt oder anderweitig verwendet wurden, nicht mehr erforderlich sind (z.B. wegen Beendigung unseres Vertragsverhältnisses), wenn keine weiteren beiderseitigen Forderungen geltend gemacht werden und wenn keine rechtlichen Aufbewahrungsregelungen oder sonstigen Rechtsgrundlagen für die Aufbewahrung existieren.

Wenn wir Ihre persönlichen Angaben im Rahmen einer so genannten Interessenabwägung bearbeiten, können Sie der Datenspeicherung oder -nutzung aus den von Ihnen angegebenen Zwecken für die weitere Entwicklung ganz oder in Teilen widerspruchslos zustimmen, ohne die Legalität der bis zu diesem Zeitpunkt vorgenommenen Datenspeicherung oder -bearbeitung zu beeinträchtigen. Personenbezogene Informationen werden in diesem Falle nicht mehr verarbeitet, es sei denn, wir können überzeugende und schützenswerte Zwecke für die Bearbeitung geltend machen, Ihre Rechte und Pflichten überwiegt oder die Bearbeitung dazu dienen, Rechtsansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen.

Sie haben ein unbeschränktes Einspruchsrecht gegen jegliche Bearbeitung zu Direktmarketingzwecken. Die Widerrufsbelehrung sowie der Einspruch gegen die Nutzung Ihrer persönlichen Angaben zu Markt- und Meinungsforschungszwecken ist zu richten: Wenn Sie Ihre Zustimmung zur Nutzung Ihrer persönlichen Angaben für Direktmarketingzwecke und zum Versand von Newslettern gegeben haben, können Sie diese Zustimmung zu jedem Zeitpunkt wiederrufen, z.B. durch Anklicken des jeweiligen Links am Ende einer Werbe-E-Mail oder durch Kontaktaufnahme mit unserem Kundendienst unter den oben angegebenen Kontaktinformationen.

Die Aufhebung der Zustimmung findet für die Dauer des Widerrufs statt und hat keinen Einfluss auf die Legalität der bis zum Zeitpunkt des Widerrufs bearbeiteten Informationen. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten persönlichen Informationen können Sie in strukturierter, allgemeiner und maschinenlesbarer Form abrufen. Sie haben ein Recht auf Auskunft über die über Sie gespeicherten persönlichen Angaben sowie ein Recht auf Richtigstellung fehlerhafter Angaben, Sperre ("Sperrung") und ggf. Löschen unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen.

Rechtliche Grundlage für die Bearbeitung ist das Bestehen eines legitimen Rechts unter Beachtung Ihrer schützenswerten Belange (Interessenausgleich). Auf unserer Webseite verwenden wir die Bestandteile der Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, im Folgenden "Google" genannt. Die Web-Site verwendet Google Analytics, einen Internetanalysedienst der Google Inc. "Google".

Die Google Analytics GmbH benutzt sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die eine Analyse Ihrer Nutzung der Webseite ermöglicht. Durch den Cookie werden auf diese Weise erzeugte Daten über Ihre Nutzung dieser Webseite an einen Webserver von Google in den USA übermittelt und dort abgelegt.

Der Google -Tracking-Code dieser Webseite verwendet die Funktionalität "_anonymizeIp()", so dass IP-Adressen innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU oder in anderen Signatarstaaten des Übereinkommens über den EWR vorab verkürzt werden, um eine unmittelbare persönliche Beziehung auszuschliessen. Lediglich in Einzelfällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Webserver von Google in den USA übermittelt und dort verkürzt.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Falle ggf. nicht sämtliche Funktionen der Website voll umfänglich nutzen können. 3. Darüber hinaus werden auf dieser Webseite die Google Analytics-Berichte über demografische Merkmale genutzt, in denen Informationen aus der interessenbezogenen Werbung von Google und Besuchsdaten von Dritten (z.B. Lebensalter, Gender und Interessen) genutzt werden.

Sie sind nicht auf eine konkrete personenspezifische Zuordnung zurückführbar und können über die Anzeigeeinstellungen zu jedem Zeitpunkt ausgeschaltet werden. Sie können der Datensammlung auch mit Hilfe eines Google-Browser-Plugins widerstehen. Die Webseite benutzt dazu das Programm Re-Marketing von Googles. Das Re-Marketing von Googles ist ein Werbeservice der Googles Inc. "mit der wir Ihnen aufgrund Ihres Nutzerverhaltens bei früheren Aufrufen unserer Webseite gezielt Werbemaßnahmen von vermutetem Nutzen anbieten können.

Dieses Inserat wird nur auf Google-Werbeflächen geschaltet, entweder auf Google Adwords-Werbeflächen oder im Google Display-Netzwerk. Im Google Ads Preferences Manager können Sie gegen Google Remarketing Einspruch erheben oder Ihre Einstellung bearbeiten. Sie können die Wiedervermarktung auch unterbinden, indem Sie die Verwendung von Chips in Ihren Benutzereinstellungen deaktivieren. Bei der Nutzung unserer "Google Maps" Anzeigen setzt Google ein Cookie, um Ihren Rechner zu erkennen.

Die Verwendung von Google Maps setzt voraus, dass die IP-Adresse des Nutzers an Google übermittelt wird, da dieser ohne die IP-Adresse nicht in der Lage wäre, den Inhalt an seinen Webbrowser zu übermitteln. Sollten Sie den Dienst Google Maps ausschalten und damit die Übermittlung Ihrer persönlichen Informationen an Google unterbinden, machen wir Sie darauf aufmerksam, dass Sie "Google Maps" nicht oder nur in begrenztem Umfang verwenden können.

Auch interessant

Mehr zum Thema