O1 Radio

E1 Funkgerät

Das größte Kultur- und Informationsmedium Österreichs - Nachrichten, Zeitschriften, Reportagen, Radiokunst und Musik. Manche Firefox-Add-Ons verursachen leider Probleme beim Abspielen unseres Radio-Streams. Das Radio Ö1 ist Österreichs Qualitätsradio für Information, Kultur und Bildung. Die Orf O1 bietet wunderschöne und begehrte Songs aus populären Genres von alt bis neu, die in kurzer Zeit die Liebe ihrer Zuhörer gewonnen haben. Die Orf O1 bietet wunderschöne und Beat-Songs aus populären Genres von alt bis neu, die in kurzer Zeit die Liebe ihrer Zuhörer gewonnen haben.

mw-headline" id="Geschichte">Geschichte>[Edit">Edit | | | Quellcode bearbeiten]>

Ö1 ist ein Hörfunkprogramm des ORF, das in ganz Österreich sowohl über Antenne als auch über Satelliten und Kurzwellen in ganz Europa und über das Internet ohne Verschlüsselung empfangen werden kann. Der Radiosender Ö1 gehört zu den bekanntesten der ganzen Weltgeschichte. 2] In Südtirol wird Österreich 1 vom Südtiroler Rundfunk übertragen. In den ersten Jahren waren die bedeutendsten Programme von Ö1 die detaillierten Nachrichten, zunächst das wöchentliche Mittagsmagazin, das jedoch mit größerer Reichweite auf der Ö3 gesendet wurde.

Seit 1924, seit der Firmengründung der RAVAG, sind diese Programme die ersten hochmodernen, partyunabhängigen Nachrichtensendungen in Österreich. In den ersten Jahren umfasste das restliche Angebot vor allem klassische Volksmusik, die Kultivierung von (klassischer) Fachliteratur und Hörspielen sowie verschiedene Programme aus der Zeit vor der EinfÃ?

Es dauerte bis in die siebziger Jahre, bis moderne Formate, wie z.B. der Originalton, zu diesen Übertragungen hinzukamen. Das erste Mal wurde sie 1972 von Richard Goll und Alfred Fahrer unter dem Namen Prater ins Leben gerufen. Im Jahr 1977 erhielt das Spielfilm auf Ö1 einen festen Platz in der Serie Hörenbilder. In den 80er Jahren zogen immer mehr Beschäftigte von Ö3 nach Ö1, insbesondere diejenigen, die mit der Konzeption des Programms Die Musikbox beauftragt waren.

1983 im Jahr des Jubiläums "Sechzig Jahre Radio in Österreich" wurde am Samstag die Wochenreihe Diagonale - Radio für zeitgenössische Musik gestartet. Vor allem für Außenseiter war Diagonale ein Zeichen des Neuanfangs, der vom staubigen "Hofratswitwensender" ö1 in Richtung modernerer Richtung zeigte. Das Schulradio wurde im gleichen Jahr durch die Radiokolleg-Serie abgelöst. Die am 1. 11. 1987 in Kraft tretende Regelung bringt dem Künstler viele Neuerungen wie den moderierten späten Nachmittag, mehr Service-Nachrichten und neue Sendungsserien wie Soundtracks, Hörfunkgeschichten, Terra incognita, Atmosphäre - Von der Kunst des Reises, Kunstradio - Radiokunst u. Augenblick - Live heute.

Die Serie Im Dialog, die Peter Huemer bis 2001 leitete, startete im Jahr 1987. Mit der wöchentlichen Programmreihe Contra - Kabarett und Kleine Kunst und dem Start der Live-Übertragung von Kabarett-Veranstaltungen in der Serie Kabarett direct hat Ö1 Ende der 80er Jahre auch die jüngere Kabarett-Szene betreut und gefördert.

Im Jahr 1994 hat der österreichische Jazz-Musiker und Composer Werner Pirchner alle Programmcodes von Ö1 komplett umkomponiert. Zu Beginn wurde dieser Chord von einem Instrumentarium, später von einem Synthetisierer und bis 2017 von einer Viola eingespielt. Mit dieser akustischen Neugestaltung, die damals von einer aussergewöhnlichen Anzeigenkampagne begleitet wurde, die zu dem noch heute von Wolf Haas benutzten Slogan Ö1 und den damit verbundenen aufwendig hergestellten Fernsehwerbespots gehörte, wurde eine langsame Repositionierung der ORF-Senderketten vor dem Beginn der Privatradios im Jahr 1998 vollzogen.

Die Sendung von Ö1 umfasst neben Werken aller Sparten, Nachrichten ( "Nachrichtensendungen") sowie Wortbeiträge und Bildungsprogramme ("Radiokolleg"), Hörspiele, Kabarett-Sendungen etc. Eine geänderte Fassung des Programmes wird auch auf der zuletzt verbleibenden Sendefrequenz von Radio Österreich International (ROI), dem früheren internationalen ORF-Sender, auf der Kurzwelle 6155 kHz-kHz als Radio Ö1 International von 7:00 Uhr bis 8:20 Uhr ausstrahlen.

Alle Programme können innerhalb einer Woche kostenfrei auf der Senderhomepage angehört werden. Außerdem können viele Artikel gegen Entgelt von der Website von Österreich 1 herunter geladen werden. Darüber hinaus gibt es seit Beginn des Jahres 2007 die Gelegenheit, ausgesuchte Programme als Podcasts herunter zu laden. Die Österreichische Post AG veranstaltet das Wiener RundfunkKulturhaus mit verschiedenen Kulturveranstaltungen und das KulturCafe, ist jedes Jahr mit einer eigenen Showbühne auf dem Wiener Musikfestival präsent und veranstaltet das Fest für Sie.

Der Alfred Treiber: Öl ist im Besitz von. Das ist die Erfolgsstory eines Senders. In Böhlau, Wien 2007, ISBN 3-205-77495-7. Hochsprung unter ? Siehe OTS-Ankündigung vom 28.09.2017: " 50 Jahre Ö1" - gehört: mit Live-Sendung am 01.10. aus dem ORF RadioKulturhaus". Beitrag erschienen am 11. August 2017, eingesehen am 21. August 2017. ýber ? orf. at:

Ausstrahlung: 3. Sept. 2017, Zugriff: 2. Sept. 2017.

Mehr zum Thema